Existenzgründung mit Stoffwindelhosen?

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Beitrag #71 von Mon » 20 Dez 2006 18:34


Nu guten Aahmd (schon wieder),

völlig verständlich, wenn man andere nicht schlecht machen möchte. Eher lobenswert. Sowas fällt eh auf einen selber zurück.

Nette Smilies. Bier trink ich nich. Da kann ich gleich ein "Paket" anlegen, dass ... Na lassen wir's.

Separater Thread (Faden heisst das doch?) - also neues Thema. Hm.
Wäre vielleicht mal ganz ineressant zu lesen, was so die anderen "Textilen" favoritisieren.
Flexanor, so würde ich aber weiterhin behaupten, ist dennoch eine deutlich bemerkenswerte Alternative. Warum? Das findest Du vielleicht bald in PN.

Jetzt hab ich auch kapiert, wieso die BW-Einleger nicht das selbe Preisschild tragen. Ja mitunter fällt der Groschen eben Cent-weise.

Danke jedenfalls für die Antwort.

P.S.: ich muss auch 4:15 raus. Es dauert eben früh so seine Zeit, bis man(n) sich zum Dienst trauen kann. S' möcht ja besser nix zu merken sein... :oops: (äh, dieser smiley reicht nicht aus)

Gut's Nächtle,
Mon.
Benutzeravatar
Mon
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 19
Alter: 54
Registriert: 10 Dez 2006 17:26
Wohnort: Claussnitz/Sachsen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Reflexinkontinenz bei Wirbelkanalstenose
Hilfsmittel: Windel, temporär Katheter

Musterkoffer

Beitrag #72 von D. Arnold » 13 Okt 2007 20:04


Guten Abend aus Minden - mal wieder...

wir waren fleißig und haben weiter kleinere Veränderungen an unseren Modellen gemacht. Da jetzt schon seit Längerem keine Änderungswünsche unserer Kunden mehr kamen, ist es an der Zeit, unsere Palette verschiedenen Sanitätshäusern, Urologen und Selbsthilfegruppen vorzustellen.

Daher als erstes mein Aufruf in dieser Runde:

Welche Selbsthilfegruppe hat Interesse an einem "Musterkoffer" mit verschiedenen Windelhosen aus unserem Hause?

Je nach Absprache können die Muster für 4 bis 8 Wochen kostenlos zur Ansicht bestellt werden (danach bitte zurück schicken).
Forenmitglieder haben wie immer einen Pauschalrabatt auf unsere Windelhosen in Höhe von 5%.
Selbsthilfegruppen erhalten ab einer Bestellung von 10 Windelhosen einen 10%-Rabatt.

Bei Interesse bitte ich um eine kurze Nachricht mit Name und Anschrift der SHG und Ansprechpartner.

Die Muster werden dann in den nächsten Wochen verschickt.

Noch ein schönes sonniges WE
D. Arnold
Benutzeravatar
D. Arnold
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 37
Alter: 42
Registriert: 14 Dez 2004 12:38
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: keine
Hilfsmittel: -

Beitrag #73 von Helmut » 02 Nov 2007 12:48


Hallo Dani,

schön, dass du dich wieder gemeldet hast, dein Produkt hat sich im laufe der Jahre ja echt gut gemacht. Ich finde es gut, dass du auf die Selbsthilfegruppen zugehst, es gibt dort bestimmt welche, die deine Produkte ausprobieren würden.

Liebe Grüße Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #74 von D. Arnold » 18 Apr 2008 22:48


Hallo zusammen,

ich habe mal wieder ein paar Neuigkeiten für Euch!
1. glücklich haben wir vor ein paar Wochen unsere neue Homepage ins Netz gestellt. Sie wird nun etwas lebendiger und aktueller sein als die andere. Und sie passt besser zu uns! ;-)
Wenn Ihr Zeit und Lust habt, dann schaut doch mal vorbei und gebt mir eine kurze Rückmeldung! http://www.flexanor.de
2. wir haben mal wieder kleine Veränderungen an unseren Hosen vorgenommen: die Gummibündchen können sich jetzt garantiert nicht mehr beim Waschen verdrehen!
3. wir bauen gerade an einer vorgeformten Einlage aus Mull, die komfortabler ist und wirklich da saugt, wo's gebraucht wird...

Ich wünsche noch einen schönen Abend!
Daniela Arnold
Benutzeravatar
D. Arnold
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 37
Alter: 42
Registriert: 14 Dez 2004 12:38
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: keine
Hilfsmittel: -

Beitrag #75 von Helmut » 20 Apr 2008 19:52


Hallo Dani,

deine neue Homepage gefällt mir ganz gut. Was mich etwas Stört ist, dass bei einigen Seiten immer ein neues Fenster/Tab aufgeht. Auch solltest du das ® aus dem Text nehmen, das stört das Gesamtbild. Es reicht völlig aus, wenn du im Impressum darauf hinweist, dass Flexanor eine eingetragene Marke ist. Den Shop finde ich jetzt auch übersichtlicher, ist echt gut gelungen.

Einen Punkt habe ich noch, ist aber nur eine programmiertechnische Sache. Deine Homepage ist nicht xhtml Konform was z.B. bei Leuten mit "Lesehilfsmitteln" zu Problemen führen könnte.

Gruß Helmut :fleissig:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #76 von D. Arnold » 22 Apr 2008 22:09


Hallo Helmut,

vielen Dank für Deine Rückmeldung!

Ich habe eben alle Seiten getestet und ein neuer Tab geht nur auf beim Wechel von Flexanor auf Strampelmann, beim Öffnen des Online-Shops und bei den Verlinkungen auf andere Seiten.

"... nur eine programmiertechnische Sache" ist gut... :lol:
Das komplette System ist derzeit leider nicht xhtml-fähig.
Ich musste Prioritäten setzen und mir war es wichtiger, die Inhalte schnell und ohne zusätzliche Kosten für einen Administrator aktuell zu halten. Ich denke, dass Interessenten, die die Seiten nicht richtig lesen können mit mir Kontakt aufnehmen werden, damit wir gemeinsam eine Lösung finden.
Natürlich wäre eine Biene-Award-würdige Seite schöner, keine Frage!
Ganz allgemein hoffe ich, dass es in den nächsten Jahren selbstverständlich wird, Internetseiten und vorgefertigte Templates kostengünstig barrierearm gestalten zu können. Im Moment kann ich es mir einfach noch nicht leisten, bzw. ich müsste die zusätzliche Kosten auf die Kunden abwälzen... Wer will das schon? :?

Ich wünsche noch einen schönen Abend,
Daniela Arnold
Benutzeravatar
D. Arnold
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 37
Alter: 42
Registriert: 14 Dez 2004 12:38
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: keine
Hilfsmittel: -

Re: Existenzgründung mit Stoffwindelhosen?

Beitrag #77 von nichtoft » 12 Mär 2014 18:31


Hallo,

gibt es die Firma noch? Die Webseite existiert. man kann sich anmelden, sieht aber keine Preise, und wenn man eine Mail schreibt, kommt sie als unzustellbar zurück.

Viele Grüße
- nichtoft
Benutzeravatar
nichtoft
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 8
Alter: 58
Registriert: 03 Mär 2014 08:04
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen
Hilfsmittel: Windeln

Re: Existenzgründung mit Stoffwindelhosen?

Beitrag #78 von Greg O » 18 Okt 2016 17:38


Was ist daraus geworden?

Die Homepage führt leider ins Leere.

Alternativen zu der bekannten Nischen-Inko-Unterwäsche wären sehr willkommen!
Benutzeravatar
Greg O
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 38
Alter: 38
Registriert: 18 Okt 2016 17:25
Geschlecht: Nicht angegeben
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Dranginkontinenz, Bettnässen
Hilfsmittel: Jessa Hygiene Pants, Forma-Care-Pants, Seni Slip Basic

Vorherige

Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron