abriform

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

abriform

Beitrag #1 von papa0861 » 07 Sep 2004 23:45


hallo leute,

die verschlußprobleme gibt es wahrscheinlich bei fast allen anbietern. ich mache hier zur zeit sehr schlechte erfahrungen mit der abriform. entweder liegt es tatsächlich an den verschlüssen, oder einfach daran, daß ich nachts wie ein brummkreisel im bett zugange bin. es vergeht kaum eine nacht, in der die windeln regelmäßig unten rechts aufgehen. ist doch merkwürdig, oder...? das ergebnis ist dann leider immer ein nasses bett. die einzige windel, mit der ich dieses prob nicht hatte, war die molicare. aber die konnte die spontanmenge nicht sicher aufnehmen. langsam bin ich hier echt am verzweifeln. an die strom- und wasserrechnung möcht ich garnicht denken. fast jeden tag rattert die altersschwache waschmaschine.
mein hauptproblem bei der sache ist, daß weder meine apotheke noch das "hilfsmittelhaus" in der lage sind, kleine proben von anderen herstellern zu besorgen. immer ne ganze packung kaufen und dann festzustellen, daß die auch nicht so richtig sind, ist ganz schön frustend. schließlich gibt es die windeln ja auch nicht mur für ein mitleidsheischendes lächeln.

viele grüße
jürgen
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
(Themenstarter)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Einzelne Windeln etc.

Beitrag #2 von Frank » 09 Sep 2004 13:31


Hallo Jürgen,
ich habe Deinen Beitrag gelesen und hätte da einen Tip
für Dich oder auch an alle anderen,welche das gleiche
Problem haben.

Versuch es doch mal unter www.ohwe.de .
Hier kannst Du einzelne Windeln von verschiedensten Herstellen nach Lust
und Laune bestellen.

MfG
Frank
Benutzeravatar
Frank
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 15
Alter: 39
Registriert: 12 Mai 2003 16:49
Wohnort: OWL
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz/Bettnässen
Hilfsmittel: Windeln

Beitrag #3 von Helmut » 11 Sep 2004 17:02


Hallo Jürgen,

du bekommst übrigens von fast allen Herstellern die Probemuster von Windeln usw. kostenlos, einfach dort anrufen oder einen Brief hinschreiben. Eine Liste der Hersteller findest bei uns auf der Homepage.

@Frank
Klar hast bei Save eine große Auswahl und kannst auch die verschiedenen Windeln einzeln bestellen, nur wenn ich die von dan Herstellern direkt und kostenlos bekommen kann, warum soll ich dann dafür noch Geld ausgeben. Auf direkte Anfrage bekommst du von einigen Herstellern auch mehr als ein oder zwei Stück von den Windeln zum testen.

Gruß Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #4 von chris-jago » 02 Nov 2004 22:57


Hallo Helmut !
Da muss ich Dir Recht geben . Warum unnötig Geld ausgeben wenn man auch Gratismuster bekommen kann . Das mit der Liste hier im Forum kannte ich noch nicht . Übrigens hat auch meine Apotheke mir schon Kostenlos Muster besorgt . Man muss halt Fragen .
Gruss Chris-Jago
Benutzeravatar
chris-jago
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 11
Alter: 59
Registriert: 10 Nov 2003 23:25
Wohnort: Sachsen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Enuresis nutricus
Hilfsmittel: Inkontinenzslips


Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron