neue tena?

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

neue tena?

Beitrag #1 von Frank Dreessen » 02 Jul 2004 21:04


Hallo und guten Abend!Ich habe mir gestern die "Neuen Tenawindelhosen besorgt,sind die wirklich neu oder wurde nur die Verpackung geändert? DIE Packungsfolie ist jetzt dunkelblau,habe feststellen müssen,daß die überhaupt nicht das halten,was einem versprochen wird,die Tena Maxi saugt ja rein garnichts auf,mußte während der letzten Nacht 3x die Hosen wechseln,hat jemand erfahrungen sammeln können mit dem neuen Produkt oder sind die WINDELHOSEN nur ein fake?MFG. Frank DREESSEN
Benutzeravatar
Frank Dreessen
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 16
Alter: 51
Registriert: 06 Jun 2003 15:32
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz
Hilfsmittel: 1X Windelhosen und Schutzhosen

Beitrag #2 von Helmut » 02 Jul 2004 22:37


Hallo Frank,

also ich kann dir zur "neuen" Tena maxi noch nichts sagen, bis jetzt habe ich noch nichteinmal ein Muster zum Testen gehabt. Ich wußte aber schon seit gut einem halben Jahr, daß SCA die Tena Slips überarbeitet.Ob die "neue" Tena maxi nun besser oder schlechter ist, das muß jeder für sich herausfinden. Ich werde mir die nächsten Tage einmal Muster besorgen und dann testen.

Gruß Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1996
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Tena: so teuer kann billig sein!

Beitrag #3 von Stefan » 07 Aug 2004 18:32


Hallo Frank,

ich habe mir Muster der "neuen" Tena kommen lassen und meinen privaten kleinen Test durchgeführt. Ich muss sagen, dass ich seit Jahren Attends Super plus verwende und sehr zurfrieden bin. Das ist das Ergebnis von meinem Test.

Bewertungsschlüssel:
Tragekomfort: 2 Fach
Diskretion: 1 Fach
Saugkernstabilität: 3 Fach
Auslaufen: 4 Fach
Gesamtnote = Ergebnis : 10

Tena Slip plus Medium: (5 Testmuster)
Tragekomfort: 3
Diskretion: 4 (blaue Rallyestreifen)
Saugkernstabilität: 5 (zerfällt im nassen Zustand)
Auslaufen: 2
Gesamtnote: 3,3 = 3

Tena Slip super Medium:(5 Testmuster)
Tragekomfort: 3
Diskretion: 4 (grüne Rallyestreifen)
Saugkernstabilität: 5 (zerfällt im nassen Zustand)
Auslaufen: 5 (Löcher in der Folie)
Gesamtnote: 4,5 = 5

Tena Slip maxi Medium: (5 Testmuster)
Tragekomfort: 4 (sehr dick)
Diskretion: 4 (lila Rallyestreifen)
Saugkernstabilität: 5 (zerfällt im nassen Zustand)
Auslaufen: 5 (Löcher in der Folie)
Gesamtnote: 4,7 = 5

Tena Flex plus Medium: (5 Testmuster)
Tragekomfort: 2
Diskretion: 4 (blauer Streifen)
Saugkernstabilität: 4 (zerfällt im nassen Zustand, besser als beim Slip)
Auslaufen: 4
Gesamtnote: 3,6 = 4

Tena Flex super Medium: (5 Testmuster)
Tragekomfort: 2
Diskretion: 4 (grüner Streifen)
Saugkernstabilität: 4 (zerfällt im nassen Zustand, besser als beim Slip)
Auslaufen: 4
Gesamtnote: 3,6 = 4

Tena Flex maxi Medium: (5 Testmuster)
Tragekomfort: 3 (sehr dick)
Diskretion: 4 (blauer Streifen)
Saugkernstabilität: 4 (zerfällt im nassen Zustand, besser als beim Slip)
Auslaufen: 4
Gesamtnote: 3,8 = 4

Zum Vergleich mein normales Produkt:
Attends Super Plus Medium

Tragekomfort: 2
Diskretion: 3 (nur Saugsärke und Größe, sonst weiß)
Saugkernstabilität: 2
Auslaufen: 3
Gesamtnote: 2,5 = 3


Was sonst noch auffällt ist, dass Tena die Qualität der Produkte herabgesetzt hat. Dies fällt besonders bei den billigen Klebestreifen und den billigen Beinbündchen der Slips auf. Ich bin kein Tenakunde, aber ncach meiner Meinung ist die Saugstärke der Produkte auch geringer als früher. Eines muss ich sagen, das was Tena anbietet ist den Preis nicht wert. Andere Anbieter können bessere Slips schon für wesentlich weniger Geld anbieten. Bei der Tena Flex stimmt zwar die Richtung, aber an der Umstetzung. Die Tena Flex kann ich für mich nicht empfehlen, da ich mich darin nicht sicher genug fühle. Sie ist mir schon ausgelaufen, da die Beinbündchen nicht richtig anlagen und das produkt rutschte. Das ist halt das alte Problem mit den Vorlagen, nur neu verpackt.


Liebe Grüße

Stefan
Benutzeravatar
Stefan
Admin
Admin
 
Beiträge: 424
Bilder: 13
Alter: 42
Registriert: 05 Jan 2003 23:56
Wohnort: Sinzing / Oberpfalz
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Reflexinkontinenz
Hilfsmittel: Inkontinenzslips


Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron