Erfahrung mit Onlinekäufen

Du hast allgemeine Fragen zum Thema Blasen-, Darmschwäche oder Inkontinenz? Oder Du weißt nicht wo Deine Frage hingehört? Dann bist Du im allgemeinen Inkontinenzforum richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Beitrag #21 von mehlbox2001 » 12 Nov 2005 06:04


Hallo Mietzi,

auf der Webseite stehen im Impressum Telefonnummern vom Jonas -- Festnetz und Händy. Hast du da mal angerufen?

Andreas
Benutzeravatar
mehlbox2001
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 470
Bilder: 1
Alter: 54
Registriert: 06 Mai 2003 01:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: drang / bettnässen
Hilfsmittel: slips / stoff

Beitrag #22 von Dennis » 15 Nov 2005 17:43


Hallo,

Probier doch einfach mal http://Versandapo.de. Wenn du von 0 - 6 Uhr bestellst liefern die noch am nächsten Tag und Versandkostenfrei! Hab schon öfters dort Bestellt und war immer zufrieden gewesen.

Gruß
Dennis
Benutzeravatar
Dennis
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 20
Alter: 33
Registriert: 15 Nov 2005 17:11
Wohnort: Köln
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Single
Art der Inkontinenz: Bettnässen
Hilfsmittel: Tena Slip Maxi

Schnelle Reaktion von Jonas

Beitrag #23 von Siggi » 16 Nov 2005 14:45


Hallo,

ich glaube man soll "Jonas" Gerechtigkeit widerfahren lassen und auch loben.

Bei einer Bestellung bei ihm blieb ein Posten offen und die Nachlieferung wurde angekündigt. Als diese Nachlieferung nach angemessener Zeit nicht kam und der betreffende Artikel in dem Shop als "sofort lieferbar" bezeichnet war, habe ich gemahnt. Postwendend kam die Entschuldigung für ein Versehen und die Nachlieferung kurz darauf. Als Entschädigung für die Wartezeit legte er mir dem Artikel ein kostenlos ein Doppel bei. Fand ich lobenswert. Danke, Jonas!

Siggi
Benutzeravatar
Siggi
Megaautor (min. 100 Beiträge)
Megaautor (min. 100 Beiträge)
 
Beiträge: 120
Alter: 68
Registriert: 16 Dez 2004 17:17
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: mittelschwer
Hilfsmittel: Abrin san Normal Abri format

Beitrag #24 von walker » 20 Nov 2005 10:31


Zum Thema Jonas...

Auch bei mir läuft meine Bestellung nicht rund, sie wird nicht ausgeführt, obwohl bezahlt. Trotz mail an Jonas wurde keine weitere Reaktion ausgelöst - einfach schade.

Grüsse walker
Benutzeravatar
walker
Megaautor (min. 100 Beiträge)
Megaautor (min. 100 Beiträge)
 
Beiträge: 108
Registriert: 26 Apr 2003 19:37
Wohnort: TG
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn

Beitrag #25 von Mietzi0903 » 21 Nov 2005 17:57


:x :x :x
Hallo zusammen,

neuer Zwischenstand in der Sache Online-Kauf:

Nachdem Jonas mir einen Vorschlag zur Güte gemacht hat, habe ich ihm eine E-Mail gesendet indem ich ihm mitgeteilt habe, daß ich mit seinem Vorschlag so nicht einverstanden bin.
:aerger: :aerger: :aerger:

Diese Mail habe ich einmal per Privat Mail hier im Forum und auch über seine offizielle Firmen Mail gesendet. Dies geschah am 09.11.2005. Wieder keine Antwort dazu.

:aerger: :aerger: :aerger:

So etwas Unzuverlässiges wie Jonas habe ich noch nie kennen gelernt. Er kann doch nicht davon ausgehen, daß er mir etwas vorschlägt und ich direkt damit einverstanden bin. Ich bin so etwas von sauer.

:aerger: :aerger: :aerger:

Anrufen werde ich den Kerl nicht. Ich bin im Recht und ich denke als Geschäftsmann müßte er es wissen.
Ich werde wieder die Sache mit Einschreiben und Rückschein verschicken, dann habe ich wenigstens etwas in der Hand

Ich kanns nicht glauben.

Viele liebe Grüße

Mietzi0903
Benutzeravatar
Mietzi0903
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 5
Alter: 55
Registriert: 18 Okt 2005 16:40
Wohnort: NRW
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Blasenschwäche

online bestellungen

Beitrag #26 von tomczek » 02 Dez 2005 22:33


hi zusammen,
ich war bei den grossen online apotheken wie versandapo etc. (s.o.) immer recht zufrieden. leider gibt es da immer wieder veränderungen und eine gute online-apo macht auch mal dicht, weil es anscheinend rechtliche probleme gibt. die preise sind auch nicht gross anders als beim niedergelassenen handel, aber die abwicklung ist halt easy und direkt. die guten apos verschicken auch nicht mit hermes oder so einem schrotti. gibt es eigentlich ein forum für hermes-opfer??? naja, was ich nicht kapiere ist der "diskrete" versand? was ist denn so schlimm, wenn man von draussen lesen kann, was drin ist: das interessiert so einen boten doch nulli und im haus und am postamt ... hm ... ist es doch auch noch uninteressant, ob ich ein päckchen analtampons, windeln, katheter, beutel blablabla bekomme ... die leute, die mich kennen, kennen das halbwegs. die anderen sind doch nur lieferanten --- oder?
liebe grüße, tom
liebe grüße, tom
Benutzeravatar
tomczek
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 7
Alter: 48
Registriert: 14 Jul 2004 18:44
Wohnort: Ruhrgebiet
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig

Beitrag #27 von mehlbox2001 » 09 Dez 2005 00:54


Hallo Tom,

stimmt, Hermes-Versand ist oft ein Ärgernis, ebenso wie UPS -- es sei denn, man kann das Paket im Industriegebiet der Großstadt (zum Beispiel im Nürnberger Hafen) selber abholen. Sowas sieht man aber meist schon bei der Bestellung.

Mit der Diskretion ist das so'ne Sache, und manche machen sich da auch zu viele Gedanken. Ist schon ein Aufkleber der Online-Apotheke indiskret? Da könnte ja ein als Geschenk bestelltes Fußsprudelbad oder sonstewas drin sein ... Oder gar ein Karton, wo Molicare draufsteht? Nichts wäre normaler, als dass die Apotheke zum Beispiel eben dieses Weihnachtsgeschenk in so einem stabilen Karton verpackt ... Manchmal kann man sich das Leben komplizierter machen, als es ist ...

Übrigens: Für Online-Käufe bieten die großen Rechtsschutzversicherer inzwischen auch einen billigen Rechtsschutz an. Wer schon versichert ist: Früher war das Risiko "Internet-Vertrag" ausdrücklich in den Bedingungswerken ausgeschlossen. Da hilft es meist, den Vertrag auf den neusten Stand zu bringen ... Man bestellt ja manchmal mehr als bloß das Paket aus der Apotheke, ich zum Beispiel meinen neuen Rechner ...

Andreas
Benutzeravatar
mehlbox2001
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 470
Bilder: 1
Alter: 54
Registriert: 06 Mai 2003 01:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: drang / bettnässen
Hilfsmittel: slips / stoff

Vorherige

Zurück zu Inko Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron