Existenzgründung mit Stoffwindelhosen?

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Beitrag #41 von papa0861 » 06 Jul 2006 23:42


Matti hat geschrieben:Guten Tag Frau Arnold,


hallo matti,

ich bin bewußt ganz ruhig geblieben und habe diese thema ganz ganz leise beobachtet.

ich kann dir hier nur zustimmen und bessere worte hätte ich auch nicht gefunden.

hi hi, stell dir mal vor, ich lauf auf arbeit als milkakuh rum und brauch wegen eines notfalles technische hilfe.

die zahl der lacher würde sprunghaft ansteigen.

dieser schrott gehört mit sicherheit nicht mehr zu uns. wobei ich aber anmerken möchte, daß der grundgedanke garnicht mal so schlecht war. aber leider nur der grundgedanke im eingangspost.

auf unserer anderen plattform gehört die dame unter sonstiges/witze.

@liebe frau arnold,

ich bin zwar nicht der macher dieser plattform, wäre ich das, wären sie bestimmt schon inhaber einer wunderschönen roten karte.

ihrer geschäftsidee zolle ich trotzdem respekt. allerdings nicht in unserer "branche".

bei windelwinni und co ist das bestimmt besser aufgehoben.

lg
jürgen


p.s. pn´s lösche ich meist ungelesen.
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Beitrag #42 von eckhard11 » 07 Jul 2006 10:55


Guten Morgen, Daniela,

natürlich haben Matti und papa mit ihren Bemerkungen hinsichtlich der - sicherlich doch recht kräftigen und etwas ausgefallenen - Farbgebung der Windeln und der damit verbundenen Gefahr von sich hier im Forum einnistenden Windelfetischisten nicht unrecht.
( Allerdings sehe ich diese Gefahr nicht ganz so doll, da ich annehme, dass mindestens 50% aller hier im Forum registrierten User eh´ Fetis sind )

Aber ich denke, Du wirst auch Windeln herstellen, welche weiss oder hellbeige oder ähnlich sind .

Du hast natürlich den Fehler gemacht, die bunten Windeln auf Deiner Seite abzubilden.
Hier wäre - hinsichtlich eines Verkaufes an tatsächlich Betroffene - auf der Seite “Flexanor für Herren” die Abbildung einer weissen oder anders hellfarbenen Windel sicherlich besser gewesen.
Aber Du bist jung und lernfähig.
Die Bilder kann man ändern......
Und Deine bunten Windeln kannst Du ja unter einer andern Rubrik anbieten, denn dass nicht nur Betroffene Deine Windeln kaufen werden, darüber bedarf es doch keiner Diskussion. Und nur von uns wirst Du nicht leben können, hi, hi, hi.
Genau so wenig wie Hartmann und andere.
Deren Windeln werden ebenfalls von Fetis gekauft und kein Mensch regt sich darüber auf.....

Von der Ausführung her finde ich die Windelart, vor allem mit den austauschbaren Mullwindeln, absolut erstklassig.
Wenn ich Deine angebotenen Windeln mit denjenigen vergleiche, welche ich mir mal ( übrigens teurer als Deine ! ) gekauft ( und nie verwendet ) habe, dann sind die Wettbewerbswindeln dagegen richtige Trums ( riesige Ungeheuer ).

Und Schrott, mein lieber papa, Schrott sind sie schon gar nicht !!!!!!!!!
( Ich empfinde diese Aussage als äusserst ungehörig )


Auch wenn Matti über den Namen “Strampelmann” herzieht :
Ich kann mich noch sehr gut an diesen Namen erinnern.
Als unsere Tochter klein war ( heuer 38 Jahre alt ) zogen wir ihr den “Strampelmann” noch an......

Dies ist ein alteingeführter Name, Matti !!

Also, Daniela, wenn Du einen Rat annehmen willst :
Ändere die Fotos von bunt in weiss oder beige, damit auch die Feinrippgeneration zugreift, nimm die beiden Schreiben nicht ganz so ernst ( aber lerne daraus ! ) und mach weiter.

Ich lege mich - ohne Windel, dafür Kondombehangen - wieder hin .sleep:
Eckhard
Benutzeravatar
eckhard11
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 1185
Registriert: 24 Dez 2003 14:51
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

Beitrag #43 von D. Arnold » 07 Jul 2006 12:38


Hallo Eckhard,

vielen Dank für deinen Beitrag! Ich war schon richtig geknickt..

Die Bilder im Online-Shop sind ein Provisorium und ich habe bereits vor der Reaktion hier im Forum in die Wege geleitet, dass hier andere Bilder entstehen und dann eingestellt werden. Das braucht eben seine Zeit und ich hatte nicht gedacht, dass es sooo schlecht ankommt! Geplant sind im linken Feld der Online-Shop-Seiten nach wie vor neutrale Bilder von weißen Windelhosen (die ich selbstverständlich im Programm habe!).

Auf der eigentlichen HP sind auch jetzt nur weiße WH's abgebildet.

Ich nehme Kritik durchaus ernst, evtl. sogar zu ernst, aber ich lasse mich dadurch nicht unterkriegen... :-) Vielleicht sähe das anders aus, wenn ich von dem Produkt nicht so überzeugt wäre...

@papa0861

über Geschmäcker und "meine" Farben lässt sich sicherlich streiten, aber ich denke, dass ich schon in der Antwort auf Matti's Beitrag genug auf das Thema eingegangen bin...

Sollten hier wegen meinen Produkten "Tumulte" ausbrechen und es wird gewünscht, dass ich hier in Zukunft nicht mehr poste (warum auch immer), so bitte ich Helmut, meinen Account zu sperren und gegebenfalls diesen Thread zu löschen. Die Verlinkung zu meiner HP habe ich bereits herausgenommen...
Das wäre für mich zwar ein trauriges Ende in diesem Forum, da ich sehr liebe und nette Leute kennengelernt habe, ohne deren Hilfe, Zuspruch und Rückmeldungen ich nie so weit gekommen wäre, aber diese Entscheidung überlasse ich den Admins.

Schöne Grüße aus Minden
Daniela Arnold
Benutzeravatar
D. Arnold
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 37
Alter: 42
Registriert: 14 Dez 2004 12:38
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: keine
Hilfsmittel: -

Beitrag #44 von Helmut » 07 Jul 2006 23:15


Hallo Dani,

ganz kann ich die Aufregung von Matti und Jürgen nicht nachvollziehen. Auf der anderen Seite ich es aber so, dass die gemusterten Stoffe eigentlich nicht wirklich die inkontinenten Personen anspricht und wenn, dann nur junge Leute. Ich würde die bunten und gemusterten Stoffe in eine eigene Gruppe packen und diese vielleicht "Young Fashion" oder sowas in dieser Richtung nennen. In den anderen Gruppen würde ich nur neutrale Farben wie Weiß, Beige, ... nehmen.

Natürlich kannst du auch weiterhin über deine Fortschritte berichten, ich denke es ist nicht nur für dich eine Informationsplattform, sondern auch für die Inkos, welche solche Schutzhosen verwenden wollen.



@Matti
Es ist bekannt, dass du ein absoluter Gegner von solchen Schutzhosen bist, aber es gibt auch Inkos, welche Schutzhosen verwenden. Übrigens hatte Dani mich vorher gefragt, ob sie dazüber berichten darf und dem habe ich zugestimmt. Die Bedingung war, dass sie über ihre Fortschritte hier berichtet und die Inkos welche solche Schutzhosen verwenden, in den Entwicklungsprozess mit einbindet.

@Eckhard
Dass bei uns einige Fetis registriert sind, das ist bekannt, aber ich denke, dass sich die Zahl bei 20-30% bewegt. Es ist aber auch so, dass sich die Fetis in allen Inkoforen tummeln, auch in Mattis Forum sind welche zu finden.


Gruß Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #45 von papa0861 » 07 Jul 2006 23:32


Helmut hat geschrieben:Hallo Dani,

ganz kann ich die Aufregung von Matti und Jürgen nicht nachvollziehen.
Gruß Helmut


hallo helmut, hallo @ all,

habe meine meinung ein bissel revidiert und mich an dani per pm gewandt.

aber das nur am rande.

was mich jetzt echt ankotzt, ist die aussage von ecki (??? war er es ???, bin zu faul um jetzt nachzulesen), daß die hälfte der user hier fetis sind.

sollte das beabsichtigt oder unbeabsichtigt in meine richtung gegangen sein, kündige ich dem verfasser den forumsfrieden sofort auf und werde zu meinem anderem nicknamen. will heißen, daß ich diese unterstellung dann ganz persönlich nehme und die staatsanwaltschaft seines wohnortes liebend gerne mit diesem problem beschäftigen werde.

wenn nicht so gemeint, ist es auch gut.

also bitte kleinen hinweis in meine richtung, ob´s persönlich gemeint war oder nicht. bin im moment bissel sehr sensibel.

lg
jürgen


p.s. @ helmut. bin an der mail noch dran, kriege die pdf aber nicht nachbearbeited. ein copyright wurde nicht angemeldet und einer weiterleitung wurde zugestimmt. mal sehen, vielleicht gibt mir paint ne chanche.
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Beitrag #46 von eckhard11 » 08 Jul 2006 01:25


Guten Abend bzw guten Morgen, Helmut,

Dein Vorschlag “Young Fashion” ist genau richtig.
Nur wegen irgendwelcher Farben kann und darf man doch ein Produkt nicht einfach niedermachen, wenn man es gar nicht kennt.
( Wenn jemand mit einem rot-weiss-grün getupften Porsche rumfährt, mag der Mann zwar eine Macke haben, aber das Produkt - nämlich der Porsche - bleibt doch unbestritten trotzdem eines der besten Autos der Welt..... )

Über die Prozentzahlen an Fetis in den Foren, egal, ob in diesem oder in unserem, kann man trefflich streiten, aber selbst wenn es keine 50% sind, ( was ich glaube ), sind auch 30% nicht “einige”, sondern verdammt viele !!!!!!
Ausserdem habe ich nur ausgedrückt, dass ich die Fetischistengefahr nicht so gross sehe, wie Matti sie darstellt, da - leider - eben genügend Fetis in diesem ( oder in unserem ) Forum vorhanden sind !!

Nein, papa, in keiner Weise habe ich Dich gemeint.
Zum grossen Teil Deinetwegen ( !! ) hatte ich Leipzig als Ort für die JHV vorgeschlagen ( vorher sogar Dresden, aber das war uns denn doch etwas zu weit ), da Du mal geklagt hattest, die Versammlungen wären immer so weit weg.
Meinst Du, das hätte ich getan, wenn ich Dich für einen Feti halten würde ?
Aber Du bist ja nicht gekommen, da es Dir zu der Zeit wohl besser ging, nicht wahr ..... ?

Das ausgerechnet Du mir derartiges zutraust, verletzt mich doch schon sehr.
Ich halte Dir zugute, dass Du momentan “etwas sehr sensibel” bist, wie Du schreibst.
Trotzdem werde ich - schon wegen der Drohung, welche auszusprechen Du Dich bemüssigt fühltest - in Zukunft Deine Beiträge mit einer weitaus grösseren Distanz zur Kenntnis nehmen als bisher.

Und unterlass bitte Deine Drohungen mir gegenüber.
In so etwas kann ich “sehr sensibel” reagieren !!

Kann man hier eigentlich keinen Beitrag mehr schreiben, in welchem nicht sofort nach irgendwelchen Spitzfindigkeiten oder ähnlichem gesucht oder jemandem etwas Böses oder Absurdes unterstellt wird ?


Jetzt lege ich mich - äusserst verärgert - wieder hin .sleep:
Eckhard
Benutzeravatar
eckhard11
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 1185
Registriert: 24 Dez 2003 14:51
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 

Beitrag #47 von papa0861 » 08 Jul 2006 02:21


eckhard11 hat geschrieben:Guten Abend bzw guten Morgen, Helmut,

Nein, papa, in keiner Weise habe ich Dich gemeint.


hallo ecki,

ich hoffe, du pennst noch nicht.

ich schreibe schon wieder teilweise gülle.

ich weiß, ich bin grad wieder in der ansnahmesituation.

zum erstenmal seit zwei jahren bin ich nachts munter geworden. elende scheiße, das alles.

füllgewicht der versorgung, 985 gramm.

ob das danielas wunderwaffe auffängt?


lg
jürgen
:-)) Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und einrahmen. :-))
©2007
Benutzeravatar
papa0861
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 741
Registriert: 12 Jun 2004 00:55
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: harn/stuhl
Hilfsmittel: abri-form

Beitrag #48 von D. Arnold » 08 Jul 2006 12:41


Hallo an alle,

ich habe gestern noch die Bilder ausgetauscht, nun zwar nicht "am Mann" aber dafür in weiß. Ist so ok?
Ich hoffe, dass ich die gescheiten Fotos nach der Sommerpause einstellen kann.

@papa
an dieser Stelle auch nochmal vielen Dank für deine PN!
Füllgewicht? Es kommt bei meiner WH auf die Menge des aufsaugenden Materials an!
Ich stelle mich der Herausforderung, wenn du genügend Mullwindeln nutzt! :twisted:

Ein schönes und friedliches WE an alle
Dani
Benutzeravatar
D. Arnold
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 37
Alter: 42
Registriert: 14 Dez 2004 12:38
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: keine
Hilfsmittel: -

Saugende Hilfsmittel FLEXANOR

Beitrag #49 von wasser » 10 Jul 2006 14:52


Hallo Daniela,

erst einmal ein ganz großes Lob zu der Homepadge - habe diese vor
ein paar Tagen gesehen und kann mir vorstellen, das sehr viel Zeit und
Arbeit darin steckt. Das darin die Produkte etwas Farbig sind, finde ich
voll kommen in Ordnung, zumal andere Firmen auch "farbig" geworden sind.
Das einige etwas dümmliche Antworten geben. da solltest Du drüber stehen!
Außerdem fand ich die Mitteilung von Helmut prima - denn für "junge" oder halt "jungebliebenen" Menschen kann ja denn etwas farbiges genommen
werden - statt des sogenannten Krankenhaus "weiß".
Jedenfalls ist es nicht "fetischistisches" totaler Blödsinn !

M.E. sind wir hier überwiegend "betroffene Personen" und ein Produkt ist
bei einem gut beim anderen nicht. Jedenfalls finde ich Deinen Mut - das
Produkt FLEXANOR zu entwickeln und zu verbessern sehr bewundernswert.
Der Versand ist ebenfalls prima.
Wünsche Dir weiterhin großen Erfolg und alles Gute
wasser
Wasser versucht zu helfen und braucht auch ein paar gute Ratschläge "Jeder hilft halt Jedem" DANKE!
Benutzeravatar
wasser
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 45
Alter: 65
Registriert: 17 Jul 2003 19:47
Wohnort: Düsseldorf
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: verh.
Art der Inkontinenz: Urge-Harninkontinenz und Stuhlinko
Hilfsmittel: Einwegslips mit Vorlagen

hallo Dany

Beitrag #50 von klaro (+16.05.2008) » 10 Jul 2006 21:42


Hallo Dany

Bin gerade zimlich enttäsucht, dies hier alles zu lesen. Nach alledem, was du dir Mühe gegeben hast. Du hattest doch von Anfang an das OK, vom Foren Admin, hier weiter zu berichten. Es gab ja einige Beiträge und Meinungen. Hast Test Ware angeboten und abgegeben.
Vor Leipzig wollte ich auch noch mit-testen. Jedoch fiels ins Wasser. Vorgesehen hatten wir ja, es jemandem der ans Treffen kam zu senden, damits einfacher wäre.

Zudem kommt meine seltene Waschgelegenheit., welche def. GEGEn so eine Inko versorgung spricht. Dennoch, deine Web site hab ich nun gar nie gesehen, hab das wohl verpasst. Ich selber finds nun nicht ganz so , ok. Solange es „gratis „ war, war es ok. Dann nicht mehr!!

Wegen Farben, da wird man sich nie einig. Da muss der Hersteller wohl selber sehen, welches Sortiment er am Ende auf den Markt bringt.

Werde mal googeln, evtl find ich dich ja. Nach all deiner Müh, find ich es „komisch“ dass du deine Homepage, gelöscht hast. Wegen der Angriffe. Aber schon verständlich. Für mich sind die nichts, aber wäre doch gern am Verlauf deines Aufbaus interessiert gewesen.

Trotz allem, lass dich nicht entmutigen. Mach einfach weiter.

Lass dich lieb grüssen klaro :|
Benutzeravatar
klaro (+16.05.2008)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 621
Alter: 53
Registriert: 28 Aug 2004 18:42
Wohnort: CH
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: --
Art der Inkontinenz: Mischinkontinenz
Hilfsmittel: absorinslips ,absorin pants i.R.

VorherigeNächste

Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron