Ratlos

Du hast allgemeine Fragen zum Thema Blasen-, Darmschwäche oder Inkontinenz? Oder Du weißt nicht wo Deine Frage hingehört? Dann bist Du im allgemeinen Inkontinenzforum richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Ratlos

Beitrag #1 von cholke » 14 Jun 2004 09:43


Hallo,
ich bin 19 Jahre und nässe nachts noch ein. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll und woher das kommt. Es passiert so ein bis drei mal die woche.
Kann mir hier jemand sagen woher das kommt oder ob das von aleine wieder aufhört?
Benutzeravatar
cholke
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Alter: 34
Registriert: 14 Jul 2003 09:36
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz
Hilfsmittel: Windeln

Beitrag #2 von Helmut » 25 Jun 2004 20:19


Hallo cholke,

nun für dein Bettnässen gibts unterschiedliche Ursachen, pauschal lässt sich das so nicht sagen. Wichtig ist erst einmal, daß du zum Arzt gehst und ihm deine Problematik schilderst. Er wird dann alle nötigen Untersuchungen veranlassen, um die Ursache für dein Bettnässen zu finden. Ob es von alleine wieder aufhört, das kann man nicht sagen, es hängt oft vom Auslöser des Bettnässens ab.

Gruß Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2001
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R


Zurück zu Inko Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron