Weniger Pflegeleistung

Du hast allgemeine Fragen zum Thema Blasen-, Darmschwäche oder Inkontinenz? Oder Du weißt nicht wo Deine Frage hingehört? Dann bist Du im allgemeinen Inkontinenzforum richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Weniger Pflegeleistung

Beitrag #1 von Simone » 22 Sep 2009 09:06


Hallo,
bin wieder da war mal wieder in der Klinik und in der Kurzzeitpflege. Als ich wieder daheim war bekam ich einen Brief, dass die Pflegeleistungen gekürzt werden. Konkret heißt das jetzt dass mein Pflegedienst noch weniger Zeit für mich hat. Da ich inzwischen vollinko bin wird das schon allein mit dem nicht so häufigen Windel wechseln ein Problem. Hat jemand Erfahrungen mit solchen Kürzungen?
Liebe Grüße
Simone
Benutzeravatar
Simone
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 31
Alter: 45
Registriert: 07 Dez 2008 10:55
Wohnort: Bayern
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn- und Stuhlinko
Hilfsmittel: Windeln und Vorlagen, Katheter

Beitrag #2 von Benjamin » 22 Sep 2009 09:47


Hallo Simone,

dreht es sich bei der Kürzung der Pflegeleistung um eine Herunterstufung der Pflegestufe? Wenn ja, Widerspruch einlegen und MDK Gutachten verlangen, wenn nein könnte es sein, dass dir auf Grund der Zeit im Krankenhaus und Kurzzeitpflege die Leistung gekürzt worden ist, da nach 28 Tagen im Krankenhaus/Reha am Stück die Geldleistung erstmal erlischt, sobald man aber wieder daheim ist müsste eigentlich weiterbezahlt werden.

Viele Grüße
Benjamin
Benutzeravatar
Benjamin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 28
Alter: 30
Registriert: 08 Dez 2004 15:58
Wohnort: Landkreis Karlsruhe
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: nächtliche Inkontinenz
Hilfsmittel: Windeln, Rollstuhl...


Zurück zu Inko Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron