Brauche dringend Hilfe

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Brauche dringend Hilfe

Beitrag #1 von Anja K » 20 Mai 2016 01:10


Hallo.
ich nehme seit Jahren Attends vorlagen, Jetzt wollte ich wechseln, weil die Attents mir zu viel Plastik zwischen den Beinen hat und ich dadurch dort immer wund bzw eingerissen bin. Ich bin leider stark inkontinent und brauch daher eine maximale Stärke
erschwerend hinzu kommt ich sitz im Rollstuhl. Jetzt hab ich Tena 3 Wochen ausprobiert, Im Schritt angenehmer nur die läuft ständig aus. Hebt man mein Bein an oder bekomm ich ne Spastik läuft bzw fließt es richtig raus. Was für peinliche Momente sorgt. Mit Molicare hab ich das gleiche Problem wer kennt das? und was kann ich machen?
Es wird immer vorschriftsmäßig angelegt mit Rille formen, kneten etc
LG
Anja
Benutzeravatar
Anja K
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 5
Alter: 48
Registriert: 19 Mai 2016 23:56
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhl Inkontinenz
Hilfsmittel: formvorlagen

Re: Brauche dringend Hilfe

Beitrag #2 von Helmut » 20 Mai 2016 14:57


Hallo Anja,

hast du es schon mal mit richtigen Windeln versucht, etwa mit den Attends Regular in Saugstärke 9 oder 10?

Die sind mit Textil und sehr angenehm auf der Haut zu tragen und halten auch gut dicht.

Wichtig ist bei den Produkten dass diese eine hohe Aufsauggeschwindigkeit bei geringer Rücknässung haben und da liegen die Attends gerade vorne. Hast du schon mal die Vorlagen von Seni getestet, die sollen auch ganz gut sein.

Bei den Hilfsmitteln wird sich eh einiges tun in nächster Zeit, die Vorgaben dafür im Hilfsmittelverzeichnis sind geändert worden und die Hersteller müssen sich nun darauf einstellen.

Du verwendest aber schon für deine Haut so Hautschutz- und Barrierecremes damit die Feuchtigkeit nicht so die Haut angreifen kann?

Viele Grüße Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Re: Brauche dringend Hilfe

Beitrag #3 von Winne » 20 Mai 2016 16:43


Hallo Anja

Die Vorlagen von Seni kann ich auch empfehlen. Dann gibt's es noch so eine Zwischenlösung mit solchen Hüftbändern, also zwischen Vorlagen und Windelhosen zum Kleben. Halten die Windel auch gut am Platz.

Grüße Winne
Benutzeravatar
Winne
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 11
Alter: 62
Registriert: 23 Jul 2005 10:59
Wohnort: BW
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Geschieden
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz nach Gefäß OP
Hilfsmittel: Vorlagen/Windelhosen, Kondomurinal

Re: Brauche dringend Hilfe

Beitrag #4 von Anja K » 30 Mai 2016 00:40


Hallo
danke für eure Hilfe Attends hab ich Jahre benutzt auch die Comfort Stärke 9 die 10 hat soviel Papier dazwischen das es kratzt und nervt. Die 9 hat mir zu viel Plastik zwischen den Beinen das ich immer wund davon wurde, trotz Schutzcreme, die luftdurchlässige lässt leider auch die Feuchtigkeit durch
Seni ist mir zu kurz. Tena Flex ist gut jedoch teuer und umständlich zu händeln. Darum nehme ich die nur wenn ich länger weg bin.
Was ändert sich denn genau bei der Versorgung?
Viele Grüße
Anja
Benutzeravatar
Anja K
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 5
Alter: 48
Registriert: 19 Mai 2016 23:56
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhl Inkontinenz
Hilfsmittel: formvorlagen

Re: Brauche dringend Hilfe

Beitrag #5 von Helmut » 09 Jun 2016 10:58


Hallo Anja,

ja es ist nicht ganz leicht, die passenden Produkte für sich zu finden wo man am besten damit zurecht kommt, ich denke diese Erfahrung musste fast jeder hier schon machen.

An der Versorgung wird sich insofern was ändern in Bezug auf die Qualität der Hilfsmittel was die Leistungsbringer erstatten müssen. So wurden die Mindestanforderungen der saugenden Hilfsmittel im GKV Hilfsmittelverzeichnis angehoben und teilweise neu ein gruppiert. Das hat zur Folge, dass gut ein Viertel der dort eingetragenen saugenden Hilfsmittel den neuen Mindestanforderungen nicht mehr entsprechen und somit raus fliegen. Die wichtigsten Verbesserungen sind die Rücknässung welche von 2g auf 0,2g gesenkt wurden, die Aufsauggeschwindigkeit wurde von 4ml/s auf 5ml/s angehoben, und die Produkte in drei Sauggruppen eingeteilt. Dann steht noch drinnen dass sie Atmungsaktiv sein müssen, elastische Seitenteile und/oder Bündchen am Bauch haben müssen. Das sind mal die wesentlichen Neuerungen, ist also schon ein Fortschritt gegenüber früher, auch wenn wir noch nicht ganz damit zufrieden sind.

Auf der Seite vom GKV Spitzenverband kannst dir das dann auch selber anschauen.

Viele Grüße Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Re: Brauche dringend Hilfe

Beitrag #6 von Anja K » 09 Jun 2016 14:45


Danke Helmut,
dieses atmungsaktiv funktioniert bei mir nicht. Ich hab damit egal ob Tena oder Attends, alles nass. Es fließt durch. Habt ihr das auch?
Viele Grüße
Anja
Benutzeravatar
Anja K
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 5
Alter: 48
Registriert: 19 Mai 2016 23:56
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhl Inkontinenz
Hilfsmittel: formvorlagen

Re: Brauche dringend Hilfe

Beitrag #7 von Helmut » 09 Jun 2016 15:34


Hallo Anja,

neee, also bei mir nicht. Übrigens haben weder Tena noch Attends eine echte atmungsaktive Folie, sondern bei beiden ist die Folie nur mit Vlies laminiert worden, also eine CF Oberfläche. Von daher verstehe ich es nicht ganz warum das bei dir nicht funktionieren soll. Könnte vielleicht daran liegen dass die Vorlage nicht mehr sauber am Körper anliegt wenn sie nass wird, da müsstest dann eine andere Netzhose bzw. Fixierhose testen, oder doch richtige Windeln tragen auch wenn du sie als umständlicher ansiehst.

Noch ist ja nicht eindeutig geklärt wie das Atmungsaktiv genau aussehen soll, aber ich denke es reicht auch wenn nur die Seitenteile so sind und in der Mitte dann Folie bzw. textile Oberfläche mit Folie drunter.

Gruß Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Re: Brauche dringend Hilfe

Beitrag #8 von Cveta » 24 Jun 2016 14:18


Hallo,

ich trage meine cottonfeel super Seni quatro mit engen Leggings und/oder Body drüber (natürlich lange Bluse drüber, aber das ist jetzt nicht das Thema).

Ohne würden die auch rutschen.

LG Cveta
Benutzeravatar
Cveta
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 164
Alter: 48
Registriert: 19 Nov 2005 14:52
Wohnort: Görlitz, Niederschlesien
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen, Überlaufinko, neurologische Wirbelsäulenprobleme
Hilfsmittel: super seni quatro L, Mullwindel mit Plastehose (zu Hause)

Re: Brauche dringend Hilfe

Beitrag #9 von Marco N. » 26 Jun 2016 16:58


Hallo Anja,

ich bin Anfang des Jahres auf den Attends Slip Regular 10M umgestiegen und bisher sehr zufrieden. Sie sind diskret und halten dicht.

Liebe Grüße
Marco
Marco Naumann
(SVI e.V. - Vorstand)

Telefon: 030 / 97008206
Brief: Marco Naumann, Birnbaumring 9, 13159 Berlin
Benutzeravatar
Marco N.
Admin
Admin
 
Beiträge: 115
Bilder: 17
Alter: 35
Registriert: 12 Jan 2016 18:49
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn- und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Medikamente und Inkontinenzslips

Re: Brauche dringend Hilfe

Beitrag #10 von gisbert » 12 Okt 2016 18:01


Hallo Cveta;
Also, ich fixiere meine Super Seni Plus zusätzlich mit einem Body, der im Schritt verschließbar ist. Das klappt prima. Wichtig ist, dass der Body im Schritt nicht zu schmal ist. Windelbodys kannst Du auch im Internet bestellen.
Gruß gisbert
Benutzeravatar
gisbert
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 18
Alter: 69
Registriert: 16 Dez 2014 12:49
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Dranginkontinenz
Hilfsmittel: Windel teilweise mit Einlagen, Windelbody


Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron