Warum haben die Einlagen keine Flügel?

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Beitrag #11 von Die_Steffi » 23 Nov 2007 12:24


Werd' ich machen, danke :)
Benutzeravatar
Die_Steffi
(Themenstarter)
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 68
Alter: 37
Registriert: 19 Nov 2007 18:16
Wohnort: Potsdam
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Enuresis Nocturna, Dranginkontinenz, Belastungsinkontinenz
Hilfsmittel: Desmopressin, Mictonorm

Beitrag #12 von Struppi » 23 Nov 2007 19:24


Hallo Steffi,

zunächst mal auch ein herzliches Willkommen hier im Forum von mir.

Ich kann Dir die Bodys von Abena ans Herz legen. Ich trage sie im Winter selbst und finde sie vom Tragekomfort bislang am besten. Insbesondere dann, wenn Du Probs mit den Nieren hast, sind die klasse (wärmen gut, tragen nicht sehr auf und es verrutscht nichts).

Zu Windel und Pants... nur kein Drama draus machen. Es ist wirklich, wie Helmut sagt. Meine eigene Erfahrung ist zudem, dass meistens nur ich meinte, jeder könnte oder würde es sehen. Nur eine angemessene Versorgung kann Dir die nötige Ruhe geben.

Grüße

Struppi
Benutzeravatar
Struppi
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 407
Alter: 42
Registriert: 18 Nov 2006 17:58
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Reflexinko Grad III
Hilfsmittel: Katheter/Kondomurinal/Inkoslip

hey

Beitrag #13 von suna » 09 Dez 2007 13:12


Hallo Steffi
Probiere mal (wenn du es noch nicht versucht hast) Unterhosen mit breitem Schritt, der muss nämlich meienr Meinung nach auf jeden Fall mindestens genauso breit sein wie die Binde selbst! Ich habe damit so keine Probleme, bleibt alles da wo es hingehört. Oder benutzt du evtl billige Binden? Kann auch daran liegen.
Gruß Suna
Benutzeravatar
suna
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 34
Registriert: 09 Dez 2007 11:43
Wohnort: nähe Wiesbaden/Mainz
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen/ leicht Tagsüber
Hilfsmittel: Windeln / Binden

Beitrag #14 von Die_Steffi » 09 Dez 2007 15:38


Ja, suna, hatte Rossmanns eigene Marke gekauft, die waren nicht so dolle. Da fand ich Seni doch besser, werd mir die auch verschreiben lassen.

habe mir größere Baumwollunterhosen gekauft, jetzt verrutscht auch nix mehr. Ich laufe auch nicht mehr so viel aus, dank der Medikamente :-)

Danke noch mal für den Tipp Struppi, hab so ne Ähnlichen bestellt, nur schicker, sind aber noch nicht da.
Benutzeravatar
Die_Steffi
(Themenstarter)
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 68
Alter: 37
Registriert: 19 Nov 2007 18:16
Wohnort: Potsdam
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Enuresis Nocturna, Dranginkontinenz, Belastungsinkontinenz
Hilfsmittel: Desmopressin, Mictonorm

hey

Beitrag #15 von suna » 12 Dez 2007 18:36


Die hatte ich noch nicht. Ich persönlich bin mit den Tena Einlagen sehr zufrieden. Hatte bisher noch keine schlechten Erlebnisse, kein Auslaufen und kein Verrutschen!
Liebe Grüße
Benutzeravatar
suna
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 4
Alter: 34
Registriert: 09 Dez 2007 11:43
Wohnort: nähe Wiesbaden/Mainz
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen/ leicht Tagsüber
Hilfsmittel: Windeln / Binden

Beitrag #16 von MonaLisa » 23 Dez 2007 17:28


Hallo,

ich habe mir im Sanitätshaus einen Einteiler gekauft (Triumph). Statt der Haken im Schritt hat die Geschäftsinhaberin mir einen Klettverschluß dran gemacht. Hat nicht einmal Geld dafür genommen. :D Das klappt ganz prima.

Grüße von
MonaLisa
Jeder Mensch hat eine Schwäche--warum also nicht auch ich??
Benutzeravatar
MonaLisa
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 24
Registriert: 22 Dez 2007 08:18
Wohnort: NRW
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends

Vorherige

Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron