Hallo, kennt ihr auch promis die inko sind?

Du hast allgemeine Fragen zum Thema Blasen-, Darmschwäche oder Inkontinenz? Oder Du weißt nicht wo Deine Frage hingehört? Dann bist Du im allgemeinen Inkontinenzforum richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Hallo, kennt ihr auch promis die inko sind?

Beitrag #1 von Nemo » 10 Jul 2004 08:39


Zu mir ich heiße Tobi und 18 jahre alt und bin bettnässer, das heißt aber nicht, das mir tagsüber auch mal ein Marlör passiert, sogar öfters, deswegen muss ich auch tagsüber windeln tragen.

Nun zu meiner frage.
Ich wollte halt genrne wissen ob es auch promis die so wie wir an inko erkrankt sind?
kennt ihr welche?

Freu mich auf Antwort.

Gruß Nemo :lach: :lach:
Hallo ich bin der Tobias und suche Kontakt zu andren Inkos in Osnabrück und Umgebung
Benutzeravatar
Nemo
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 32
Registriert: 01 Dez 2003 13:38
Wohnort: Osnabrück
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Betnässer
Hilfsmittel: Tena, Maxi

Beitrag #2 von Helmut » 11 Jul 2004 21:58


Hallo Tobi,

nun ich denke es gibt sicher auch P?romis, die von einer Inko betroffen sind, nur werden die meisten es sicher nicht gegenüber den Reportern zugeben. Bis jetzt habe ich jedenfalls noch nichts darüber gelesen oder gehört.

Gruß Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2006
Bilder: 7
Alter: 54
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Franklin D. Roosevelt

Beitrag #3 von mehlbox2001 » 12 Jul 2004 01:46


Hallo zusammen,

wenn mit "Promis" die Reichen und Schönen aus dem Goldenen Blatt gemeint sind, fällt mir auch nichts ein. Aber mit dem wohl bekanntesten (inkontinenten) Rollstuhlfahrer könnte ich schon noch dienen: US-Präsident Franklin D. Roosevelt.

Seit 1921 durch Kinderlähmung von der Hüfte abwärts gelähmt, schafft er es 1928 zum Gouverneur von New York gewählt zu werden, und wird später Präsident der USA. Wahrscheinlich hat auch seine Behinderung dazu beigetragen, dass er die soziale Politik des "New Deal" durchgesetzt hat. Für Neugierige hier eine Kurzbiografie:

http://www.dhm.de/lemo/html/biografien/ ... tFranklin/

Für mich ist er ein leuchtendes Beispiel, wie Leute mit Behinderungen "Jetzt erst recht!" sagen, statt sich aufzugeben.

Andreas
Benutzeravatar
mehlbox2001
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 470
Bilder: 1
Alter: 54
Registriert: 06 Mai 2003 01:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: drang / bettnässen
Hilfsmittel: slips / stoff

Beitrag #4 von Nemo » 12 Jul 2004 09:22


Danke schön
Hallo ich bin der Tobias und suche Kontakt zu andren Inkos in Osnabrück und Umgebung
Benutzeravatar
Nemo
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 32
Registriert: 01 Dez 2003 13:38
Wohnort: Osnabrück
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Betnässer
Hilfsmittel: Tena, Maxi


Zurück zu Inko Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron