wo kauft ihr?

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Re: wo kauft ihr?

Beitrag #11 von Greg O » 18 Okt 2016 17:42


Tom252 hat geschrieben:Hallo Tom,

ich kaufe mittlerweile meinen Jahresbedarf an Unterwäsche bei Save Express. Save Express ist auch in Bezug auf Sanitätshäuser günstiger und da ich meine Unterwäsche zunächst selbst zahle und dann in Raten zurück erhalte schaue ich halt auch auf den Preis. Einzigster Wehrmutstropfen ist, dass man bei denen auch für Muster bezahlen muss, was ich eigentlich aus Prinzip nicht tue. Deswegen heißt es ja Muster.

Viele Grüße


Seit einigen Jahren ist Save Express auch unsere erste Anlaufstelle.

Bei den unverschämten Apothekenpreisen war es für uns nur eine Frage der Zeit, bis wir online einkaufen!
Benutzeravatar
Greg O
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 38
Alter: 38
Registriert: 18 Okt 2016 17:25
Geschlecht: Nicht angegeben
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Dranginkontinenz, Bettnässen
Hilfsmittel: Jessa Hygiene Pants, Forma-Care-Pants, Seni Slip Basic

Re: wo kauft ihr?

Beitrag #12 von Cveta » 24 Feb 2017 13:12


Hi,

ich wohne ja im Grenzgebiet. Daher benutze ich mittlerweile auch die polnische Preissuchmaschine www.ceneo.pl , die teilweise unter dem Herstellerpreis von Seni (www.matopat24.pl) ist.

Ich hole dann die Ware in Ost Görlitz im jeweiligen Paketshop ab.

LG Cveta

PS: Seni Windeln halte ich persönlich für die besten cotton feel.
Benutzeravatar
Cveta
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 164
Alter: 48
Registriert: 19 Nov 2005 14:52
Wohnort: Görlitz, Niederschlesien
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen, Überlaufinko, neurologische Wirbelsäulenprobleme
Hilfsmittel: super seni quatro L, Mullwindel mit Plastehose (zu Hause)

Re: wo kauft ihr?

Beitrag #13 von Marco N. » 24 Feb 2017 14:00


Hallo Cveta,

die Idee ist ansich nicht schlecht.
Ich denke nur das die wenigsten hier polnisch können.
Habe gerade mal auf die Seiten geschaut und muss sagen, dass rund 50 zt (Zloty) für eine Dreißiger-Packung Seni eigentlich der Durchschnittspreis ist. Die umgerechnet rund 12 bis 15 EUR (je nach Umrechnungskurs) findet man auch im deutschen Internethandel (Plus/Minus ein paar Cent).

Auch wenn du es über die Suchmaschine noch etwas billiger bekommst denke ich, wenn dann auch noch der Aufwand dazukommt es aus Zgorzelec (denke mal das meinst du mit Ost-Görlitz) abzuholen, sehe ich da nicht wirklich eine Ersparnis. Beim deutschen oder internationalen Internethandel bekommt man es direkt nach Hause. Meist sogar schon Versandkostenfrei (bei einer Monatslieferung).

Liebe Grüße
Marco N.
Marco Naumann
(SVI e.V. - Vorstand)

Telefon: 030 / 97008206
Brief: Marco Naumann, Birnbaumring 9, 13159 Berlin
Benutzeravatar
Marco N.
Admin
Admin
 
Beiträge: 115
Bilder: 17
Alter: 35
Registriert: 12 Jan 2016 18:49
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn- und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Medikamente und Inkontinenzslips

Re: wo kauft ihr?

Beitrag #14 von Cveta » 24 Feb 2017 20:41


Hallo Marco,

ich kaufe drüben auch Lebensmittel, etc. ein. Bei der Seni Quatro aber Hersteller zahle ich umgerechnet nur 6,00 10er Packung L direkt ab Hersteller aus Thorn. Busticket Ost Görlitz West Görlitz sind 4 Zolty.

Apotal, der gündtigste Deutsche nimmt ca 7,00 €, ab 21 € versandkostenfrei. Nebrnbei geht es mir auch um den Umweltaspekt, muss ja nicht sein. dass polnische Windeln erst von Thorn nach Osnabrück transportiert werden und dann zurück zu mir an die polnische Grenze.

Ich hatte das auch mal mit Medikament aus Weimar, das ich über Österreich bestellen musste.

Auch bietet sich das für Urlaube an der Ostsse oder den Bergen in Polen an.

Während meiner Zeit im Ruhrgebiet besuchte ich einen Volkshochschulkurs in Polnisch, der von der Stadt bezuschusst wurde (polnische Partnerstadt Kalisz).

LG Cveta

PS: Meine Großeltern sind aus dem südlichen Breslauer Umland.
Benutzeravatar
Cveta
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 164
Alter: 48
Registriert: 19 Nov 2005 14:52
Wohnort: Görlitz, Niederschlesien
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen, Überlaufinko, neurologische Wirbelsäulenprobleme
Hilfsmittel: super seni quatro L, Mullwindel mit Plastehose (zu Hause)

Re: wo kauft ihr?

Beitrag #15 von Marco N. » 24 Feb 2017 21:29


Hallo Cveta,

bitte verstehe mich nicht falsch. Ich bezweifel nicht das du polnisch kannst, ich meinte nur das die wenigsten hier im Forum polnisch können.

Wenn du in Zgorzelec auch gleich deine Einkäufe machst, ist auch der wirtschaftliche Aspekt gleich ein ganz anderer. Ich kaufe auch viel in Polen wenn ich da bin. Gehe oft auf den Markt und ins Kaufland (Tanken nicht zu vergessen).

Musste sogar im Kaufland in Zgorzelec mal Windeln (auch Seni) nachkaufen, da ich mich verschätzt hatte und auch länger in Görlitz war wie ursprünglich geplant

Serdeczne pozdrowienia (für alle anderen "Herzliche Grüße")
Marco N.

PS.: Hoffe habe es noch richtig in Erinnerung. :?: Gib mir mal bitte bescheid. Mein polnisch ist etwas eingerostet.
Marco Naumann
(SVI e.V. - Vorstand)

Telefon: 030 / 97008206
Brief: Marco Naumann, Birnbaumring 9, 13159 Berlin
Benutzeravatar
Marco N.
Admin
Admin
 
Beiträge: 115
Bilder: 17
Alter: 35
Registriert: 12 Jan 2016 18:49
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn- und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Medikamente und Inkontinenzslips

Vorherige

Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron