Einnässen nach Alkoholkonsum / viel trinken.

Du hast allgemeine Fragen zum Thema Blasen-, Darmschwäche oder Inkontinenz? Oder Du weißt nicht wo Deine Frage hingehört? Dann bist Du im allgemeinen Inkontinenzforum richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Beitrag #21 von Harthi » 14 Jun 2005 21:55


Hallo Axel

es ist ja schon ne weile her aber denk vieleicht wird es doch gelesen.
Wie is es am laufenden Tage mit dem trinken trinkst du dann wenig und denn am abend schüttest du dir eine menge flüssigkeit dir rein denn noch Bier.

Also kann Dir erstmal einen Tip geben trinke mal so weiter denn aber am abend kein Bier aber die gleiche menge wasser was sonst an bier trinkst. wenn denn ins Bett alles geht dann is es ganz gewöhnlich denn solltest Du mehr am tage trinken und einen ausgleich schaffen.

Wnn am tage dein körper nichts bekommt solls er am abend alles nachholen das geht nich is wie mit dem schlafen du kannst nicht vorschlafen damit du am nächsten tage länger wachbleibst.

Ein Körper kann eine große menge an flüssigkeit nich aufnehmen wenn er am tage weniger bekommt dieser ausgleich schaft keiner.

Versuche es Bitte mal mit mehr zu trinken am tage und vergleich was passiert.
wenn dennoch es passiert solltest Du auf jeden fall zum Urologen gehen und es ihm alles schildern.

Gruß Harthi
Benutzeravatar
Harthi
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 53
Alter: 48
Registriert: 07 Jun 2005 16:32
Wohnort: Bad Dürkheim
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: geschieden
Art der Inkontinenz: dranginkontinens
Hilfsmittel: Windeln

Beitrag #22 von papa0861 » 14 Jun 2005 23:30


Harthi hat geschrieben:Hallo Axel

also kann Dir erstmal einen Tip geben trinke mal so weiter denn aber am abend kein Bier aber die gleiche menge wasser was sonst an bier trinkst. wenn denn ins Bett alles geht dann is es ganz gewöhnlich denn solltest Du mehr am tage trinken und einen ausgleich schaffen.



hi, hi. :mrgreen: :mrgreen:

das versuch mal. das wurde schon bei so vielen kneipenwetten versucht. auch ich hab hier kläglich verloren. schaffst du am abend mal locker 10 bierchen, schafftst du die menge an wasser, tee usw. nie. warum das so ist? ........... keine ahnung.

also läßt sich auf diesem weg kein vergleichsergebnis erzielen. und wenn du das datum des eingangspostings anschaust, und das auch noch mit den profilangaben vergleichst, interressiert den axel die antwort garnicht mehr. der scheint nämlich wech zu sein.

lg
jürgen
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Beitrag #23 von eckhard11 » 15 Jun 2005 00:30


Hallo Harthi,

wo papa recht hat, da hat er Recht.

Ein Bierchen, wupppppp, weg isses.
Mach das mal mit einem Glas Wasser.......

Natürlich ist es falsch, tagsüber wenig zu trinken und diese Menge Flüssigkeit des Abends nachholen zu wollen.
Eine ausgewogene Flüssigkeitsmenge von ca. drei Litern, über den tag verteilt, ist immer noch das Beste.
Sollte aber nicht nur Bier sein, hi, hi....

Ich lech mir jäz - allohollfrei - wieda hinne .sleep:
Ekkkkkieeee
Benutzeravatar
eckhard11
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 1185
Registriert: 24 Dez 2003 14:51
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

Beitrag #24 von papa0861 » 15 Jun 2005 00:35


eckhard11 hat geschrieben:Hallo Harthi,

wo papa recht hat, da hat er Recht.




und ich hab im chat gelauert, aber neh ...... ecki taucht ja nicht auf. .... grummel ....
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Beitrag #25 von eckhard11 » 15 Jun 2005 00:49


Wieso ??

Ich war von ca. 23:00 Uhr bis 00:15 Uhr im Chat.
Mit Matti, Jockel, Jens, marks, reinhard und Harthi.

Du warst sicher im Inko Kid´s, was ??

Ich leg mich jetzt hin .sleep:
Eckhard
Benutzeravatar
eckhard11
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 1185
Registriert: 24 Dez 2003 14:51
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

Beitrag #26 von nikki » 15 Jun 2005 01:45


Also das war heut abend echt ein Mist. Ich kam überhaupt nicht auf die Seite. Ständig wurde ich rausgeworfen, warum weis ich nicht vielleicht spinnt mein PC. Aber ich werde bestimmt nochmal diese Woche erscheinen und auch versuchen zu chatten. Eckard vielen dank für die Bilder.Bis dann. Bin beim arbeiten
Gruß Claus
Benutzeravatar
nikki
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 167
Alter: 64
Registriert: 13 Apr 2004 02:24
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: vh
Art der Inkontinenz: Drang, evtl auch durch Diabetes
Hilfsmittel: Inkontinenzslips, Gummihosen

Beitrag #27 von Harthi » 17 Jun 2005 12:47


Hallo Papa

ich hab ja angefang mit dem satz das es ne weile her is und ob es überhaupt gelesen wird

nun ich trinke selten Bier am tage trinke ich so 3 kannen Tee locker weil ich auch gut medikamente habe da hat es der magen leichter.
Ach eine Kanne hat 1,5 liter wohl bemerkt.
Jetzt fragt ihr euch bestimmt wieviel Windeln ich brauch es sind so 6-8 St. am Tag.

weiß ja nich in welschen abständen ihr 10 Bier trinken Würdet und welsches Glas ihr dabei nimmt. Ich bin kein Wirtschafts gänger aber 2,5 Liter am abend schaff ich schon wenn ich möcht.

Ich verteils aber liber über Tag hab ich mehr davon.
Zudem hoff ich das ihr es auch verstanden hapt das wenn ein Körper über Tag nich viel bekommt und abends zuviel wird das überschüssige regelrecht nur erwärmt sag ich mal und läuft fast durch.

das wollt ich gesagt haben.

Viele Grüße Harthi
Benutzeravatar
Harthi
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 53
Alter: 48
Registriert: 07 Jun 2005 16:32
Wohnort: Bad Dürkheim
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: geschieden
Art der Inkontinenz: dranginkontinens
Hilfsmittel: Windeln

Beitrag #28 von Icho » 08 Jun 2007 13:49


Hallo erst mal, war vor kurzem auf das Forum gestosen. Habe das selbe Problem wie Axel. War auch beim Arzt und der hat nichts gefunden. Hat mir mal Minirin verschrieben, das hat genützt. Minirin îst ja aber wirklich sehr teuer und ich weiss nicht, ob das irgend welche Auswirkungen auf mein Gesundheit hat. Was mir auch aufgefallen ist, wenn ich dann mal Minirin nicht genommen habe, ist es mir mehr passiert, deswegen habe ich mit Minirin aufgehört. Wenn mir jemand einen Tip hat, wie man das besser in den Griff bekommt, wäre ich sehr dankbar.
Bei mir zuhause geht es ja, auch meine Freundin hat verständis dafür, da bin ich ihr sehr dankbar. Aber wenn es einen Ausflug oder eine Reise gibt, bin ich immer sehr angespannt vor der Reise. Immer angst, dass was Passiert. Mit Windeln habe ich es auch schon ausprobiert, aber die waren bei mir nicht wirklich dicht. Auch möchte ich nicht mit Windeln schlafen.
Manchmal passiert es mir 3 mal pro Woche, dann wieder 1/2Jahr nicht. Auf Alkohol möcht ich ja auch nicht verzichten, es kann ja auch bei anderen Getränken passieren.

Gut hier Leute zu treffen, die das gleich Problem haben.

Gruss Icho
Benutzeravatar
Icho
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 17
Alter: 42
Registriert: 08 Jun 2007 13:28
Wohnort: Schweiz
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Vermeidbare

Vorherige

Zurück zu Inko Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron