Kosten jenseits der AOK - Pauschale (Urininkontinenz)

Du hast allgemeine Fragen zum Thema Blasen-, Darmschwäche oder Inkontinenz? Oder Du weißt nicht wo Deine Frage hingehört? Dann bist Du im allgemeinen Inkontinenzforum richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Re: Kosten jenseits der AOK - Pauschale (Urininkontinenz)

Beitrag #11 von Frederik » 24 Aug 2015 22:40


Der Ordnung halber - ich habe eure Ratschläge befolgt und habe dadurch eine anständige Versorgung bekommen. Auch wenn ein KK Wechsel nötig war.

An alle die zögern: "Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!"
Benutzeravatar
Frederik
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 15
Alter: 32
Registriert: 07 Aug 2014 10:58
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz
Hilfsmittel: Windeln, Schutzhosen, Bodys

Vorherige

Zurück zu Inko Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron