Waschbare Unterwäsche

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Waschbare Unterwäsche

Beitrag #1 von torsten71 » 07 Mai 2007 14:54


Hallo zusammen,

folgendes Problem: ein guter Freund hatte neulich eine Prostata-OP. Angeblich ist dort auch alles ohne Komplikationen verlaufen; dann waren wir aber mal abends gemeinsam unterwegs und dabei stellte ich dann irgendwann fest, dass er ziemlich oft auf die Toilette gegangen ist und später, nach einem Niesanfall hat er sich auf einmal ganz überstürzt verabschiedet.
Später hat er mir ganz im Vertrauen gesagt, dass seit der OP z.B. mit stärkerem Niesen öfters Urinverlust einhergeht, den er nicht kontrollieren kann.
Das ganze Gespräch war ihm extrem peinlich, weswegen ich da dann auch erst mal nicht weiter nachgebohrt habe. Als er aber dann nur noch selten mit mir weggehen wollte, obwohl er sonst so unternehmungslustig war, habe ich mich dann mal im Internet umgeschaut wegen Prostata-OPs. So kam ich dann auf das Thema Inkontinenz.
Ich möchte ihn nun bald drauf ansprechen, weil er sich damit nicht weiter verstecken sollte. Dazu will ich aber schon mal ein paar Infos sammeln, um ihm so ein wenig die Angst vor dem Thema zu nehmen.
Deswegen habe ich mich mal bei der Onlineapotheke apovia.de , wo ich sonst meine Sachen bestelle, umgeschaut; da gibt’s halt Plastikwindeln und andere Einwegprodukte aber auch saugfähige, waschbare Unterwäsche – die sieht auch ganz normal aus. Ich denke mir, dass die Plastikwindeln ihn erst mal abschrecken würden. Deswegen würde ich gerne wissen, ob von euch jemand schon Erfahrung mit diesen „safety pants“ gemacht hat. Das was sie auf der Internetseite des Herstellers (imec-med.de) schreiben klingt ja ziemlich vielversprechend, aber ich kenne mich da eben auch gar nicht aus.
Kennt das einer von euch und/oder habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht?
Mir ist klar, dass ich ihn dazu bringen muss, seinen Arzt drauf anzusprechen und sich mit dem Thema zu beschäftigen.
Danke schon mal für eure Hilfe!

Torsten
Benutzeravatar
torsten71
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Alter: 47
Registriert: 07 Mai 2007 14:41
Wohnort: Stuttgart
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: keine

Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron