Rezept Nachtvorlagen

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Rezept Nachtvorlagen

Beitrag #1 von wassermann79 » 05 Sep 2011 16:23


Hallo zusammen!
Ich weiß dieses Thema gab es hier schon des öfteren. Aber könnt ihr mir den aktuellen Stand sagen, ob man als Bettnässer Windeln auf Rezept vom Arzt (Urologen) verschrieben bekommt? Wie stehen die Chancen?
Benutzeravatar
wassermann79
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 13
Alter: 39
Registriert: 17 Mai 2011 14:14
Wohnort: Bremen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn
Hilfsmittel: Tena Slip Maxi

Beitrag #2 von Struppi » 06 Sep 2011 16:46


Hallo Wassermann,

soweit ich weiß, werden die Kosten bei Erwachsenen mit Enuresis immer noch nicht von den Krankenkassen übernommen, wirklich sicher kann ich das aber nur von meiner KK (AOK NordWest) sagen. Wie das bei anderen KK aussieht, müßte man bei denen erfragen bzw. ob sie diese Leistung in ihren Leistungskatalogen anbieten und dann ggf. die Krankenkasse wechseln.

Nach Ansicht der Kassen nimmt man ja des Nächtens nicht am sozialen Leben teil.

Hier und da habe ich, meine ich zumindest, aber auch hier im Forum schon von Einzelfällen gelesen, die ihre Hilfsmittelversorgung für die Nacht über die Krankenkassen abwickeln können. Da hilft nur warten, ob einer der Ausnahmen hier noch postet oder suchen.

Gruß

Hannes
Benutzeravatar
Struppi
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 407
Alter: 42
Registriert: 18 Nov 2006 17:58
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Reflexinko Grad III
Hilfsmittel: Katheter/Kondomurinal/Inkoslip

Beitrag #3 von wassermann79 » 07 Sep 2011 15:14


Hey,
ja vielen Dank für deine Antwort. Habe ich mir schon gedacht, hab sowas in der Richtung auch schon gelesen. Wie unfair das aber ist. Wie ist es mit woanders übernachten, das hängt ja auch mit der teilnahme am sozialen Leben zusammen. Naja, ist ja klar. Trotzdem Danke!
Benutzeravatar
wassermann79
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 13
Alter: 39
Registriert: 17 Mai 2011 14:14
Wohnort: Bremen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn
Hilfsmittel: Tena Slip Maxi


Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron