Waschbare Inkontinenzprodukte

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Waschbare Inkontinenzprodukte

Beitrag #1 von sonne2011 » 20 Jun 2011 15:43


Hallo,

durch eine Inkontinenzerkrankung die durch die zunehmende Lebenserwartung in der Bevölkerung neue Dimensionen annimmt bin ich jetzt auf Produkte angewiesen die mir das Leben mit dieser Krankheit erleichtert.
Nach langer Suche in sämtlichen Internetforen und anderen Beratungsstellen bin ich auf eine Firma gestoßen die Produkte für Menschen mit meiner Krankheit herstellen.
Ich bin sehr zufrieden mit deren Produkten. Sie zeichnen sich durch hohes Saugvolumen und eine hohe Sauggeschwindigkeit aus.
Durch zusammenarbeit mit den Krankenkassen gibt es auch die Möglichkeit das diese einen Teil der benötigten Ware bezahlen oder dazuzahlen.
Einfach mal anschauen und eigene Meinung bilden...

Für euch zur Info:

-----edit-----
Benutzeravatar
sonne2011
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Alter: 44
Registriert: 09 Jun 2011 16:13
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhl

Beitrag #2 von Struppi » 21 Jun 2011 02:22


Hallo Sonne2011,

sorry, aber der Schreibstil und die gesamte Aufmachung des Threads lassen nur einen Schluß zu: Werbung!

Ferner halte ich persönlich Mehrwegprodukte nicht für den Alltag gebräuchlich - nicht mal für Rollstuhlfahrer. Nachts mögen sie eine Alternative zu den Einwegprodukten darstellen, nicht aber im normalen Tagesgeschehen.

Es gilt ferner zu bedenken: Gehen wir von einem Tagesbedarf von 5 - 6 Stk aus (die Saugstärke langt ja nicht ganz an die von Einwegprodukten heran), so muss ich mindestens 18 Stk. der Produkte (3 Tage + Sicherheit) zunächst erwerben und dann auch nach Gebrauch irgendwo lagern bzw. täglich waschen... es bleibt fraglich, ob dies der Umwelt nun wirklich so zuträglich ist wie gerne propagiert wird.

Gruß

Hannes
Benutzeravatar
Struppi
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 407
Alter: 42
Registriert: 18 Nov 2006 17:58
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Reflexinko Grad III
Hilfsmittel: Katheter/Kondomurinal/Inkoslip

WERBUNG

Beitrag #3 von CarstenS » 21 Jun 2011 22:53


Struppi, du sprichst mir aus der Seele. Das Klingt 1 zu 1 wie das bei jedem Onlineversand für Hilfsmittel. So schreibt doch keiner....

- durch eine Inkontinenzerkrankung die durch die zunehmende Lebenserwartung in der Bevölkerung neue Dimensionen annimmt

- bin ich auf eine Firma gestoßen die Produkte für Menschen mit meiner Krankheit herstellen.
Benutzeravatar
CarstenS
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 45
Alter: 29
Registriert: 12 Mär 2011 18:11
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Enuresis Nocturna
Hilfsmittel: Saugende Einwegprodukte


Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron