Aero-Windel?

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Aero-Windel?

Beitrag #1 von jumpy_olli » 11 Jun 2004 01:11


Hallo,

habe bis vor kurzem noch die Vlesi Aero-Windel benutzt, leider sind diese vom Markt genommen worden.
Jetzt suche ich etwas vergleichbares, die auch etwas taugt.
Da ich von natur aus sehr schnell und stark schwitze und im Sommer in der Firmenhalle so um die 50 Grad habe, ist eine Aero für mich Toplösung.
Wie sich Hitzestau auswirkt brauch ja keinem hier erzählen.

Danke für jede Antwort und Hilfe.

Oliver
Benutzeravatar
jumpy_olli
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 47
Registriert: 10 Jun 2004 13:55
Wohnort: Bielefeld
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Blaseninkontinenz
Hilfsmittel: Windeln

Also ich kenne nur eine Alternative...

Beitrag #2 von mike » 12 Jun 2004 10:20


das wäre dann die Molicare Med. Die hat auch ein atmungsaktives Vlies-Allerdings ist sie in Sachen Saugqualität eher normal asgelegt. Da dieses Produkt bei Menschen mit Hautdefekten, Dekubitus usw. eingesetzt wird, handelt es sich um ein Spezialprodukt. Deswegen spielt die Saugstärke eher eine untergeordnete Rolle. Denn bei Hautdefekten werden möglichst kurze Wechselintervalle angestrebt.

im Pflegebereich gibt es auch eine neue normale Molicare Windelhose, die textile Außenfläche hat und zudem Atmungsaktiv sein soll. Dieses Produkt soll aber erst in einigen Monaten auch dem Heimanwender zur Verfügung stehen. Ob dann auch die Molicare Super Plus modifizeirt werden wird, sollte sich dann zeigen.

Vielleicht solltest Du deswegen einmal die Hotlines von Mölnlycke oder Hartmann anrufen. Die sollten dann eigentlich benennen können, ob in diesem Jahr noch mit brauchbarenh Produkten in Sachen Atmungsaktivität zu rechnen ist.

Ciao Mike

PS: Ich überlege derzeit, ob nicht eine Urinalversorgung im Sommer ein gute Versorgungsmöglichkeit ist? Ist bloß ,blöd mit kurzen Hosen. Aber mit ner langen Sommerhose könnte man den Beinbeutel gut kaschieren. Auch ich mag keine heißen Sommer in Bezug auf den zu erwartenden Brutkasteneffekt.
Benutzeravatar
mike
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 41
Alter: 48
Registriert: 14 Jul 2003 09:24
Wohnort: OWL
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Refelex
Hilfsmittel: Inkontinenz-Slips

Beitrag #3 von mehlbox2001 » 12 Jun 2004 16:19


... die Tena Flex ist nicht nur ohne Kunststoff-Außenhaut gebaut, sondern an den Seiten hast du praktisch gar nichts mehr an, nur einen dünnen Streifen Viskose -- ideal für heiße Sommer. Gibt's in drei Stärken ...

Andreas
Benutzeravatar
mehlbox2001
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 470
Bilder: 1
Alter: 54
Registriert: 06 Mai 2003 01:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: drang / bettnässen
Hilfsmittel: slips / stoff

Aero-Windel

Beitrag #4 von jumpy_olli » 14 Jun 2004 21:59


Hallo,

danke für die Antworten. Diese Produkte habe ich leider schon probiert, aber sind für mich nicht sehr gut.

MfG
Benutzeravatar
jumpy_olli
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 47
Registriert: 10 Jun 2004 13:55
Wohnort: Bielefeld
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Blaseninkontinenz
Hilfsmittel: Windeln


Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron