Leute aus Mannheim

Du hast allgemeine Fragen zum Thema Blasen-, Darmschwäche oder Inkontinenz? Oder Du weißt nicht wo Deine Frage hingehört? Dann bist Du im allgemeinen Inkontinenzforum richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Leute aus Mannheim

Beitrag #1 von Torsten » 04 Dez 2009 11:34


Hallo
Also ich komme aus Mannheim und ich versuche auf diesem weg nette Leute aus meiner Umgebung kennen zu lernen die die gleichen probleme haben wie ich.
Also ich würde mich freuen wenn ihr mir schreibt.

8) 8)
Benutzeravatar
Torsten
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 42
Alter: 32
Registriert: 11 Aug 2008 13:46
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen - stress bedingte harninkontinenz
Hilfsmittel: Windeln

Beitrag #2 von Psycho » 07 Dez 2009 01:24


Hallo,
gebe doch zuerst mal ein paar Informationen über dich.
Psycho
Benutzeravatar
Psycho
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 82
Registriert: 21 Jul 2008 14:39
Wohnort: Brandenburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Tröpfelinkontinenz
Hilfsmittel: Einlagen

Beitrag #3 von Torsten » 07 Dez 2009 20:31


was willst du denn wissen.
Ich bin 23 und eigendlich ganz in ordnung :wink:
Benutzeravatar
Torsten
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 42
Alter: 32
Registriert: 11 Aug 2008 13:46
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen - stress bedingte harninkontinenz
Hilfsmittel: Windeln

Beitrag #4 von Helmut » 07 Dez 2009 21:33


Hallo boy234,

du bist ja nun schon eine Weile dabei, darum wäre es schön, wenn du dich im Forum kurz vorstellen und etwas zu dir und deiner Inkontinenz schreiben würdest. Ich denke, Psycho wollte das eigentlich damit sagen.

Gruß Helmut 8)
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #5 von Werner Holmans » 08 Dez 2009 12:21


Hallo,
hier geht es um Inkontinenz und nicht um eine Partnervermittlung. Deshalb sind entsprechende Informationen dazu erforderlich.
Werner
Benutzeravatar
Werner Holmans
Ultraautor (min. 125 Beiträge)
Ultraautor (min. 125 Beiträge)
 
Beiträge: 148
Registriert: 17 Okt 2003 14:58
Wohnort: Land Brandenburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz
Hilfsmittel: Pants und Schutzhose aus PVC oder PU

Beitrag #6 von Torsten » 08 Dez 2009 16:21


erst mal bin ich schon seit geraumer zeit verheiratet also solltest du dich erst mal infomieren bevor du so ein stuss schreibst werner.
Ich suche eiendlich nur leute um sich auszutauschen.
So jetzt zu mir
Angefangen hat es vor ungefähr fünf jahren da hab ich angefangen ins bett zu machen , bin dann natürlich gleich zum arzt gegangen der konnte mir aber auch nicht groß weiter helfen .
Vor zirka einem jahr hat es dann auch tagsüber unfälle gegeben ( die manchmal sehr peinlch waren ) worauf ich gleich wieder zum onkel doc gerant bin wieder ohne ergebniss. zur zeit ist es so das ich nachts grundsätzlich windeln trage und tagsüber überwigend auch wo bei ich tagsüber auch mal trockene phasen habe.
So hoffe das genügt euch.


Partnervermitlung so ein stuss :aerger:
Benutzeravatar
Torsten
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 42
Alter: 32
Registriert: 11 Aug 2008 13:46
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen - stress bedingte harninkontinenz
Hilfsmittel: Windeln

Beitrag #7 von Helmut » 08 Dez 2009 21:18


Hallo boy234,

deiner Schilderung nach könnte vielleicht eine neurologische Ursache oder eine andere Erkrankung hinter deiner Inkontinenz stecken. Ich möchte dir jetzt nicht Angst machen, aber hast du schon mal daran gedacht, ob es MS sein könnte?


@Werner
Deine Beiträge sind wie immer "äußerst Informativ". Man kann übrigens auch andere Betroffene zum Erfahrungsaustausch suchen ohne gleich an eine "Partnersuche" zu denken. :sm14:

Gruß Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #8 von Torsten » 10 Dez 2009 04:51


danke danke danke helmut das du das mit werner genau so siehst.
Also laut artzt bin ich gesund das heißt keinerlei anzeichen einer ms .
Aber um auf nummer sicher zu gehen frag ich nochmal nach.
Benutzeravatar
Torsten
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 42
Alter: 32
Registriert: 11 Aug 2008 13:46
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen - stress bedingte harninkontinenz
Hilfsmittel: Windeln

Beitrag #9 von Helmut » 10 Dez 2009 09:59


Hallo boy234,

es muss ja nicht MS sein, ich habe es nur mal in den Raum geworfen weil die ersten Anzeichen oft untypisch sind und auch schon in jungen Jahren beginnt. Natürlich könnten auch andere Ursachen wie etwa ein unentdeckter Bandscheibenvorfall oder eine andere neurologische Ursache an der Wirbelsäule oder der Blase, des Schließmuskels sein. Vielleicht lässt du beim Urologen mal eine urodynamische Untersuchung machen, da sieht man schon einiges in Bezug auf die Blase und den Schließmuskel.

Gruß Helmut 8)
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #10 von Torsten » 11 Dez 2009 04:42


Diese untersuchung habe ich schon hinter mir .
Kamm aber zu dem ergebniss das alles in ordnung ist (blasentechnisch)
Benutzeravatar
Torsten
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 42
Alter: 32
Registriert: 11 Aug 2008 13:46
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen - stress bedingte harninkontinenz
Hilfsmittel: Windeln

Nächste

Zurück zu Inko Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron