Hallo an alle

Du hast allgemeine Fragen zum Thema Blasen-, Darmschwäche oder Inkontinenz? Oder Du weißt nicht wo Deine Frage hingehört? Dann bist Du im allgemeinen Inkontinenzforum richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Hallo an alle

Beitrag #1 von Torsten » 01 Dez 2011 15:57


Ich wollte nur mal einen kurzen Bericht schreiben !!!!
Also ich habe seid langem das erste mal wieder so richtig Hoffnung !!!!
Meine Probleme die ich tagsüber habe sind fast weg !!!! Es gibt sogar fasen von mehreren Monaten wo mir kein Missgeschick passiert !!!!! Ich bin sehr guter Hoffnung das ich das Komplett in den griff bekomme :-) juhuuuuuuuu
Benutzeravatar
Torsten
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 42
Alter: 32
Registriert: 11 Aug 2008 13:46
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen - stress bedingte harninkontinenz
Hilfsmittel: Windeln

Beitrag #2 von der Blinki » 02 Dez 2011 15:24


hallo Torsten
Das freut mich für dich.
Ist doch immer wieder schön auch mal positive Sachen zu erfahren.

Bis dann und liebe Grüße aus Bremen
Marco
Zwei Dinge im Leben bedenke :
WOHER
WOHIN
dann hat dein Leben den rechten Sinn
Benutzeravatar
der Blinki
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 182
Bilder: 1
Registriert: 30 Apr 2003 16:18
Wohnort: Bremen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verh.
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhl
Hilfsmittel: Windeln, Katheder , Schutzhosen

Beitrag #3 von Helmut » 06 Dez 2011 20:06


Hallo Torsten,

freut mich für dich und ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du deine Inko ganz weg
bekommst.

Gruß Helmut 8)
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #4 von Psycho » 06 Dez 2011 22:52


Hallo Torsten,
herzlichen Glückwunsch!
Schreib doch mal für alle Betroffene Mitglieder dieses Forums, wie du zu diesem Erfolg gekommen bist. Dein Bericht könnte eine Motivation und Hilfe für viele Betroffene sein.
Sei gegrüßt von
Psycho
Benutzeravatar
Psycho
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 82
Registriert: 21 Jul 2008 14:39
Wohnort: Brandenburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Tröpfelinkontinenz
Hilfsmittel: Einlagen

Naja

Beitrag #5 von Torsten » 08 Dez 2011 13:07


Da gibt es eigentlich nicht viel zu schreiben !! So plötzlich wie alles Kamm ist es jetzt auch fast wieder weg !! Meine Vermutung ist das es doch sehr mit dem Kopf zu tun hatte ?? Bei einem Psychologen war ich nicht halte ich nichts von !! Aber auf Arbeit lauft alles prima und auch sonst geht's mir momentan echt prima vielleicht liegts ja da dran !! So ein positiver Schub kann vielleicht einiges bewirken
Benutzeravatar
Torsten
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 42
Alter: 32
Registriert: 11 Aug 2008 13:46
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen - stress bedingte harninkontinenz
Hilfsmittel: Windeln


Zurück zu Inko Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron