Neue Zeitschrift vom SVI

Du hast allgemeine Fragen zum Thema Blasen-, Darmschwäche oder Inkontinenz? Oder Du weißt nicht wo Deine Frage hingehört? Dann bist Du im allgemeinen Inkontinenzforum richtig!

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

hallo Harti

Beitrag #31 von klaro (+16.05.2008) » 23 Jul 2005 00:06


ich hatte vorhin nen mega Beiterag, der druch zu langses èberlegen... dann verschwand!!!
Das ärgert mich.

Hatte was kreirt..... aber lasse es nun sein.


Ich hatte was hergerichtet wie


intime-infos/pro-in-kinos
** **** * * ---------* --
P-artnerschaft
R-atsuchende
O-rientierung

I-ntimsphären kein Tabu
N-euigkeiten

K-leinanzeigen
I-Interessengruppen
N-euigkeiten
O-rientierung... oder und noch vieles mehr!
S-SOS-Tips und Ratschläge!

so mal lossende und sehe obs die Zeit diesmal gereicht hat

klaro :fleissig:



Klaro könnte man die Worte hintendran anpassen zu gezielteren Themen!

Noch was zur Harti, also ich hätte im Zug mehr Mühe über Intime-Uebershcrift Broschüre zu lesen als über inko.

èber die "Schäme dich Phase", bin ich bisschen drüber weg. Aber intime Titel würden mich auch nciht stören öffentlich zu lesen! Gehört doch heute zur Allgemeinbildung! lach!
Müsste aber" nicht dringendst das Inko Blatt "sein! DAS WàRE MIR DANN zehnfach peinlcih!

Intim und Inko....... da würd ich aber allein im Abteil sitzen!!!! (lach)

klaro grüsst die runde! :-)
Benutzeravatar
klaro (+16.05.2008)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 621
Alter: 53
Registriert: 28 Aug 2004 18:42
Wohnort: CH
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: --
Art der Inkontinenz: Mischinkontinenz
Hilfsmittel: absorinslips ,absorin pants i.R.

Beitrag #32 von papa0861 » 23 Jul 2005 00:26


eckhard11 hat geschrieben:Hinsichtlich meines Vorschlages, mich nicht in das Redaktionsteam einzubringen, bedeutet dies doch nicht, daß ich aussen vor bin, Matti.
Ich bin eben nur nicht unbedingt ein Teamworker, wie es so schön auf Neudeutsch heisst.



hallo ecki,

du bist nicht allein. ich bin zur zeit auch nicht teamfähig. ich bin so mehr der einsahme wolf. bin auf mein eigenes ich fixiert. aber das war ich auch früher schon. gruppenfeten oder schichtausflüge waren und sind mir immer noch ein graus. ich lasse zur zeit nur zwei oder drei leuts echt tief an mich ran. meine frau, unsere kleine und mich.

aber trotzdem steht mein angebot des einbringens.

lg
jürgen

p.s.: kannst ja lesen, wenn du wieder aufgestanden bist :-))
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Beitrag #33 von eckhard11 » 23 Jul 2005 12:04


Bin aufgestanden, hatte unglaubliche Schmerzen in rechten Ellebogen, die Finger waren schon dick geworden,
bin ins Krankenhaus, dort hat man geröngt, festgestellt, dass ein Knochenstück von der Grösse eines Fingergliedes abgesplittert ist,
hat mir den rechten Arm eingegipst und mir gute Besserung gewünscht.....

Dann bin ich - natürlich - ins Büro gefahren, ( auch wenn das Fahren mit einem Gipsarm untersagt ist, papa, alter Schwede ), habe den SVI geöffnet, die Antwort gelesen und diese meine Antwort jetzt mit "links" geschrieben. Gar nicht so einfach.....

Der Ellebogen tut immer noch höllisch weh, deshalb werde ich jetzt aufhören und mich wieder hinlegen. .sleep:
Eckhard
Benutzeravatar
eckhard11
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 1185
Registriert: 24 Dez 2003 14:51
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

Beitrag #34 von biggi51 » 23 Jul 2005 17:35


Hallo alle miteinander

Mir haben Mattis Vorschläge für die Zeitung gut gefallen.Aber sein letzter Bericht ist etwas beleidigent.
Es hat nicht jeder die Gabe und die Zeit sich im Vereinsleben zu angaschieren .
Ich bin noch voll berufstätig und muß trotzdem mit meiner Inkontinenz klar kommen.
Es ist doch schön wenn sich die etwas mehr kümmern ,die auch mehr Freizeit haben.
Ich bin z.B. nicht kreativ genug um mir einen Namen für die Zeitung einfallen zu lassen.

Die Zeitung ins Internet zu stellen finde ich auch nicht so gut,und außerdem anstrengend. :idee:
Viele Grüße

Biggi

Ich bin nicht dicht.........naund
Benutzeravatar
biggi51
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 7
Alter: 67
Registriert: 03 Apr 2004 16:32
Wohnort: Erfurt
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: verh
Art der Inkontinenz: Stuhlinkontinenz

Beitrag #35 von Schmetterling » 24 Jul 2005 16:30


Hallo alle miteinander,
endlich habe ich heute wieder Zeit um mich hier einzubringen. Eine Zeitschrift finde ich eine gute Idee. Hab auch schon Kontakt mit der Ökumenischen Sozialstation bei uns. Vielleicht ergibt sich in dieser Richtung noch etwas. In unserem Umkreis sind eben sehr viele ältere Menschen mit Inko-Problemen. Eben die, die gepflegt werden müssen. Aber eben die Sozialstationen und Einrichtungen müssen doch auch über mögliche Hilfsmittel informiert werden. Diese haben nur selten Internetanschluß, geschweige denn die Zeit dazu um sich die Informationen zu besorgen.
Meine Idee für die Namensgebung:
GInko
G = Gemeinsam oder Gesellschaft

Wenn jeder von uns Vereinsmitgliedern seine Probleme und Leidensgeschichten mit in die Zeitung einbringen würde, wären schon einige Ausgaben damit gefüllt. Ich habe damit kein Problem mein "Leidensweg" in die Zeitschrift einzubringen. Für mich ist Inkontinenz kein Tabuthema und ich hab kein Problem offen darüber zu reden. Hoffentlich kann dies auch aus anderen Köpfen befreit werden.
So, nun für heute so viel. Macht´s alle gut und bis bald mal wieder
Eure Andrea
Benutzeravatar
Schmetterling
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 16
Bilder: 1
Alter: 44
Registriert: 26 Okt 2004 14:08
Wohnort: Rheinland-Pfalz/Südliche Weinstrasse
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Neurogene Blasenentleerungsstörung/Bettnässen
Hilfsmittel: Einwegkatheter

Beitrag #36 von marks » 24 Jul 2005 21:53


Hallo,

nun melde ich mich auch mal zu Wort, was macht man nicht alles für ein Polohemd :mrgreen: . Ich würde das Blatt PROMI nennen. Hergeleitet von PRObleme Mit Inkontinenz. Ich denke dies ist ein interessanter Name der neugierig macht.


Bis neulich

Marks
Benutzeravatar
marks
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 42
Registriert: 18 Mai 2003 01:59
Wohnort: im Schwarzwald
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Enuresis
Hilfsmittel: Inkontinenzslips

Beitrag #37 von Liisa » 27 Jul 2005 19:56


:P Hallo zusammen, als ersten Beitrag möchte ich auch mal was zum Namen der Zeitschrift sagen: sicherlich gibt es viele Namen, die sich aus Inkontinenz ableiten lassen.

Mir persönlich gefällt ja UNDICHT am besten von allen, lache halt gerne. Auf der einen Seite macht es wirklich neugierig, auf der anderen Seite verspricht es tatsächlich ein breites Spektruman Inhalt.
Undicht sind wir doch alle irgendwie, der eine unten und der andere oben- oder etwa beides!?

Außerdem soll doch auch eine Witz- oder Humorseite rein. Wenn die Qualität dabei gut ist, wird selbst der Nichtinkontinente undicht werden und feststellen, wie schnell das geht.

Zu überlegen wäre auch, dass ein humorvoller Name, welcher auch immer, physischen und psychischen Besonderheiten nicht gleich ein Stigma von Leid, Elend und negativ Anderssein aufdrückt, also Lebensfreude und Optimismus an die Front ( ich weiss, sagt sich immer leicht ).

Jedenfalls find ich die Idee super, würde aber selber am liebsten auf der Couch oder im Bett lesen, da ist Computer oder Laptop zu unhandlich.

Liebe Grüße, Lisa
Benutzeravatar
Liisa
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 56
Registriert: 17 Jul 2005 19:26
Wohnort: Wesel
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: nicht mehr, lange Geschichte

Beitrag #38 von walker » 28 Jul 2005 15:26


Hallo zusammen,

Nichts gegen eine Mitgliederzeitschrift und die Namensgebung - Jedoch warum eine Zeitschrift erstellen, wenn die Homepage an sich doch bereits jetzt alle Informationen bereitstellt?

Liebe Grüsse walker
Benutzeravatar
walker
Megaautor (min. 100 Beiträge)
Megaautor (min. 100 Beiträge)
 
Beiträge: 108
Registriert: 26 Apr 2003 19:37
Wohnort: TG
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn

Beitrag #39 von eckhard11 » 28 Jul 2005 19:57


Hallo walker,

primär geht es mir darum, ( die Idee stammt von mir ), dass ein Verband wie der unsere auch eine eigene Zeitschrift haben sollte.
Da diese Schrift - eigentlich - nur für die Mitglieder sein sollte, der Druck aber, ob 50 Stück oder 200 Stück, preislich nicht allzuviel Unterschied macht, sollte diese Zeitschrift auch bei unseren vorhandenen Sponsoren ausgelegt sowie den potentiellen Sponsoren zugestellt werden.

Dies kann dem Verband nur zugute kommen, denn :

Es macht eindeutig einen besseren Eindruck auf diese Sponsoren. So können wir diese viel besser überzeugen, uns zu unterstützen. Weil sie uns dann einfach ganz ander einschätzen.
Glaube mir dies einfach, ich bin seit 40 Jahren im Geschäft.....

Außerdem soll in dieser Zeitschrift weniger über die Themen geschrieben sein, welche hier in den Foren eh´gang und gäbe sind, sondern es sollen vor allem auch andere Themen behandelt werden, nämlich diejenigen, welche hier zu kurz kommen oder über welche nun einmal nur ungern gesprochen wird.

Eine Ratgeberseite, eine Humorseite, eine Rätselecke, eventuell Erfahrungsberichte über verschiedene Anwendungen, Krankenberichte etc., vielleicht auch eine Fortsetzung über einen Krankenverlauf ( da könnte ich Seiten schreiben ... ) usw. usw.

Es ist ja nur erst einmal ein Versuch.
Sollte sich innerhalb von 4 Ausgaben ( also ca. ein Jahr ) keine Resonanz ergeben, dann wird das Ding - als Druck - ganz leise beerdigt !!

Online könnten wir diese Zeitschrift ja dann trotzdem weiterführen, da die Kosten dann ja doch erheblich geringer sind.
( Übrigens wird die Verbandskasse durch diese Kosten, sei es Druck oder Online, nicht belastet. )

Ich hoffe, Du hast meine Gründe verstanden und akzeptierst sie.

Ich leg mich - ob dieser Anstrengung - wieder hin. .sleep:
Eckhard
Benutzeravatar
eckhard11
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 1185
Registriert: 24 Dez 2003 14:51
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

Beitrag #40 von eckhard11 » 06 Aug 2005 18:13


Hallo, Leute,

aufgrund einiger anderer Vorkommnisse ist dieser Thread in den letzten Tagen etwas ins Hintertreffen geraten.

Jetzt wollen wir uns wieder dem Tagesgeschäft widmen.
Da seit dem 24. Juli 05 keine Namensvorschläge mehr eingegangen sind, denke ich, wir sollten die Liste jetzt schliessen.

Insgesamt sind 14 Stück Vorschläge eingegangen :

1 ) Inkontakt
Benutzeravatar
eckhard11
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 1185
Registriert: 24 Dez 2003 14:51
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

VorherigeNächste

Zurück zu Inko Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron