Alternative zu Tena Maxi

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Alternative zu Tena Maxi

Beitrag #1 von bernhard » 01 Jul 2004 13:26


Hallo zusammen!

Durch meine starke Dranginkontinenz bin ich leider auf sehr saugstarke Windeln angewiesen, da diese innerhalb kurzer zeit viel urin aufnehmen müssen und ich oft nicht die möglichkeit habe diese schnell zu wechsenl.
Dies hat aber leider auch zur folge, daß diese windeln leider auch entsprechend dick sind. Ich trage zur zeit tena maxi. Diese IKS tragen wirklich stark auf. Habe schon versucht das mit einem miederhöschen zu kaschieren, doch dies hatte nur zur folge, daß die windel schneller auslief.
Meine frage daher ist: Gibt es Windeln die ein sehr gutes saugvermögen haben und aber nicht so dick sind wie die tena maxi. Wie sieht es eigentlich mit der molicare super plus aus? Ist diese dünner?
Eine letzte frage noch zum schluß: Habt ihr vielleicht tips oder erfahrungen wie man am besten die windeln kaschiert? Ich weiß viele meinen, daß man die windel eh nicht sieht, ich habe da aber meine zweifel (beim stufensteigen oder bücken, kann man sie schon gut erkennen).

Damit wünsche ich uns noch einen schönen sommer und schon einmal dankeschön für eure antworten.

Liebe Grüße Bernhard
Benutzeravatar
bernhard
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 25
Alter: 39
Registriert: 26 Jul 2003 07:55
Wohnort: Wien
Land: Austria (at)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn- und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Inkontinenzslips

windelhosen

Beitrag #2 von Frank Dreessen » 01 Jul 2004 20:04


Hallo Bernhard! Ich habe auch schon diverse Inkoschutzhosen ausprobiert,das gelbe vom Ei war bisher nicht dabei,Du könntest es mal mit den kolibri Windelhosen versuchen,da gibt es zum Beispiel die Komslip ultra,müßtest darauf achten,daß sie die grüne Farbe hat,die hier im Forum vorgeschlagene Harmony Windelhosen kann Ich nicht empfehlen,saugen nicht besonders,hast Du es schon mal mit einen Pflegebody versucht,da gibt es viele Hersteller die so etwas im Programm haben;Surprima etc.Die kaschieren die Windelhosen ganz gut,nun hoffe Ich Dir einwenig geholfen zu haben mfg.Frank Dreeßen
Benutzeravatar
Frank Dreessen
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 16
Alter: 51
Registriert: 06 Jun 2003 15:32
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz
Hilfsmittel: 1X Windelhosen und Schutzhosen

Beitrag #3 von papa0861 » 01 Jul 2004 23:33


hallo bernhard,

also ich nutze die molicare super plus (windelform). die saugstärke ist meiner meinung nach enorm. allerdings kannst du die nur nachts verwenden, denn eine kaschierung ist kaum möglich. diese windel hat einen unheimlichen nachteil. die raschelt wie ein laubwald und ist deshalb nur für die nacht geeignet. so ist zumindest meine erfahrung. außerdem hat sie noch einen anderen nachteil, der allerdings zur nachtzeit nicht stören dürfet. sie quillt auf.

also zur nachtzeit toll geeignet. am tage (zum glück habe ich mein prob da im griff) in der öffentlichkeit wenig geeignet.

ich bin noch nicht allzulang betroffen, habe aber schon einiges von ableitenden urinalen gehört. vielleicht solltest du dich mal in dieser richtung orientieren.

viele grüße
jürgen
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Beitrag #4 von Helmut » 02 Jul 2004 00:18


Hallo Jürgen,

die Molicare super plus ist sehr eine gute Windel, auch wenn sie etwas schwerer zu verbergen ist. Du kannst sie durchaus auch tagsüber tragen, du mußt nur deine Kleidung entsprechend anpassen. Eng anliegende Hosen oder das T-Shirt offen tragen das geht natürlich da nichtmehr.

Ich Problematik mit dem Aufquillen haben aber alle Windeln gemeinsam, da das schon rein physikalisch schon nicht anders geht. Wenn die Windel 1500ml an Flüssigkeit aufgenommen hat, dann braucht sie halt nun einmal 1,5 qdm an Platz. Nicht zu vergessen ist dann auch das Gewicht von etwa 1,5kg die die Windel dann nach unten zieht. Egal welchen Hersteller du nimmst, ob jetzt Tena, Molicare, Attends, ... diese Probleme verschont keinen.

Das Rascheln der Folie empfindet man meistens selber lauter als es in wirklichkeit ist, ich habe noch nie Probleme damit gehabt und ich glaube auch, daß es im Normalfall auch keiner hört, da das Rascheln durch die Alltagsgeräusche untergeht.

Eine Windel sollte auch nicht mit irgendwelchen Miederhosen oder eng anliegenden Hosen getragen werden, da dann die Flüssigkeit nicht optimal verteilt werden kann und die Windel eher ausläuft. Wer also auf Diskretion besonders Wert legt, der kommt nicht drumherum, eine dünnere Windel zu nehmen und dafür öfter zu wechseln.

@Frank
Also ich habe mit den Harmony nur gute Erfahrungen gemacht, sie nimmt mehr als die Tena maxi oder die Molicare super plus zum Beispiel auf und mit dem Auslaufen hatte ich auch so gut wie nie Probleme. Aber wie schon so oft gesagt, jeder muß selbst herausfinden, mit welcher Windel er am besten klar kommt.

Gruß Helmut :fleissig:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1996
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #5 von bernhard » 02 Jul 2004 11:50


Danke für die bisherigen antworten. Zu dem thema kondomurinale kann ich nur sagen, daß ich diese schon ausprobiert habe. Wäre für mich sicherlich die beste lösung, doch bekomme ich an meinem penis einen für mich unerträglichen ausschlag.
Ich habe es schon mit verschiedenen klebern probiert, aber immer das gleiche ergebnis. Der Arzt hat dann herausgefunden, daß ich allergisch auf latex reagiere. Damit hat sich für mich das thema kondomurinale leider erledigt :aerger: .

schönen Tag noch Bernhard
Benutzeravatar
bernhard
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 25
Alter: 39
Registriert: 26 Jul 2003 07:55
Wohnort: Wien
Land: Austria (at)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn- und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Inkontinenzslips

Beitrag #6 von Helmut » 02 Jul 2004 12:00


Hallo bernhard,

es gibt übrigens auch Kondomurinale die vollständig aus Silikon sind und somit die Probleme mit Allergien nicht mehr auftreten. Die meisten Hersteller bieten solche Kondomurinale an, du bekommst von ihnen auch kostenlose Testmuster geschickt.

Gruß Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1996
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #7 von Albi » 04 Jul 2004 18:37


Hallo Bernhard

Ich vermute mal du hast es mit Latex-Kondomen probiert. Hier ist leider die Gefahr gegeben, daß es zu einer Hautreizung kommen kann. Versuche es doch mal mit Latexfreien Kondomen (meist Silikon).

Mir selbst macht zwar das Latex nichts aus, aber ich verwende auch die Silikon-Kondome, da es sich bei mir erwiesen hat, daß die Silikon-Kondome besser haften.

Albi
Benutzeravatar
Albi
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 18
Alter: 61
Registriert: 13 Mai 2004 18:34
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Reflexinkontinenz - Harninko
Hilfsmittel: Windelhosen - Vorlagen

Saugende Hilfsmittel

Beitrag #8 von januca » 18 Jul 2004 19:07


Versuch doch mal die Attends nr.10.
Eine sehr gute windel die viel aufnimmt
Grüsse von Januca

Achte nicht auf Schreibfehlern. Deutsch ist nicht meine Muttersprache
Benutzeravatar
januca
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 21
Alter: 76
Registriert: 08 Jul 2004 16:41
Wohnort: Niederlande
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: drangincontinentz
Hilfsmittel: Einwegwindeln


Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron