Kolibri Comslip Supra

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Kolibri Comslip Supra

Beitrag #1 von Olivia » 21 Dez 2003 15:17


Hallo allerseits,

die "Kolibri Comslips Supra" zeichnen sich lt. Herstellerangaben durch eine sehr hohe theoretische (!) Saugkapazität aus (je nach Größe zwischen 4000ml und 5000 ml).

Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesen Slips? Nehmen sie in der Praxis zumindest die Hälfte der vom Hersteller angegebenen Flüssigkeitsmenge auf? Oder habt ihr grundsätzlich sehr schlechte Erfahrungen mit dieser Marke gemacht? Ich lese hier nicht sehr viel über Kolibri, was mir etwas zu denken gibt ...

Liebe Grüße an euch alle

Olivia
Benutzeravatar
Olivia
(Themenstarter)
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 65
Alter: 56
Registriert: 06 Jun 2003 17:01
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: ***
Hilfsmittel: Immer mal wieder andere

Beitrag #2 von Heinrich » 21 Dez 2003 18:33


Hallo Olivia,

wegen meiner Dranginkontinenz trage ich ständig Windelhosen; bereits seit mehreren Monaten verwende ich regelmäßig die "Kolibri Comslip supra". Ich bin voll und ganz mit diesem Windelslip zufrieden, sowohl die Paßform als auch die Saugleistung betreffend.

Zumal bei mir oftmals unerwartet und plötzlich größere Urinmengen abgehen, benötige ich einen Windelslip mit einer hohen Saugleistung, der mich vor Peinlichkeiten zuverlässig schützt. Dies ist für mich besonders beruflich von großer Wichtigkeit, da ich als leitender Angestellter täglich in vielen Besprechungen und mit vielen Menschen Kontakt habe. Die "Kolibri Comslip supra" hat mich bisher noch nie enttäuscht, auch nicht bei langen mehrstündigen Autobahnfahrten.

Viele Grüße
Heinrich
Benutzeravatar
Heinrich
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 10
Alter: 75
Registriert: 12 Jun 2003 22:33
Wohnort: Schwaben
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Dranginkontinenz
Hilfsmittel: Windeln, Gummihosen

Beitrag #3 von Olivia » 24 Dez 2003 12:30


Hallo Heinrich,

vielen herzlichen Dank für deine ausführliche Stellungnahme! Mir geht's genauso wie dir: Ich muss vor allem beruflich voll auf "Nummer sicher" gehen und brauche ein Produkt, auf das ich mich in jeder Hinsicht verlassen kann - vor allem, was die Saugstärke betrifft.

Herzliche Grüße

Olivia
Benutzeravatar
Olivia
(Themenstarter)
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 65
Alter: 56
Registriert: 06 Jun 2003 17:01
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: ***
Hilfsmittel: Immer mal wieder andere

Saugende hilfsmittel von Suprima

Beitrag #4 von konrad » 24 Dez 2003 13:00


Hallo liebe Forumteilnehmer

Wer hat Erfahrung mit den Windelslip von Suprime. Diese werden in den Katalog von Suprima Herzlieb angeboten. Wer hat diese schon mal getestet.

vielen Dank für eine antwort.
Konrad
Benutzeravatar
konrad
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 31
Registriert: 20 Mai 2003 10:30
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: verh.
Art der Inkontinenz: Drang
Hilfsmittel: verschiedene

Beitrag #5 von frosch » 25 Dez 2003 11:16


Hallo miteinander!

Die Kolibris sind wirklich sehr saugfähig, aber wegen der Dicke genau wie die Tena Maxi eher etwas für die Nacht.

René
Benutzeravatar
frosch
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 266
Registriert: 26 Apr 2003 14:55
Wohnort: oben am Kompass
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: adulte Enuresis
Hilfsmittel: saugend

@ Heinrich und Frosch

Beitrag #6 von Olivia » 25 Dez 2003 11:42


Hallo ihr zwei,

auch dir, Frosch, herzlichen Dank für dein Posting!

Mich würde von euch beiden "Kolibri Comslip supra"-Benutzern noch interessieren, ob dieses Produkt außen eine Plastikfolie oder eine textile Oberfläche (wie etwa die Tena Flex) hat und ob ihr mit der Wiederverschließbarkeit der Klebestreifen irgendwelche Probleme habt. Ach ja, und noch 'ne Frage: Fällt der Slip von der Größe her ganz normal (d. h. gem. Herstellerangabe) aus oder empfiehlt es sich, eine Nummer größer oder kleiner zu nehmen?

Wäre prima, wenn ihr mir noch mal kurz antworten könntet.

Liebe Weihnachtsgrüße

Olivia
Benutzeravatar
Olivia
(Themenstarter)
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 65
Alter: 56
Registriert: 06 Jun 2003 17:01
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: ***
Hilfsmittel: Immer mal wieder andere

Beitrag #7 von sven » 25 Dez 2003 14:23


Der Komslip supra hat außen eine Plastikfolie, die noch dazu in einem knalligen grün gehalten ist. Die Wiederverschließbarkeit ist eher mäßig, wenn ichs versucht habe wollten die Streifen meist nicht mehr fest halten oder die Folie wurde gleich zerstört.

Allerdings muß ich sagen, daß mit dem Aufnahmevermögen nicht geprahlt wird. Das grüne Ding hat nach meinen Erfahrungen die größte Aufnahmefähigkeit überhaupt, gerade Nachts und ist dabei vergleichsweise auch noch relativ bequem zu tragen. Den Diskretionsfaktor für einen Tageinsatz setze ich aber sehr niedrig an. Kaschieren unter normaler Kleidung ist nur schwer möglich aufgrund der Dicke, Größe und der Lautstärke dieses Slips.

Für mein Gefühl fallen die Slips eher ein wenig groß aus. Wenn Du also bei anderen Herstellern zwischen 2 Größen schwankst, dann nimm beim Kolibri eher die kleinere Größe.
Benutzeravatar
sven
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Registriert: 13 Aug 2003 13:49
Wohnort: Allgäu
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Dranginko
Hilfsmittel: diverse

Beitrag #8 von Olivia » 25 Dez 2003 17:18


Hallo Sven,

dank' dir, dass du auf meine zusätzlichen Fragen eingegangen bist! Knallgrün ... naja ... nicht so prickelnd (wundere mich manchmal sowieso, was sich die Hersteller bei der Farbgebung so denken).

Was die Dicke der Slips betrifft, so ist es bei einem Mann sicher ein Problem, sie unter Hosen zu tragen. Bei mir fällt es nicht so sehr ins Gewicht, da ich das Ganze ja mit einem Rock kaschieren kann, aber ich kann dein Argument gut verstehen!

Das Rascheln, hm, ich gehe einfach mal davon aus, dass die anderen es nicht so merken wie man vielleicht meint und dass es in der Geräuschkulisse der Umgebung nahezu untergeht.

Bisher hatte ich die Tena Flex in traumhaftem Blütenweiß *lach* und war damit eigentlich auch ganz zufrieden, nur haben mich einige Berichte hier im Forum verunsichert, in denen davon die Rede war, dass dieses Produkt bei stärkerer Flüssigkeitsaufnahme durchnässt und genau das kann ich im Job keinesfalls brauchen.

Liebe Grüße

Olivia
Benutzeravatar
Olivia
(Themenstarter)
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 65
Alter: 56
Registriert: 06 Jun 2003 17:01
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: ***
Hilfsmittel: Immer mal wieder andere

Beitrag #9 von Jochen1 » 26 Dez 2003 13:39


Hi Olivia, ja ich trage auch Slips von Kolibri, jedoch sind die nicht grün, sondern lila. Welcher Typ das jetzt ist, weiss ich nicht. Aber auch diese sind einfach toll, was Saugstärke uund Tragekomfort angeht.
Gruss Jochen
Benutzeravatar
Jochen1
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 8
Registriert: 12 Okt 2003 15:36
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

Beitrag #10 von Olivia » 26 Dez 2003 17:46


Hallo Jochen,

danke für deine Zuschrift - freut mich, dass du so zufrieden mit dem Produkt bist!

Ich denke, dich werde sie aufgrund dessen, was ihr hier alle geschrieben habt, mal ausprobieren, denn mir kommt es vor allem auf die optimale Saugstärke an und die wurde ja von euch allen uneingeschränkt positiv beurteilt.

Liebe Grüße

Olivia
Benutzeravatar
Olivia
(Themenstarter)
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 65
Alter: 56
Registriert: 06 Jun 2003 17:01
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: ***
Hilfsmittel: Immer mal wieder andere

Nächste

Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron