Interessengemeinschaft Neurologische Krankheiten Online

Du hast allgemeine Fragen zum Thema Blasen-, Darmschwäche oder Inkontinenz? Oder Du weißt nicht wo Deine Frage hingehört? Dann bist Du im allgemeinen Inkontinenzforum richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Beitrag #11 von Jens Schriever » 06 Jan 2006 17:09


Hallo Hans

Ich habe da noch einen Tipp für dich. Wenn du durch deine MS Erkrankung Stuhlinkontinent bist, kannst du dir eine Irrigationspumpe verschreiben lassen. Die Irrigation ist eine Darmspülung mit Wasser. Bei regelmäßiger Anwendung bist du bis 24 Std. Kontinent. Auch Verstopfung tritt nicht auf. Wichtig ist das es regelmäßig gemacht wird.
Durch die Spülung wird der Darm angeregt sich zu entleeren.
Die Irrigationspumpe ist Verschreibungsfähig.
Alles über die Irrigation findest du wenn du Zum Thema=> Stuhlinkontinenz=> konservative Behandlung Klicks.
Dann weiter nach unten Skollen bis Irrigation.

Zur Pumpe selber gibt es 2 Dateien die du dir Downloads kannst.


Gruß jens
Benutzeravatar
Jens Schriever
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 258
Bilder: 1
Alter: 56
Registriert: 21 Aug 2003 12:44
Wohnort: Uelzen/Lüneburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verh.
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz MS bedingt
Hilfsmittel: Bauchdeckenkatheter, Windeln, Irrigation

Vorherige

Zurück zu Inko Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste

cron