Inkontinenz in der Schwangerschaft und nach Geburten



Etwa ein drittel aller Frauen während oder nach Geburten leiden unter einer Inkontinenz. Häufigste Ursache dafür ist eine Schwächung der Beckenbodenmuskulatur ausgelöst durch das Heranwachsen des Kindes und den Geburtsvorgang. Bei der Geburt selber besteht außerdem ein erhöhtes Risiko, eine Inkontinenz durch Nervenschädigung in Folge eines Dammrisses zu bekommen. Bei Frauen kann auch eine Entfernung der Gebärmutter zu einer Inkontinenz führen.





Letzte Änderung am:  21 Dez 2013 12:21


cron