Etwas Ratlos

Du hast allgemeine Fragen zum Thema Blasen-, Darmschwäche oder Inkontinenz? Oder Du weißt nicht wo Deine Frage hingehört? Dann bist Du im allgemeinen Inkontinenzforum richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Etwas Ratlos

Beitrag #1 von Bird » 24 Okt 2013 14:22


Moin Moin

Also ich Habe Folgendes Problem.. Bin Nachts Nie richtig Trocken Gewesen und Habe gelernt damit zu Leben .
Vor 2.5 Jahren Ging es dann auch Tagsüber in die Hose so das ich kaum Ohne Hilfsmittel das haus Verlassen Konnte ... Nach vielen Gesprächen und Überzeugung arbeit seitens Meiner Frau ,Bin ich dann zum Arzt Gegangen Hausarzt hat einer Urinkultur angelegt ohne Hinweis. Überweisung zum Urologen . 1 Urologe absolut Unfähig in meinen augen. Also ab zur UKSH nach Lübeck.. Dort Wurde Blasenspiegelung , Uroflow und eine Blasenmessung Gemacht
Am ende Stellte sich dann Stressinkontinenz Heraus ..Auf das Nächtliche Einnässen wurde aber auch da nicht eingegangen.nun das ganze hat ca 4 Monate gedauert und es war dann wieder Ok am tage volle Kontrolle da ... Nun ist es seit Ca : 1 Monat wieder So das ich Keine Kontrolle am Tag über die Blase Habe . 1 Druck Gefühl und dann ca 2 Min zeit auf die Toilette zu kommen sonnst geht alles daneben . Ich zum Hausarzt der sich Umzugs bedingt Geändert hat . Überweisung zum Urologen .. Der Termin ist aber erst am 1.11 vorher ist nix zu bekommen bzw ohne das sich der Hausarzt eingemischt hätte erst ende November.

Kommt jetzt alles von vorne . Blasenspiegelung etc ? worauf muss ich mich einstellen
Bin zZ erst mal Krank geschrieben weil ich kaum den Arbeitsweg Trocken Überlebe 1.5 Std Autofahrt
Mir raucht echt der Kopf und Bin Ratlos .. Stress hatte ich in letzter zeit eigentlich nicht
Ausser ADS sind keine Krankheiten Bekannt und bin auch wegen Nix in Behandlung
:aerger:



Gruß Vom etwas Ratlosen Benjamin
Benutzeravatar
Bird
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 32
Registriert: 24 Okt 2013 14:07
Wohnort: Gadebusch
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verheiratet
Art der Inkontinenz: Streßinkontinenz

Beitrag #2 von MSN » 24 Okt 2013 16:55


Hallo Bird,

"Vor 2.5 Jahren Ging es dann auch Tagsüber in die Hose....... Also ab zur UKSH nach Lübeck.. Dort Wurde Blasenspiegelung , Uroflow und eine Blasenmessung Gemacht
Am ende Stellte sich dann Stressinkontinenz Heraus ..Auf das Nächtliche Einnässen wurde aber auch da nicht eingegangen.nun das ganze hat ca 4 Monate gedauert und es war dann wieder Ok am tage volle Kontrolle da"


verstehe ich das dann richtig, dass du dann. ca. 2 Jahren Tagsüber Kontinent warst?

Und was hatte man damals gemacht das du wieder Kontinent wurdest?

Ich meine nur von den Untersuchungen alleine, wird es ja nicht besser?

Gruß
MSN
Benutzeravatar
MSN
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 24
Alter: 34
Registriert: 06 Aug 2012 09:34
Wohnort: RLP
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Ledig
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz / Bettnässen
Hilfsmittel: Windeln

Beitrag #3 von Bird » 24 Okt 2013 18:52


Hallo
Gemacht wurde Nix weiter außer das es halt hies ich sollte einen etwas ruhigeren Lebensstiel pflegen und damit Leben !!
Nach ca: 4 Monaten Merkte ich dann das Druckgefühl in der Blase wieder und Konnte so die Kontrolle zurück gewinnen ...das Heißt ich war jetzt Tagsüber 2,5 Jahre Trocken !!!

Alles war Gut Bis es vor 4 Wochen wieder Angefangen hat :?:
So wie der Wind mit den Blättern spielt,
so spielt das Schicksal mit den Menschen.
Man trifft sich und man lernt sich kennen,
gewinnt sich lieb und muss sich trennen.

Nicht Hass ist das Gegenteil von Liebe, sondern Gleichgültigkeit.
Benutzeravatar
Bird
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 32
Registriert: 24 Okt 2013 14:07
Wohnort: Gadebusch
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verheiratet
Art der Inkontinenz: Streßinkontinenz

Beitrag #4 von Bird » 26 Nov 2013 12:28


So ich mal Wieder

War heute Beim Urologen der Eine Blasenspiegelung machen wollte da bisher noch keine Besserung in Sicht ist . das Medikament was er mir aufgeschrieben hatte beim Letzten mal Vertrage ich nicht ( Fange an doppelt zu sehen -Kopfschmerzen ].. was Neues Verschreiben macht er nicht .Beim Letzten Mal war er noch guter dinge und meint das wird schon wieder

Den er kann nicht in meine Blase hereinschauen da die Harnröhre total Verengt ist . Er rät mir zu einer Op -HArnröhrenschlitzung..

Kann mir jemand was dazu sagen ... er meinte Chance wäre 50 / 50 entweder es bleibt wie es ist oder es wird wieder Besser so das ich wohl die Kontrolle irgendwann zurück gewinnen kann

Vor 2 Jahren wurde eine Spiegelung gemacht da gab es wohl keine Probleme ..außer das ich danach geblutet hab beim Piseln


Bis dann mal und Vielen dank für Hinweise
So wie der Wind mit den Blättern spielt,
so spielt das Schicksal mit den Menschen.
Man trifft sich und man lernt sich kennen,
gewinnt sich lieb und muss sich trennen.

Nicht Hass ist das Gegenteil von Liebe, sondern Gleichgültigkeit.
Benutzeravatar
Bird
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 32
Registriert: 24 Okt 2013 14:07
Wohnort: Gadebusch
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verheiratet
Art der Inkontinenz: Streßinkontinenz

Beitrag #5 von Oldie » 26 Nov 2013 20:01


Hallo Bird,

was heißt jetzt "Harnröhre total verengt" bitte? Gab es dazu nicht nähere Erläuterung, ich meine, welche Stelle oder Bereich ?
Möglicherweise Prostatadurchgang?

Mit der Röhrenschlitzung ginge es wohl eher in den Schließmuskelbereich? Davor würde ich immer nochmal Klinikum-Meinung einholen.

Das Bluten nach einer Spiegelung ist m.W. eher ungefährlich, die inneren Röhrenschleimhäute werden strapaziert, es geht normalerweise aber alsbald vorbei.
Benutzeravatar
Oldie
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 50
Registriert: 27 Okt 2013 20:37
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: post Prostataektomie
Hilfsmittel: Vorlagen


Zurück zu Inko Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron