Warum sind Windeln im Schritt so breit

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Marco N., Georges, Benjamin

Warum sind Windeln im Schritt so breit

Beitrag #1 von JoergHH » 20 Jul 2020 01:29


Moin,

heute war wieder ein heißer Tag. Und dann passiert mir das immer wieder. Die Oberschenkel reiben an der Wulst, die sich im Schritt gebildet hat. Die Windel (bei mir eine Seni super) ist im so breit, dass sie eine große Falte bildet. An dieser Falte reibt sich der Oberschenkel, bis alles dunkelrot leuchtet.

Habt Ihr eine Idee, wie man das vermeiden kann? Ich benutzt schon sehr enge langbeinige Unterhosen, um etwas Stoff zwischen Haut und Windel zu bekommen. Aber gerade an heißen Tagen klemmt es so ungünstig, dass es wieder zu roten Stellen führt.
Benutzeravatar
JoergHH
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 7
Alter: 50
Registriert: 28 Mai 2020 19:31
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
 
Art der Inkontinenz: Harninko, Bettnässen
Hilfsmittel: Windeln

Re: Warum sind Windeln im Schritt so breit

Beitrag #2 von Helmut » 26 Jul 2020 12:23


Hallo JoergHH,

die Seni sind dafür bekannt, dass sie im Verhältnis zu ihrer Saugleistung relativ Dick sind und auch einen eher breiten Schritt haben.

Du könntest es mal mit einer etwas weiteren Kleidung bzw. Unterhose versuchen ob es da weniger reibt. Dann gibt es noch die Möglichkeit die Innenseiten der Oberschenkel mit Babypuder zu pudern, das verringert auch etwas die Reibung. Wenn das alles nichts bringt, dann müsstest du einmal eine im Schritt schmäler geschnittene Windel wie die Attends Regular/Active 9 oder eine Tena Slip plus/super testen.

Warum manche Windeln im Schritt breiter gestaltet sind, das liegt oft daran, für welchen Anwendertyp das jeweilige Produkt gedacht ist. Die Seni Windeln sind eher für weniger mobile bettlägrige Patienten entwickelt, daher sind sie im Schritt breiter und auch das Saugpolster ist dicker gestaltet. die Attends Active dagegen ist mehr für noch mobile aktive Patienten gedacht, daher sind sie im Schritt schmäler und tragen auch weniger auf, bei gleicher Saugleistung.

Viele Grüße Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2044
Bilder: 7
Alter: 55
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Re: Warum sind Windeln im Schritt so breit

Beitrag #3 von JoergHH » 26 Jul 2020 15:58


Vielen Dank, ich merke, man kann gar nicht genug testen. Ich probiere gerade Abena Delta Form L3, die sind großartig, weil luftig dünn an den Seiten und schmaler im Schritt. Aber ich werden Deine Vorschlage auch ausprobieren.

Viele Grüße
Jörg
Benutzeravatar
JoergHH
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 7
Alter: 50
Registriert: 28 Mai 2020 19:31
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
 
Art der Inkontinenz: Harninko, Bettnässen
Hilfsmittel: Windeln

Re: Warum sind Windeln im Schritt so breit

Beitrag #4 von Wiebke » 02 Aug 2020 13:14


Hallo JörgHH,

ich schließe mich der Vorgänger-Antwort an: die Seni sind ideal fürs Liegen, -breit geschnitten im Schritt bedeutet auch, dass man im Schlaf unabhängig von der Lage sicher versorgt ist. Die Nässe verteilt sich in der Seni sehr gut, es bilden sich keine dicken, drückenden Klumpen.
Ich trage SuperSeni Plus in der Nacht und bin damit sehr zufrieden. Aber tagsüber, unterwegs, da sind die für mich zumindest nicht ideal: breit im Schritt und recht dick. Das scheuert dann. Zudem sind die Superseni von der Rücknässung her nicht ideal, besonders beim Hinsetzen.

Fazit (für mich persönlich natürlich nur!):

Nachts Seni, tagsüber Tena Slip Plus, oder wenn's lange halten muss, auch Tena Slip Maxi.

Viele Grüße
Wiebke
Benutzeravatar
Wiebke
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 46
Alter: 51
Registriert: 24 Mär 2008 22:08
Wohnort: Süddeutschland
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen, Dranginkontinenz
Hilfsmittel: Inkontinenzslips, Pants, Einlagen

Re: Warum sind Windeln im Schritt so breit

Beitrag #5 von JoergHH » 02 Aug 2020 20:37


Hi Wiebke,
Hallo Helmut,

Ich meine, ich habe die Tena Slip Plus schon benutzt. Aber die waren außen mit Folie, liege ich da richtig? Ich schwitze leider schnell und viel und fand mich bei Seni mit der textilen Oberfläche gut aufgehoben. Aber ich werde es noch mal testen. Und die Attends hatte ich noch gar nicht. Die haben auch einen Test verdient.
Benutzeravatar
JoergHH
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 7
Alter: 50
Registriert: 28 Mai 2020 19:31
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
 
Art der Inkontinenz: Harninko, Bettnässen
Hilfsmittel: Windeln

Re: Warum sind Windeln im Schritt so breit

Beitrag #6 von Wiebke » 02 Aug 2020 23:19


Hallo JoergHH,

die normalen Tena-Windeln sind seit 2015 außen nicht mehr mit Folie. Eine Ausnahme sind die "Active fit", die eher ein Nischenprodukt sind, aber ihre Berechtigung haben. Aber wie gesagt, die eigentlichen Tenaslips sind außen textilähnlich. Du hast offensichtlich nicht ein aktuelles Produkt...
Es gibt immer noch Händler, die alte Restbestände haben und einem unterjubeln. Entsprechende Erfahrungen habe ich selbst gemacht.

Dennoch: vom Tragekomfort her und der Hautfreundlichkeit stehen die Tenas den Senis ganz sicher nicht nach.

Gruß
Wiebke
Benutzeravatar
Wiebke
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 46
Alter: 51
Registriert: 24 Mär 2008 22:08
Wohnort: Süddeutschland
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen, Dranginkontinenz
Hilfsmittel: Inkontinenzslips, Pants, Einlagen

Re: Warum sind Windeln im Schritt so breit

Beitrag #7 von JoergHH » 03 Aug 2020 00:42


Hi Wiebke,

bin gerade in meinen Keller gestiegen und habe mich durch die Kisten gewühlt. Ich habe genau die Tena Active Fit L Plus. Und die habe ich nur kurz getragen, weil sie eben noch diese Folie hatte.

Ihr helft mir hier zur Erleuchtung...
Benutzeravatar
JoergHH
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 7
Alter: 50
Registriert: 28 Mai 2020 19:31
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
 
Art der Inkontinenz: Harninko, Bettnässen
Hilfsmittel: Windeln


Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron