Tena verschlüsse halten nicht !!!

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Tena verschlüsse halten nicht !!!

Beitrag #1 von klitmöller » 11 Aug 2004 00:18


Hallo
Ich komme gerade aus Österreich und hatte leider
nur tena slips mit
Das Problem : Meiner meinung nach halten die verschlüsse
Von den tena slips ( Maxi und super ) bei wärme nicht
Wie kann das seien ?
Die molicare verschlüsse halten doch auch
ich werde jedenfalls erstmal auf ein anderes produckt umsteigen
Das wichtigste im Leben ist ein partner auf den
man sich verlassen kann !!!
Benutzeravatar
klitmöller
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 19
Alter: 36
Registriert: 12 Apr 2004 15:21
Wohnort: hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: durch unfall keine kontrolle über blasen endleerung
Hilfsmittel: inkontinenz slips gelegendlich zuhause tena men

Kann passieren..

Beitrag #2 von Thunder » 11 Aug 2004 07:47


Hi@alle..

Das kann leider mal vorkommen.
Ich hatte das Problem auch schon.
Bei grosser Wärme wird der Kleber weich und kann dann die Scherkräfte die darauf wirken nicht mehr so gut aushalten.
Die einzige Möglichkeit die ich kenne das zu verhindern ist den Slip nicht so fest zumachen,was aber dann leider zu "Leck's" führen kann.Ein bischen besser wird es wenn du eine Fixierhose (Netzhose) drüberziehst.

Ansonsten kannst du nur auf eine andere Marke ausweichen(da hatte ich die Probs noch nicht) oder an den Nordpol ziehen :mrgreen:

Grüsse
Thunder
Benutzeravatar
Thunder
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 23
Alter: 52
Registriert: 28 Mai 2003 12:06
Wohnort: Stuttgart
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harninko
Hilfsmittel: Einwegslip( Tena Maxi, Absorin..)

Beitrag #3 von Helmut » 11 Aug 2004 09:26


Hallo klitmöller,

also ich kann mich auch nicht für die Tena Slips begeistern, unter anderem wegen dem breiten Fronttape wo die Klebestreifen aufgeklebt werden. Erstens knistert diese Stelle äußerst laut und wenn jemand nahe bei dir steht, dann könnte er es sogar hören. Zweitens ist es ein großes Problem, wenn du einmal mit fettigen Fingern das Fronttape berührt hast, dann haften die Klebestreifen nichtmehr so gut. Und wie Thunder schon sagte, auch die warmen Temperaturen tragen dazu bei, daß die Kleber eher aufgehen. Wie die neuen Tena Slips jetzt sind, das kann ich nicht beurteilen, ichh habe noch keine neue Tena getestet.

Ich selber teste zwar immer wieder neue Windeln, aber für mich sind die Attends super plus und die Harmony power als beste Lösung mit denen ich am besten klar komme.

Gruß Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2004
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

tena slip

Beitrag #4 von klaro (+16.05.2008) » 31 Aug 2004 07:22


schon komisch.es ist schon so, dass auch ich mit tena Produkten absolut zufrieden bin, aber mir scheint, je neuer sie das Zeug machen, je weniger stimmts noch. Die Klebestreifen sind ein rechter frust etwa mal. also nochmal öffnen geht ja völlig nicht oder hält kaum merh dann oder bleibt erst recht nicht merh zu.
Ich benutze auch immer etwas darüber, damit die Sichterheit gewährleistert ist udn es noch weniger aufträgt.
Immer gut gefahren bin ich mit der Kombination tena pants und ner Tena comfort maxi drin. Dadurch bleibt die Haut schön belüftet. Womit ich sonst eben schnell doch mal Probleme bekomme.
Gruss von mir und tena aber trotzdem

si schnell werde ich ncith untreu der tena```
Benutzeravatar
klaro (+16.05.2008)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 621
Alter: 53
Registriert: 28 Aug 2004 18:42
Wohnort: CH
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: --
Art der Inkontinenz: Mischinkontinenz
Hilfsmittel: absorinslips ,absorin pants i.R.

Beitrag #5 von mehlbox2001 » 05 Sep 2004 05:17


... komisch ... gerade die feste Frontseite der Tena Slips find ich immer ausgesprochen praktisch ... Aber auch diesen Sommer fand ich grade an heißen Tagen die Flex wieder wesentlich angenehmer ...
Benutzeravatar
mehlbox2001
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 470
Bilder: 1
Alter: 54
Registriert: 06 Mai 2003 01:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: drang / bettnässen
Hilfsmittel: slips / stoff

Beitrag #6 von frosch » 05 Sep 2004 13:05


Hallo Klaro!!! Hallo ihr anderen Lieben!
Nun macht mal die Tena nicht so schlecht. Gerade das Befestigungssystem ist ausgesprochen gut. Vielleicht war das Corpus delicti ja ein alter Ladenhüter oder so. Im Laufe der Zeit kann die Klebefähigkeit schon nachlassen.

Gruß, René
Benutzeravatar
frosch
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 266
Registriert: 26 Apr 2003 14:55
Wohnort: oben am Kompass
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: adulte Enuresis
Hilfsmittel: saugend

Tena verschlusse

Beitrag #7 von januca » 07 Sep 2004 17:57


Ich habe mit Tena Flex noch nie probleme gehabt mit die klettverschlusse, und mit Tena Slip nur ein einziges mal. Ich kann nicht sagen dass es was mit die wärme zu tun hat.
Vielleicht eine kleine produktionsfehler?
Grüsse von Januca

Achte nicht auf Schreibfehlern. Deutsch ist nicht meine Muttersprache
Benutzeravatar
januca
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 21
Alter: 76
Registriert: 08 Jul 2004 16:41
Wohnort: Niederlande
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: drangincontinentz
Hilfsmittel: Einwegwindeln


Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron