Existenzgründung mit Stoffwindelhosen?

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Beitrag #11 von D. Arnold » 19 Mai 2005 22:48


Hallo,

ich muss mir hier mal ein wenig Luft machen:

Soeben ist mir zu Ohren gekommen, dass im Chat (!!!) bemängelt wurde, dass meine Stoffwindelhose keinen Beinabschluß hat.

Von insgesamt 15 Testern habe ICH bisher nur von ZWEI Personen eine Rückmeldung bekommen - nicht gerade ein Ergebnis, mit dem ich etwas anfangen kann! Mein Ziel war es, mein Produkt fair testen zu lassen: Ich schicke es kostenlos zu und bekomme dafür hilfreiche Hinweise zu den Dingen, die gut oder schlecht sind. Diesen Schritt habe ich eingeplant, um Verbesserungen machen zu können, bevor ich in die Produktion gehe.

Ich bin allerdings auch davon ausgegangen, dass Ihr mir gegenüber auch fair seid und MIR die Rückmeldung gebt, bevor ihr mein Produkt zerreißt...

Dann wurde gesagt, dass das Produkt wegen dem niedrigen Preis ein Billigprodukt sei. Wie bitte? Ich verstehe die Welt nicht mehr! Ist etwas nur gut, wenn es teuer ist? AUf der anderen Seite ist doch alles immer zu teuer!

Also:
Das verwendete Material ist kochbar, ohne dass es einläuft oder hart wird und es bleibt über viele Wäschen dicht. Daran gibt es nichts zu bemängeln und daran wird auch nichts geändert. Allerdings ist der Schnitt variabel zu gestalten und somit ein Bündchen für das Bein überhaupt kein Problem!
Der Schnitt, den ich Euch verschickt habe wurde über 40 Jahre lang von Kindern und Erwachsenen GERNE genutzt - sooo schlecht kann er also nicht sein!


Ich hoffe immer noch auf konstruktive Rückmeldungen der restlichen Tester...

Schöne - etwas geknickte - Grüße

Dani
Benutzeravatar
D. Arnold
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 37
Alter: 42
Registriert: 14 Dez 2004 12:38
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: keine
Hilfsmittel: -

Beitrag #12 von Helmut » 19 Mai 2005 23:39


Hallo Dani,

also da muß ich dir Recht geben, so kann es doch nicht sein! Du machst dir die Arbeit und die anderen wollen nur alles umsonst ........ :aerger:

Ich würde dir vorschlagen, du machst einen schönen mehrseitigen Fragebogen zu deiner Hose und schickst ihn jedem der Tester zu. Alle die diesen Fragebogen nicht ordnungsgemäß Ausgefüllt an dich zurück senden, denen schickst eine Rechnung für die Hose. Es war denen doch schon vorher bekannt, daß sie ein Testurteil abgeben sollen. Über die Qualität und so kann ich nichts sagen, da ich nicht bei den "Testern" dabei bin.

Ich finde es auch unfair, im Chat über ihr Produkt zu lästern, aber nicht den Mut zu haben, hier im Forum einen ordentlichen Testbericht abzugeben.



Also Leute, wenn ihr schon um kostenlose Testmuster bettelt, dann verhaltet euch auch fair!


Die Firma von Dani ist halt nicht so groß wie SCA oder Ontex zum Beispiel denen das nix ausmacht, wenn sie mal einige Muster hergeben ohne eine Reaktion zu bekommen.


Also Dani, lasse dich nicht entmutigen, ich hoffe schon noch, daß sich deine "Tester" melden werden.

Gruß Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #13 von eckhard11 » 20 Mai 2005 00:24


Hallo Daniela,

ich habe mich bereits bei Dir für mein fehlendes Statement entschuldigt, will aber doch - zusätzlich zu meiner PN - hier eine Beurteilung abgeben :

Ich habe den Strampelmann eine Woche lang getestet.

1 ) Qualität : ganz ausgezeichnet

2 ) Tragegefühl : hervorragend

3 ) Handhabung : sehr gut

4 ) Waschen ( 7 x Kochwäsche) : sehr gut

5 ) Preis/Leistung : ausgezeichnet

6 ) Dichtigkeit ( seitlich) : ungenügend

Meine Joschi ( Gummihose ) hält zumindestens etwas den seitlichen Urin zurück.
Dies kann der Strampelmann - aufgrund der Stoffseiten - nicht. Der Urin tritt sofort hindurch.

In der Bauch - oder Rückenlage während des Schlafes sicherlich eine Alternative, aber :
Für mich als Seitenschläfer nicht geeignet.

Daniela, lass Dich durch derlei Äußerungen im Chat nicht entmutigen.
Leute, die dieses Produkt als “Billigprodukt” betiteln, sind “Möchtegernecowboys” und fahren sicherlich mit heraushängenden Ellebogen einen heißgemachten Manta. ( Ist so coooool, man )

Du bist noch jung und wirst Dich nicht erinnern :

Vor 20 Jahren mußte die Firma Opel den Manta sehr viel schmaler bauen als normal.
Begründung :
Die Mantafahrer wollten beide Ellebogen aus den Türfenstern lehnen können.

Nach einem halben Jahr mußte Opel den Manta wieder breiter machen.
Begründung :
Das Wort “Kenwood” passte nicht mehr auf die Heckscheibe.

Man muß halt Prioritäten setzen.
Mach Du das auch und lass Dich nicht ob solcher schwachsinnigen Aussagen beirren.

Ich lege mich - beide Ellebogen über den Asphalt schleifend - wieder hin .sleep:
Eckhard
Benutzeravatar
eckhard11
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 1185
Registriert: 24 Dez 2003 14:51
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

hi dani

Beitrag #14 von ela » 20 Mai 2005 00:40


:lol: also ich habe die mir von dani,was sie als entwurf genannte wh getestet, wund war bis auf die fehlenden bein abschlüsse sehr zufrieden. und dani wenn du in serie gehst bin ich deine kundin. wäre nicht schlecht wenn du den schrittbereich etwas höher mit dem gummi auskleiden würdest. und mach den inko mal ein paar farben anbieten aber nicht übertreiben,IST COOOOL, frau oder Men
ela SUPER IDEE WEITER SO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :lach:
Benutzeravatar
ela
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 84
Alter: 46
Registriert: 03 Mai 2003 14:23
Wohnort: brandenburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: harninko
Hilfsmittel: windelslips attends ,schutzhosen

Beitrag #15 von papa0861 » 20 Mai 2005 00:41


D. Arnold hat geschrieben:Hallo,

ich muss mir hier mal ein wenig Luft machen:




hallo dani,

warum auch immer, bin ich erst heute über deine beiträge gestolpert.

was ecki schreibt, könnte mir mut geben. allerdings bin ich von der dickeren zunft. batsel doch eventuell mal was für hüftweiten jenseits der 130 cm hüftumfang zusammen.

da wäre ich für ein probemuster sehr dankbar.

lg
jürgen
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

HI DANI 2

Beitrag #16 von ela » 20 Mai 2005 00:43


nicht wund sondern und,tschuldigung :oops:
Benutzeravatar
ela
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 84
Alter: 46
Registriert: 03 Mai 2003 14:23
Wohnort: brandenburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: harninko
Hilfsmittel: windelslips attends ,schutzhosen

bettelt???????????????????? helmut

Beitrag #17 von ela » 20 Mai 2005 00:48


ich habe nicht gebetellt, red nicht no daher das verletzt auch leute die sich für dani ihre idee interessieren.
so kinder wach, mutter darf nachtwache schieben,WOLLTE NUR SCHLAFEN,DOCH DENNE NÜCHTEWO!! :aerger:
Benutzeravatar
ela
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 84
Alter: 46
Registriert: 03 Mai 2003 14:23
Wohnort: brandenburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: harninko
Hilfsmittel: windelslips attends ,schutzhosen

Beitrag #18 von eckhard11 » 20 Mai 2005 00:56


Mensch, Papa,

jetzt erkenne ich Dich :

Du bist doch der fette Bulle, der im Fernsehen in Dresden immer hinter den Verbrechern herläuft und die nie kriegt, weil ihm ewig die Hose wegen des fehlenden Gürtels runterfällt.

Na ja, wo gibt es schon 2 m - Gürtel ?

Nimm doch einen Feuerwehrschlauch oder ähnliches.
Dann kriegst Du die schlimmen Jungs zwar auch nicht, aber es macht sich :lol: :lol:


Ich leg mich - gut begürtelt und mit Hosenträgern - wieder hin .sleep:
Eckhard
Benutzeravatar
eckhard11
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 1185
Registriert: 24 Dez 2003 14:51
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

Beitrag #19 von papa0861 » 20 Mai 2005 01:00


eckhard11 hat geschrieben:Mensch, Papa,

jetzt erkenne ich Dich :

Du bist doch der fette Bulle, der im Fernsehen in Dresden immer hinter den Verbrechern herläuft und die nie kriegt, weil ihm ewig die Hose wegen des fehlenden Gürtels runterfällt.




IRRTUM, lieber ecki.

ich laufe schon lange nicht mehr hinterher (oder selten), höchsten aus. ich bin schreibtischtäter. da gilt:

öfter als zehnmal um den schreibtisch rum ist landstreicherei und die wird bestraft. :D :D :D

aber ich hau mich nu auch in die falle.

lg
jürgen
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Beitrag #20 von D. Arnold » 20 Mai 2005 07:43


Nur kurz, weil ich schon sehr spät dran bin:

Vielen Dank für die Rückmeldung, eckard! Vielleicht findet sich noch eine Lösung!

WH in Größen bis 160 cm in Serie sind geplant!

Änderungen Am Schnitt sind möglich!

Die FA ist immer noch in Schwäbisch Gmünd, ich habe hier noch keine Stoffe und Maschinen, daher ist es auch für mich aschwer, alles in die Gänge zu bringen und ich hatte nur die Reste an Fertigprodukten als Tester verwendet. In den nächsten WOchen werden andere Größen genäht und ich melde mich dann nochmal!

Liebe Grüße
Dani
Benutzeravatar
D. Arnold
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 37
Alter: 42
Registriert: 14 Dez 2004 12:38
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: keine
Hilfsmittel: -

VorherigeNächste

Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron