Reizblase beim Kleinkind

Du hast allgemeine Fragen zum Thema Blasen-, Darmschwäche oder Inkontinenz? Oder Du weißt nicht wo Deine Frage hingehört? Dann bist Du im allgemeinen Inkontinenzforum richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Beitrag #11 von Nika » 13 Sep 2008 18:22


Hallo Sarah,

es handelt sich um eine Langzeittherapie mit Antibiotikum, um Blasenentzündungen vorzubeugen. Eine jede Blasenentzündung würde die Reizblase verschlimmern und die Wirkung der Tabletten für die Blase (Mictonetten) aufheben. Warum es trotzdem nicht besser wird, weiss ich auch nicht. Die Teststäbchen für den Urin sind negativ, somit dürfte kein Infekt vorliegen. In 2 Wochen haben wir wieder Arzttermin. Ich bin gespannt, wie es weitergehen soll.

Die "Pants" kenne ich, die heissen bei meiner Tochter "Schlupfis", sie trägt sie nachts. Die machen aber auch einen dicken Popo. Zur Zeit versuchen wir es mit ganz normalen Slipeinlagen. Das findet sie toll, denn es ist was "erwachsenes" und es hält zumindest die ersten Tröpfchen auf. Manchmal kann sie sich noch rechtzeitig auf die Toilette retten. Ansonsten versagt dieser Trick leider auch, da die Einlagen ja nicht so viel aufsaugen.
Benutzeravatar
Nika
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 3
Alter: 46
Registriert: 12 Sep 2008 17:32
Wohnort: Dachau
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Reizblase

Beitrag #12 von Sarah » 13 Sep 2008 18:39


Hallo Nika,

Na dann ist wohl am besten den Arzttermin abzuwarten, ich drücke dir und deiner kleinen die Daumen.


"ganz normalen Slipeinlagen"
normale Slipeinlagen sind nicht für Urin konzipiert, saugen sie einfach nicht bzw kaum auf.
Es gibt auch extra einlagen die genauso groß sind, oder ein wenig größer die für Blasenschwäche konzipiert sind. Ggf könntet ihr es damit einmal versuchen ?.


lg sarah
Benutzeravatar
Sarah
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 33
Alter: 32
Registriert: 05 Sep 2008 14:09
Wohnort: Saarland
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn- & Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Contours/Slip Active 10, Rollstuhl...(zZ noch!)

Vorherige

Zurück zu Inko Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron