japanische produkte

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

japanische produkte

Beitrag #1 von papa0861 » 20 Aug 2006 00:17


hallo leute,

ich möchte euch hiermit vor einer großen enttäuschun bewahren:

ich bestelle meine produkte beim versandhandel o. weidlich.

voranstellen möchte ich, daß ich bislang noch keine enttäuschung erlebt habe, wenn ich bekannte markenprodukte bestellt habe.

unter der artikelnummer SO101 und SO100 bietet der händler preiswerte produkte an.

Sonderposten , PANTS aus JAPAN !
Abgabe nur an Endverbraucher in haushaltsüblichen Mengen .
Versandkosten entfallen nicht bei DPD !
Active Pants Mobile , weiss
95-135cm Hueft-Bauchumfang .
super weich , Auslaufsperre
1250 ml nach ISO
Wenn weg , dann weg ! Preishammer ! PANTS aus JAPAN !


18 oder 20 stück für 11,99 euro.

finger weg, wenn ihr nicht nur tröpfelt.

ich hab die dinger grad um. einmal ausgelaufen, ist die oberwäsche naß. die angegebene saugleistung kann in keinem fall stimmen.

will nun keine negativwerbung machen, aber das produkt verspricht mehr, als es hält.

folgende mail habe ich an o.w. geschickt:


Sehr geehrter Herr Weidlich,

vielen Dank für Ihre Ersatzlieferung.

Ich möchte nun nicht wieder Reklamieren, sondern Ihnen lediglich eine Anregung für die Abänderung der Produktbezeichnung geben.

Die Ersatzlieferung habe ich nun probiert und kann folgendes feststellen:

- die auf der Website (SO101) geänderte Größenangabe entspricht nunmehr der Tragfähigkeit.
- die durch Sie angegebene Saugleistung liegt mindestens 50 % über der tatsächlichen Aufnahmefähikeit. Viellelicht haben Japaner einer kleiner Blase und eine andere Mengenbezeichnung. Ich trage nunmehr die dritte Pants in Folge und kann hier eine maximale Saugfähigkeit von 700ml (nach Auswiegung) bestätigen. Und das ist sehr hoch gegriffen. Einen schwallartigen Urinverlust von ca. 250 ml Urin kann diese Pants nicht auffangen. Sie läuft einfach über. Das Saugmaterial ist zu träge.
Außerdem sollte zu Ihrer Sicherheit vor eventuellen weiteren Reklamationen vermerkt werden, daß diese Pants nicht unbedingt für Männer geeignet sind. Der eingearbeitete Saugkörper liegt anatomisch gesehen viel zu tief und kann die Lage des männliches Gliedes fast nur Stehposition ausreichend abdecken. Auch eine durch verschiedene Hersteller angeregte Drehung des Produktes um 180 Grad (einfach hinten nach vorn anziehen) schafft keine Abhilfe.
Für inkontinente Frauen oder Verbraucher aus dem Windelliebhaberbereich kann dieses Produkt durchaus verwendbar sein.

ich verbleibe als treuer und bislang zufriedener Kunde

mit freundlichen Grüßen

Jürgen Pohl

lg
jürgen
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
(Themenstarter)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Beitrag #2 von Helmut » 20 Aug 2006 11:08


Hallo Jürgen,

die Angaben über die Saugstärke eines Produktes werden eigentlich immer in der ISO Norm angegeben und ist der theoretisch erreichbare Wert. Bei diesem Wert kannst du davon ausgehen, dass bei einer stehenden bzw. sitzenden Person etwa 40% und bei einer liegenden Person etwa 60% der theoretischen Saugkraft auch tatsächlich erreicht wird.

Diese von dir genannten Pants sind daher eigentlich nur für Belastungsinkontinenz geeignet, bei größeren schwallartigen Blasenentleerungen sind sie einfach überfordert. Einzig die Pants mit erhöhter Saugleistung wie z.B. Molicare mobil super, Attends Pullons No.8 oder Tena Pands super sind auch bei leichter bis mittlerer Dranginkontinenz mit voller Blasenentleerung bedingt nutzbar.

An deiner Stelle würde ich bei den richtigen Windeln bleiben, die bieten bei dir eine höhere Sicherheit und sind auch einfacher unterwegs zu wechseln.

Gruß Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2004
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #3 von mehlbox2001 » 20 Sep 2006 04:29


... naja, ich denk mal, da wird jemand wissen, warum's ein Sonderangebot war ;-) Heißt es da nicht immer, wer billig kauft, kauft teuer?

Andreas
Benutzeravatar
mehlbox2001
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 470
Bilder: 1
Alter: 54
Registriert: 06 Mai 2003 01:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: drang / bettnässen
Hilfsmittel: slips / stoff

Beitrag #4 von papa0861 » 20 Sep 2006 15:04


mehlbox2001 hat geschrieben:... naja, ich denk mal, da wird jemand wissen, warum's ein Sonderangebot war ;-) Heißt es da nicht immer, wer billig kauft, kauft teuer?

Andreas



hallo andreas,

nach einigem hin und her mit dem händler (er hat dann doch begriffen, daß die angebotsseite falsch erstellt war) gabs keine probleme. ich benutze die pants noch heute und bin ganz zufrieden damit. die stehen den tenas in nichts nach.

lg
jürgen
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
(Themenstarter)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Beitrag #5 von volante » 18 Dez 2009 17:10


Wenigstens war der Versandhandel so kulant und hat das Produkt wieder zurück genommen. Leider habe ich mit solchen Shops in letzter Zeit nicht wirklich gute Erfahrungen gemacht.
Benutzeravatar
volante
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 31
Registriert: 18 Dez 2009 15:57
Wohnort: Schweinfurt
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz


Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron