Welche Inkontinenz soll das sein?

Du hast allgemeine Fragen zum Thema Blasen-, Darmschwäche oder Inkontinenz? Oder Du weißt nicht wo Deine Frage hingehört? Dann bist Du im allgemeinen Inkontinenzforum richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Welche Inkontinenz soll das sein?

Beitrag #1 von olaf-uwe » 06 Nov 2011 14:24


Hallo, wollte mal was fragen. Mir hat jemand was zählt was ich nicht recht einordnen kann.

Also der derjenige hätte das Problem, dass er Morgens im Berufsverkehr auf dem Weg zur Arbeit halt eine Windel benötige. Er bekommt immer auf dem Weg starken Blasendruck der sich teilweise so verstärkt das er es nicht mehr halten könne. Die Blase entleert sich dann vollständig ohne das er es aufhalten könne. Sein Weg zur Arbeit beträgt ca 1,5 Stunden ohne die Möglichkeit einer Toilette.
Aber am Nachmittag auf dem Heimweg habe er die Probleme nicht. Spätestens am Mittag verschwinden diese Blasenprobleme.

Ähm, ein Märchen oder was soll das für eine Inkontinenz sein?
Gruß Olaf
Benutzeravatar
olaf-uwe
(Themenstarter)
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 68
Alter: 44
Registriert: 06 Dez 2007 12:34
Wohnort: Deutschland
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: nachts

Beitrag #2 von Psycho » 06 Nov 2011 23:00


Hallo Olaf - Uwe,
es könnte sein, dass es sich um eine psychische Sache handelt, die abgeklärt werden muss.
Zuerst zum Arzt und dann vielleicht zum Psychologen. Eine Diagnostik ist erforderlich, denke ich.
Ich kenne dies von einigen Kindern, die vor der Schule Bauchschmerzen bekommen, welche sich in der Schule nach kurzer Zeit wieder legen und der gesamte Tag läuft dann wieder gut. Oft gibt es hier einen Leistungsdruck und eine überhöhte Erwartungshaltung, mit welchem das Kind nicht klar kommt.
Ähnlich kann dein geschilderter Fall auch liegen.
Sei gegrüßt von Psycho
Benutzeravatar
Psycho
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 82
Registriert: 21 Jul 2008 14:39
Wohnort: Brandenburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Tröpfelinkontinenz
Hilfsmittel: Einlagen

Beitrag #3 von Sebald » 08 Nov 2011 08:24


Hallo Psycho,

das ist gewiß eine Erklärung. Aber mir kommt sie etwas zu stark vom Kind auf den Erwachsenen abgeleitet vor. Für mein Empfinden müßten schon extrem starke Anpassungsstörungen vorliegen, wenn bzw. bevor sich diese in einer Inkontinenz manifestieren. Wohlgemerkt beim Erwachsenen, der ja schon auf eine längere Trainingsgeschichte der Blase zurück blickt. Aber vielleicht liegen Dir ja Studien dazu vor?

Zum Fall selbst: Womöglich müßte derjenige einfach mal seine Flüssigkeitsaufnahme am morgen überdenken...; klingt zynisch, so eine Einfuhr/Ausfuhr-Aufstellung ist beim Urologen aber ganz normal - muß also Erkenntniswert besitzen.

Beste Grüße,
Sebald
Benutzeravatar
Sebald
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 236
Alter: 48
Registriert: 14 Nov 2009 17:26
Wohnort: südliches Bayern
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Neurogene Blase & Darm
Hilfsmittel: Katheter (ISK), Slips

Beitrag #4 von Singa » 10 Nov 2011 20:33


Hallo Olaf-Uwe!
Die Antwort von Psycho könnte schon zutreffen.
Mir geht es ähnlich: ich leider seit einigen Jahren unter einer Stressinko. Allerdings trat bei mir im letzten Jahr auch öfter eine Dranginko auf. Der Urol konnte jedoch keine Ursachen finden.
Im November 2010 wurden bei mir Depressionen diagnostiziert. Nach einigen Wochen Medikamenteneinnahme - als diese anfingen zu wirken - wurde die Dranginko weniger, trat manchmal gar nicht mehr auf.
Mir geht es psychisch seit einigen Wochen wieder schlechter - und schon ist auch die Dranginko wieder da. Daraus schließe ich, dass es wirklich etwas mit der Psyche zu tun hat. Vielleicht wird dein Bekannter ja in der Firma gemobbt oder andere Dinge belasten ihn. Auf dem Nachhauseweg ist er dann erleichtert, hat ja den Tag überstanden und somit auch keine Probleme mehr.
Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.
LG Singa
Benutzeravatar
Singa
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Bilder: 1
Alter: 50
Registriert: 05 Jul 2010 21:23
Wohnort: Norddeutschland
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Mischinkontinenz
Hilfsmittel: Vorlagen


Zurück zu Inko Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron