Hilfsmittel bei Harninkontinenz



Zur Behandlung der Auswirkungen einer Harninkontinenz stehen verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung. Es gibt 3 Hilfsmittelgruppen:

Aufsaugende Inkontinenzprodukte:
Als aufsaugende Hilfsmittel werden körpernahe Produkte wie Einlagen, Windeln und Pants bezeichnet.
Aufsaugende Hilfsmittel machen den größten Anteil bei der Inkontinenzversorgung aus.

Weiterführende Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt "saugende Hilfsmittel".

Ableitende Inkontinenzprodukte:
Produkte dieser Gruppe leiten Urin in entsprechende Auffangbeutel o.ä. ab und vom Körper weg. Zu dieser Gruppe gehören zum Beispiel Katheter und Kondomurinalen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt "ableitende Hilfsmittel".

Sonstige Hilfsmittel bei Inkontinenz:
In dieser Gruppe befinden sich Hilfsmittel wie Analtampons, Auflagen, Inkontinenz-Badebekleidung, Trainingsgeräte und Co.

Weiterführende Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt "sonstige Hilfsmittel".




Letzte Änderung am:  29 Mär 2017 17:01


cron