Supreme fix - wer hat Erfahrungen?

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Supreme fix - wer hat Erfahrungen?

Beitrag #1 von Gerd » 30 Apr 2005 16:41


Hallo miteinander,

mir wurde gestern in meinem Sanihaus ein Muster des Windelslip -supreme fix extra- angeboten. Das Produkt machte einen soliden Eindruck auf mich und deshalb testete ich in der letzten Nacht dieses Modell und ich kann sagen -Test bestanden.
Nun kann man mit einem einzigen Versuch nicht gleich doch bestehende Mängel feststellen. Eventuell käme dann dieses Produkt als Alternative für meine momentan verwendete Molicare super plus (Medium) in Betracht.
Kann mir jemand aus der Runde mit praktischen Erfahrungen dienen?

Es grüßt Euch Gerd
Benutzeravatar
Gerd
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 11
Alter: 61
Registriert: 06 Nov 2003 12:35
Wohnort: Dresden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: geschieden
Art der Inkontinenz: Harninko
Hilfsmittel: tags Vorlagen/ nachts Slip (Abena)

?

Beitrag #2 von ela » 30 Apr 2005 23:31


würde mich interessieren, wo bekomme ich die herstellerlink oder ähnliches
ela :roll:
Benutzeravatar
ela
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 84
Alter: 46
Registriert: 03 Mai 2003 14:23
Wohnort: brandenburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: harninko
Hilfsmittel: windelslips attends ,schutzhosen

Beitrag #3 von Helmut » 01 Mai 2005 17:40


Hallo Gerd,

die LILLE* Supreme fit Windelhosen werden von Tyco Healthcare hergestellt. Von der Verarbeitung her sind sie sehr gut, nur von den Größen her fallen sie etwas größer aus als die gleiche Größe bei uns. Was mir daran weniger gefällt, das ist der relativ schmale Schrittbereich, dadurch kommt es etwas leichter zum Auslaufen, zumindestens war das bei mir so.

Die Supreme fit extra die dir als Ersatz für die Molicare super plus angeboten wurde, ist aber von der Saugleistung her nicht direkt vergleichbar, da sie um einiges weniger aufnimmt. Direkt vergleichbar währe die Supreme super oder maxi. Hier auf der Seite von Tyco (PDF-Datei Seite 16) kannst du dir die Daten selber anschauen:

http://www.tycohealth.de/pdfdata/04urologie.pdf

Aber an deiner Stelle würde ich mir vom Sanihaus mindestens 5 Stück geben lassen, damit du zumindestens einen Tag und eine Nacht das Produkt testen kannst, bevor du dich entscheidest.

Gruß Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #4 von Gerd » 01 Mai 2005 18:28


Hallo Helmut,

vielen dank für dein kurzes statement und für den Hinweis der page. Ich werde versuchen an den saugstärkeren Slip heranzukommen. Für mich mich ist speziell für die Nachtversorgung eine hohe Saugstärke wichtig und da kommt es mir nicht so sehr auf den Schritt an und die Größe muss ich einfach mit mehr Mustern nochmals testen.

Danke für die Info. Ich geb mal später einen Zwischenbericht.

Gruß Gerd
Benutzeravatar
Gerd
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 11
Alter: 61
Registriert: 06 Nov 2003 12:35
Wohnort: Dresden
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: geschieden
Art der Inkontinenz: Harninko
Hilfsmittel: tags Vorlagen/ nachts Slip (Abena)

Beitrag #5 von Lukas » 02 Mai 2005 19:03


Hallo,

sonst immer nur ein fleissiger Mitleser, kann ich diesmal hoffentlich auch was sinnvolles beitragen.
Das angefragte Produkt benutze ich seit einigen Jahren. Zu der Aussage von Helmut bezüglich der Grösse kann man noch hinzufügen, dass es diese Windelhose tatsächlich zumindest in den zwei saugstärksten Formen auch in vier Grössen bis zur XL hin gibt. Die saugstärkste Version nennt sich in jeder Grösse "maxi" und ist nach meinen Erfahrungen für die Nachtversorgung sehr gut geeignet ("Unfälle" sind mir auch bei grösseren Urinmengen sehr sehr selten passiert). Nun ist das ja alles immer subjektiv, aber ich bin nach einigem rumprobieren bei diesem Produkt geblieben. Durch die zahlreichen Abstufungen in der Saugstärke ist eine relativ individuelle Anpassung an die Bedürfnisse des einzelnen nach meinem Empfinden gegeben.
Einzig die Beschaffung dieses Produktes ist nicht immer einfach gewesen. Tyco vertreibt in Deutschland ausschließlich über Zwischenhändler. Viele Sanitätshäuser und einige Apotheken konnten mir auf Nachfrage das Produkt angeblich nicht besorgen. Habe nach einiger Suche im web jetzt einen Lieferanten in Feuchtwangen gefunden, der prombt und verlässlich liefert. Es gibt übrigens von Lieferant zu Lieferant interessante Preisunterschiede (sind für Zuzahlungspflichtige sicher interessanter als für mich als Privatversicherten)... sollte man gut im Auge behalten.

Grüsse, Lukas :-)
Benutzeravatar
Lukas
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 50
Registriert: 30 Apr 2003 08:08
Wohnort: Region Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Blase

Beitrag #6 von chris-jago » 13 Mai 2005 00:44


Hallo !
Nachdem ich auf der besagten Homepage war habe ich zwar die Produktinformationen erhalten . Aber Wo genau man diese erwerben oder Online Bestellen kann da bin ich auch nicht weiter gekommen . Ich bin zwar mit meinem jetzigen Produkt zufrieden aber mán/frau testet ja trotzdem gerne . Schade eigentlich .
Gruss CHRIS JAGO
Benutzeravatar
chris-jago
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 11
Alter: 59
Registriert: 10 Nov 2003 23:25
Wohnort: Sachsen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Enuresis nutricus
Hilfsmittel: Inkontinenzslips

Beitrag #7 von Lukas » 13 Mai 2005 18:38


Hallo Chris-Jago,

ohne Schleichwerbung machen zu wollen: eine Möglichkeit für die online-Bestellung dieser Produkte ist zum Beispiel unter www.vitalimed.de gegeben. Da ist auch eine Telefonnummer hinterlegt, die Mitarbeiter sind hilfsbereit. Evtl. kann man da auch Proben bekommen (habe ich bisher nicht probiert, da ich das Produkt schon kannte und nur einen neuen Lieferanten suchen musste, weil mein alter Lieferant in Konkurs ging) oder wenigstens einen Tipp wo es die gibt.
Ich bin da bisher gut bedient worden.

Grüsse und schöne Pfingsten

Lukas
Benutzeravatar
Lukas
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 50
Registriert: 30 Apr 2003 08:08
Wohnort: Region Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Blase

Beitrag #8 von Berta » 05 Jun 2005 22:29


Hallo Chris-Jago,

schau auch mal bei www.inko24.de vorbei.
Die haben viele Prdoukte von Supreme und auch wenn was nicht auf der Seite stehen sollte,
haben die ein sehr hilfsbereites Beratungs-Team.
Einfach mal reinschauen und ausprobieren.

Liebe Grüße,
Berta
Benutzeravatar
Berta
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 3
Alter: 65
Registriert: 05 Jun 2005 21:21
Wohnort: Essen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Stress-Inkontinenz


Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron