Entsorgung von Inkontinenzhilfsmittel einmal anders ....

Du hast allgemeine Fragen zum Thema Blasen-, Darmschwäche oder Inkontinenz? Oder Du weißt nicht wo Deine Frage hingehört? Dann bist Du im allgemeinen Inkontinenzforum richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Entsorgung von Inkontinenzhilfsmittel einmal anders ....

Beitrag #1 von Helmut » 25 Nov 2005 22:03


Hallo,

die folgende Meldung habe ich gerade im Net gefunden:

Windeln heiß entsorgt


NEUMARKT. Einen Feuer-Alarm löste ein Mann bei Parsberg aus, der in seinem Ofen gebrauchte Windeln verfeuerte...

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz rückten am Donnerstag-Abend Polizeibeamte nach Hörmannsdorf aus. Angeblich sollte es in einem Anwesen brennen. Vor Ort wurde jedoch festgestellt, dass der Hausbewohner statt konventionellen Brennstoffen seinen Holzofen mit gebrauchten Windeln schürte. Dies führte zu einer ungewöhnlich hohen Rauchentwicklung und zur Alarmierung der Polizei. Die "unsachgerechte Entsorgung" der Windeln zieht jetzt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz nach sich, hieß es von der Polizei.



Quelle: Neumarktonline.de vom 25.11.2005


Gruß Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
(Themenstarter)
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2004
Bilder: 7
Alter: 54
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #2 von mehlbox2001 » 29 Nov 2005 01:23


Hallo Helmut,

das muss das prächtigste dampfende und stinkende Feuerchen gewesen sein, seit meine Logeusen in Lille ganze bunt lackierte Holzstühle per Kamin entsorgt haben, weil grade kein Sperrmüll war :-)

Andreas
Benutzeravatar
mehlbox2001
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 470
Bilder: 1
Alter: 54
Registriert: 06 Mai 2003 01:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: drang / bettnässen
Hilfsmittel: slips / stoff


Zurück zu Inko Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron