Matratzenschutz



Bettunterlagen
Bettunterlagen gibt es in verschiedenen Formen. Sie haben die Aufgabe die Matratze vor Urin zu schützen. Es gibt sie entweder als System zum Einziehen, sie werden dann unter das Bettlaken gezogen und bestehen aus Nässe undurchlässigen Molton, PE oder PVC, oder es sind spezielle Bettlaken mit einer undurchlässigen Schicht auf der Unterseite, die anstelle eines normalen Bettlakens verwendet werden, wobei hier dann häufiger ein spezielles Spannbetttuch Verwendung findet.



Spannbetttuch
Spezielle Spannbetttücher sorgen für einen Nässeschutz.



Matratzenschutzhülle
Die Matratzenschutzhüllen schließen die Matratze vollkommen ein, ähnlich wie bei einem Kissenbezug. Es kommen unterschiedliche Materialien zum Einsatz ....





Letzte Änderung am:  21 Dez 2013 15:26


cron