bin auch neu hier und brauche einen rat

Du hast allgemeine Fragen zum Thema Blasen-, Darmschwäche oder Inkontinenz? Oder Du weißt nicht wo Deine Frage hingehört? Dann bist Du im allgemeinen Inkontinenzforum richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

bin auch neu hier und brauche einen rat

Beitrag #1 von purmaus » 24 Jan 2007 09:10


hallo,
auch ich bin neu hier. mein sohn ist 9 jahre alt und nässt nachts immer hoch ein. wir haben schon so gut wie alles untersuchen lassen. nun steht wohl die letzte untersuchung aus und zwar die blasenspiegelung. da mein sohn schon bei der letzten untersuchung, blase röntgen wo ein blasenkatthar gelegt wurde, anschliessend unter grossen schmerzen beim wasserlassen litt hat er natürlich jetzt umso mehr angst für dieser anstehenden untersuchung. wir haben das minirinspray, schlaffabor, klingelmatte, medikament zur stärkung der blase und die röntgenuntersuchung bis jetzt machen lassen. und ich kann es mir nicht vorstellen das man jetzt wirklich etwas findet bei der blasenspiegelung. hat von euch jemand mit der blasenspiegelung erfahrung bei seinem kind?
die untersuchung steht für mitte februrar an und wir sind uns immer noch nicht einig ob wir sie machen lassen sollen. auch gerade im internet habe ich gelesen das es doch eine schmerzhafte untersuchung sein soll.
ich würde mich über antworten sehr freuen.

mfg
purmaus
Benutzeravatar
purmaus
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Registriert: 23 Jan 2007 17:54
Wohnort: berlin
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: nachts

Beitrag #2 von sogra » 28 Jan 2007 23:12


Hallo!Ich weiss genau wovon Du sprichst habe genau das gleiche mit meinem sohn durch...Er war nie nachts trocken und als er so 5 Jahre alt war fing ich an ihn von Arzt zu Arzt zu schleppen.Keiner konnte mir helfen!Er hatte auch Medikamente(mit übelsten Nebenwirkungen)verschrieben gekriegt und ne Klingelhose...nix hat was gebracht.Dann habe ich aufgegeben-angeblich war ja alles in Ordnung(Schutzfunktion)dann spar ich mir doch die Müh und setz ihn nicht weiter unter Druck...!Dann als er Elf war habe ich ihn in eine Kinderfreizeit geschickt ehrlich gesagt auch weil ich auch mal ne Auszeit brauchte.2 Wochen Ruhe(falls kein Anruf kommt ich müsste ihn wegen Inkontinenz wieder abholen).Ich dachte mir er ist alt genug um sich das zu überlegen wie er die 2 Wochen überstehen soll mit Hänseleien oder ohne mit Anschluss und ohne meine ewige Nörgelei wegen dem Gestank.Und genauso habe ich es ihm a
auch gesagt!Du wirst es nicht glauben seitdem hat er nie wieder ins Bett gemacht!!!!!! :D :D :D Ich war hart ich weiss und ich hatte wirklich ein schlechtes Gewissen aber der Erfolg spricht für sich!Um noch auf Deine Frage mit der Spiegelung zurückzukommen:Habe ich damals auch machen lassen.Er hat sich nicht über Schmerzen beklagt!Aber ich hatte vor kurzem bei mir eine machen lassen und danach hat es ziemlich gebrannt,dann habe ich ne Schmerztablette genommen und gut.Der Eingriff selbst wird bei Kids doch eh unter Narkose gemacht!? Wünsche Euch alles Gute!!!!!! :lach: Sonja
Benutzeravatar
sogra
 
 

super

Beitrag #3 von klaro (+16.05.2008) » 29 Jan 2007 03:07


hallo Sorga

dein Entschluss vom Kinderlager war super, perfekt.

Auf dass dies oder ähnliches noch viele Mütter auch tun mögen.

Ich hatte damals meine Kids auswärts geben können , ab und wann. Der Erfolg war auch da sichtbar.

In Kinderlager, *noch * besser. In dem Alter, kein Problem. Oft brauchts Aufwand als Mutter hart zu sein.

Aber ich war auch immer froh, wenn ich auch mal härte, durchsetzen konnte.

auch die kanns mal brauchen. Danke für dein geschildertes , positives, Erlebnis. klaro :roll:
Benutzeravatar
klaro (+16.05.2008)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 621
Alter: 53
Registriert: 28 Aug 2004 18:42
Wohnort: CH
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: --
Art der Inkontinenz: Mischinkontinenz
Hilfsmittel: absorinslips ,absorin pants i.R.


Zurück zu Inko Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron