Wer kennt Humanus Airlaid Vorlagen?

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Beitrag #11 von Stefan » 08 Nov 2007 22:17


Hallo Rosi,

Rosi hat geschrieben:Abhilfe könnte kurzfristig vielleicht ein rundes Klettplättchen schaffen.

Genau das haben wir den Leuten von Attends vorgeschlagen. Helmut hat sogar haarklein beschrieben, wie und was sie ändern. müssen. Aber diese Firma ist seit August 2005, da haben wir bereits des Vorschlag gemacht, nicht in er Lage Ihren A... zu bewegen. Die gute alte Deutsche Bundespost war da wesentlich kundenfreunlicher. Die Stärke dieser Firma ist mit nichten der Kundenservice, eher das verbreiten von heißer Luft.

Rosi hat geschrieben:Wer hat darauf hingewiesen? Die Firma Tena? Oder ging das von einer anderen Stelle aus? Mit welcher Begründung denn? Und vor allem: Was soll das denn für einen Sinn machen?

Die Firma SCA möchte in absehbarer Zeit das Produkt Tena Slip vom Markt nehmen. Grund hierfür ist, dass Ihre teuer entwickelten Produkte Tena Pants und Tena Flex nicht gut genug laufen. So hat man dem Aussendienst aufgetragen die Händler in diese Richtung zu schulen.

Ich habe es aufgegeben die Produktpolitik der Hersteller zu verstehen. Attends ist dümmer wie ein Sack Hafer, Tena sitzt auf einem sehr hohen Roß, nur Hartmann gibt sich wirklich Mühe Kundenwünsche zu Treffen. Leider kämpft man mit der Farbgebung im eigenen gegen die Windmühlen der Produktdesigner.

lg
Stefan Süß
(SVI e.V. - Vorstand)

Telefon: 0941 / 46 18 38 06
Brief: Stefan Süß, Tulpenstraße 5, 93161 Sinzing
Benutzeravatar
Stefan
Admin
Admin
 
Beiträge: 432
Bilder: 13
Alter: 43
Registriert: 05 Jan 2003 23:56
Wohnort: Sinzing / Oberpfalz
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Reflexinkontinenz
Hilfsmittel: Inkontinenzslips

Beitrag #12 von Struppi » 08 Nov 2007 23:53


Hallo zusammen,

ich möchte bei dieser Gelegenheit ebenfalls die gute Kundenberatung und den guten Service der Firma Hartmann hervorheben. Reklamationen waren nie ein Problem, ich wurde auch telefonisch immer freundlich und nett behandelt.

Leider bin ich seit der Verlegung der Produktionsstätte nach Frankreich (zumindest für meine "Marke", die Molicare SuperPlus) nicht mehr mit dem Produkt zufrieden. Die Folie reißt an den Klebestreifen, raschelt lauter und die Aufnahme ist auch nicht mehr, was sie mal war (ich hatte bei anderer Gelegenheit schon mal darüber geschrieben).

Da ich im Moment unter meiner Chemotherapie mit starken und sehr flüssigen Durchfällen zu kämpfen habe, muss ich mich einfach auf mein Hilfsmittel verlassen können (da hilft mir auch keine Irrigation oder ein Analtampon mehr weiter...), und genau das kann ich zur Zeit bedauerlicher Weise nicht...

Und ich sehe es auch nicht ein, jede meiner Lieferungen zu reklamieren um dann die Kartons (die allesamt übrigens "made in Germany" waren; nehme mal an, das waren noch Restbestände oder speziell für Reklamationen bestimmt) von Hartmann ersetzt zu bekommen. Das ist mir im Moment echt einfach zu mühselig.

Mal abgesehen davon, dass ich es leid bin, mich ständig mit dem Gerücht befassen zu müssen, dass die Produktion der SuperPlus ohnehin eingestellt werden soll. Irgendwie hat man das ja doch immer im Hinterkopf, auch, wenn ich diesen Umstand sehr bedaure und nur widerstrebend mein gewohntes Produkt gewechselt habe. :(

Ich bin jetzt nach einigem Gesuche und Produktmuster-Test's bei der Firma "Abena GmbH" hängen geblieben und benutze nun die AbriForm X-Plus. Diese Windel erfüllt alle Ansprüche, die ich an diese Form der Hilfsmittel stelle. Sie ist sehr saugfähig, sitzt gut und ich hatte bislang noch keine Unfälle. Ferner ist die Geruchsbindung recht gut.

@Rosi:
Guck doch mal bei Abena, ob in deren guten Sortiment etwas passendes für Dich dabei ist. Es gibt dort alle gängigen Ausführungen saugender Hilfsmittel, von der einfachen Rechteckvorlage über "Wings" bis zur schnöden Windel.

Grüße

Struppi
Benutzeravatar
Struppi
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 407
Alter: 42
Registriert: 18 Nov 2006 17:58
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Reflexinko Grad III
Hilfsmittel: Katheter/Kondomurinal/Inkoslip

Vorherige

Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron