windel beim segelflug - empfehlung

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Beitrag #21 von Hansi » 07 Feb 2009 08:02


hi Cumulus!
da haste Recht ne Windeln beim Fliegen zu tragen. Immerhin gibt´s dann keine bösen Überraschungen. Man weiß ja nie...
Wie oft kannst Du da reinmachen? bei mir ca. 2-3 mal dann muß ich wechseln.
Liebe Grüße
Benutzeravatar
Hansi
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 20
Registriert: 25 Jun 2003 11:45
Wohnort: Allgäu
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Hilfsmittel: Windeln, Molicare super plus o. Tena Slip Maxi, zuhause Seni Trio

Beitrag #22 von Cveta » 25 Apr 2009 15:25


Hi,

gibt ja für Mädels jetzt auch so was: http://www.she-p.com/faq.html . Mein Fall wäre das aber nicht....

LG Cveta
Benutzeravatar
Cveta
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 164
Alter: 48
Registriert: 19 Nov 2005 14:52
Wohnort: Görlitz, Niederschlesien
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen, Überlaufinko, neurologische Wirbelsäulenprobleme
Hilfsmittel: super seni quatro L, Mullwindel mit Plastehose (zu Hause)

Beitrag #23 von martin2010 » 16 Jan 2010 04:39


Hallo,

kann dem nur zustimmen! Wenn man Streckenflug mit dem Segelflugzeug macht sind Windeln das Mittel der Wahl! Ich nehm die Abend X-Plus :-)

Viele Grüße,
Martin
Benutzeravatar
martin2010
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Alter: 41
Registriert: 16 Jan 2010 04:32
Wohnort: Rheinland
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: E.N.
Hilfsmittel: Windeln

Vorherige

Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron