Die neue Attends S

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Beitrag #11 von Helmut » 15 Jul 2005 20:35


Hallo,

also ich hin auch gerade dabei, die neue Attends zu testen. Für einen ausführlichen Test habe ich zwar nicht genug Muster bekommen, aber ein kurzer Test geht trotzdem.

Was mir besonders aufgefallen ist, daß die neuen Attends etwas kleiner ausfallen als die aktuelle Version. Vom Schnitt her sind sie mit den Harmony vergleichbar und auch ähnlich in der Handhabung. Die Saugleistung ist nach meinem Eindruck ein klein wenig höher als bei den aktuellen Modellen. Es wurde auch weniger Zellstoff und etwas mehr Superabsorber verwendet, was sich etwas nachteilig auf die Flüssigkeitsverteilung auswirkt, trotzdem ist die neue Attends bei mir bis jetzt aber nicht ausgelaufen. Was mich dabei etwas stört ist, daß die neue Attends doch sehr stark zwischen den Beinen aufquillt und dadurch nicht so angenehm zu tragen ist wie die alte Attends. Was ich besonders störend finde, das ist das kleine etwa 2cm x 2cm große Klettteil, das sehr nahe am Rand des Vorderteils der Windel ist. Bei längerem Tragen kann es passieren, daß die Folie verrutscht und die spitzen Ecken des Klettteiles dann auf der Haut kratzen. Hie könnte ein rundes Klettteil oder eine andere Position des Klettteils bestimmt abhilfe schaffen. Was mir auch nicht so gefällt, das ist der große Schriftzug für die Größenangabe, die auch noch in einem kräftigen Blau gehalten ist. Wenn die Farbe etwas dezenter gewählt würde, dann ist die Größe bestimmt auch noch gut lesbar und die Schrift scheint weniger durch helle und dünne Kleidung durch.

Alles in allem ist die neue Attends aber trotzdem ein gelungenes Produkt geworden und wenn noch die kleinen Schwachstellen beseitigt werden, dann ist diese Windel ein ernst zu nehmender Konkurent für die anderen Hersteller. So, das war mal ein erster kurzer Bericht von der neuen Attends. Ich habe übrigens gerade die Attends No.9 super und die Attends No.10 super plus in Medium im Test.

Gruß Helmut :fleissig:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Beitrag #12 von Guido » 15 Jul 2005 23:40


Hallo Helmut,

das mit den Klettteilen kann ich nur bestätigen. Bei längerm tragen klappen die auch bei mir um und kratzen dann an der Haut. Auch habe ich mir schon so meine Gedanken über die Übergroße Schrift gemacht. Was bei mir als Bettnässer ja nun nicht ganz so wichtig ist, aber unter etwas hellerer Kleidung fände ich das auch nicht so gut, wenn da in Übergoßer Werbung *ATTENDS* drauf steht. Was die sich dabei gedacht haben ???
Und ich gebe Dir recht, dass dieses neue Produkt an sich nicht schlecht ist. Aber wie ich schon vorher mal geschrieben habe, traue ich denn offenen Seiten im Bett nicht so ganz. Und zum richtigen Testen waren die 6 Muster nun auch nicht wirklich ausreichend.
(Ich bleib dabei, das ich es schade finde das die alte Attends eingestellt werden soll. Denn ich empfinde die neue immer noch als Ergänzungsprodukt wie bei Tena die Flex)

Liebe Grüße

Guido
Benutzeravatar
Guido
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 10
Alter: 47
Registriert: 10 Jun 2005 12:56
Wohnort: Koblenz
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Bettnässen
Hilfsmittel: Attends und Tena Windeln

Nicht mein Fall

Beitrag #13 von mike » 16 Jul 2005 08:47


Hallo,

vor einigen Tagen bekam ich auch die Muster der neuen Attends S in Größe Medium. Mir standen jeweils 3 Stück zur Verfügung - einmal in Saugstärke 9 und einmal in Saugstärke 10.
Als erstes viel mir die Ähnlichkeit zur Harmony Power auf. Die Materialbeschaffenheit des Saugpolsters und der Folie war wirklich sehr ähnlich - auch die Saugeigenschaften waren sehr ähnlich. Entweder haben die von Paperpack gut kopiert, oder diese Artikel wurden in einer Kooperation mit dem finnischen Hersteller produziert.

Die Saugqualität ist enorm, in etwa so wie bei den Harmony Produkten - die Attends können aber auch mit Tena Flex Maxi Produkten locker mithalten. Leider wies die Folie einige Pickelbildungen auf, so dass ich vereinzelt Mikroleckagen ausfindig machen konnte. Die Folie knistert kaum und ist sehr diskret - dabei aber sehr dünn. Das ist warscheinlich der Grund, der zu dieser Pickelbildung führt. Mir ist dabei nicht ersichtlich, warum nicht die makellose Folie, wie bei den regulären Attends Produkten verwendet worden ist?

Leider muß auch ich diesen Klettverschluß kritisieren, da er sich teilweise ablöste und anschließend Kanten auf der Haut kratzten. Das ist wirklich ne Qual, vor allem wenn man Unterwegs ist und nichts richten kann. Der Zweiwegeklebeverschluß dagegen ist sehr gut. Ich würde es begrüßen, wenn dieser bei regulären Windelhosen zur Verfügung stünde.

Im Prinzip ist es wieder eine durchwachsene Sache. Saugqualität sehr gut - Folie und Klettverschluss mangelhaft.

Mein Tipp an Paperpack - Modifiziert lieber Eure normalen Attends. Es wäre schön, wenn man die Saugqualität der Attends S auch in einer regulären Attends wiederfinden würde. Integriert doch einmal bei ner normalen Attends die Großflächigeren Elastiken im Pobereich (wie bei der Attends S oder Tena Slip Maxi), erhöht entsprechend die Saugstärke und fügt dort einen Zweiwege Klebeverschluß - am besten Klett - an.So hätte man nicht zwei Produkte mit Nachteilen - sondern könnte die Vorteile beider Produkte in einem Produkt vereinen.

So aber scheidet für mich die Anwendung der neuen Attends S aus - leider zeigt sich einmal wieder, dass der Anwender bei der Entwicklung neuer Produkte, anscheinend nicht gehört worden ist.

Ciao

Mike
Benutzeravatar
mike
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 41
Alter: 48
Registriert: 14 Jul 2003 09:24
Wohnort: OWL
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Refelex
Hilfsmittel: Inkontinenz-Slips

Beitrag #14 von Ramona » 16 Jul 2005 10:41


Olivia hat geschrieben:Für alle, die es möglicherweise interessiert:

Laut Herstellerangabe (habe heute direkt dort nachgefragt) hat die saugfähigste Attends S 10 in Größe M ein theoretisches Aufnahmevolumen von 2.900 ml, die Größe L 3.700 ml.

Gruß

Olivia


Hallo Olivia!

Super, dann weiß ich auch schon Bescheid! Danke!

Gruß Ramona
GESTERN ist vorbei,
MORGEN ist noch nicht da
und HEUTE hilft der Herr.

Hermann Bezzel
Benutzeravatar
Ramona
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 408
Bilder: 1
Alter: 46
Registriert: 14 Apr 2003 00:00
Wohnort: Bielefeld
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Entleerungsstörung Blase + Darm
Hilfsmittel: Attends Active Slip + Peristeen

Beitrag #15 von Helmut » 16 Jul 2005 10:52


Hallo Mike,

mike hat geschrieben:Es wäre schön, wenn man die Saugqualität der Attends S auch in einer regulären Attends wiederfinden würde.

Nun, da wirst nicht viel Glück haben, da die alten Attends Slips durch die neuen Attends S Slips ersetzt werden, sprich die alten Attends wird es nicht mehr geben. Zur Zeit werden gerade die Maschinen umgerüstet und ab Oktober sollen dann alle Größen von den neuen Attends S Slips auf dem Markt verfügbar sein.

Daß es noch zu Problemen kommen kann, das ist auch völlig normal, es ist ja ein komplett neues Konzept, das da PaperPak auf die Beine gestellt hat. Von den Problemen mit den Klettverschlüssen wissen sie bereits Bescheid, auch von anderen kleineren Problemen, die aber noch behoben werden. Das mit der Folie kann ich die nicht bestätigen, bei meinen Mustern war die Folie Dicht. Wenn du undichte Folien von den Mustern hattest, dann gib denen doch bitte unter der Angabe der LOT Nummer bescheid, damit die das überprüfen können.

Bis jetzt ist erst eine Maschine bei denen umgerüstet und da werden gerade diese Muster in Medium produziert. Jetzt besteht noch eher die Möglichkeit, Fehler bei der Herstellung zu beseitigen, als später wenn die Produktion läuft und alle Maschinen auf den gleichen technischen Stand sind.

Ich muß da mal PaperPak etwas in Schutz nehmen, auch bei Tena gab es zu Beginn der Produktion bei den Tena flex und den Tena Slip maxi Probleme mit der Folie und den Klebern. Vor solchen Anfangsproblemen ist kein Hersteller sicher, denn viele Ursachen für Alltagsprobleme lassen sich halt nicht im Labor simulieren und auch Paneltests bringen nicht die Ergebnisse, die dann in der Praxis beim Anwender auftreten können. Die Ursache liegt einfach darin, daß nicht jeder die gleiche Inkontinenz in gleicher Stärke hat und auch die alltägliche Situation des Betroffenen unterschiedlich ist. Jemand der nur im Büro den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt hat andere Ansprüche an das Produkt, als jemand der den ganzen Tag in Bewegung ist, wie z.B. ein Bauarbeiter.

Du solltest also schon noch die weiteren Ergebnisse abwarten, bis du ein entgültiges Urteil fällen kannst. Das Produkt ist halt erst kurz vor der Markteinführung und da kann es nun mal zu Problemen kommen.

Gruß Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Also.....

Beitrag #16 von mike » 16 Jul 2005 11:39


wenn Paperpack wirklich die alten Attends abschafft, bzw. ddurch Attends S ersetzt, dürfte dies wohl ein erheblicher Fehler sein, der sich dann sehr schnell in den Umsatzzahlen zeigen dürfte.

Ein Hauptprodukt durch ein Nischenprodukt zu ersetzen, halte ich für den falschen Weg. Stattdessen sollte doch wohl eher das Hauptprodukt (die alten Attends) auf einen aktuellen Stand gebracht werden.

Aber ich muß ja auch nicht alles verstehen, was in deren Köpfen so vor sich geht. Gibt ja noch einige andere Hersteller.

Firma Hartmann scheint hingegen verstanden zu haben, dass man keineswegs die reguläre Molicare oder Molicare Super Plus, durch die Premium ersetzen kann.

Auch ne Tena Flex ersetzt nicht den Tena Slip.

Ciao

Mike
Benutzeravatar
mike
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 41
Alter: 48
Registriert: 14 Jul 2003 09:24
Wohnort: OWL
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Refelex
Hilfsmittel: Inkontinenz-Slips

Beitrag #17 von Stefan » 16 Jul 2005 13:19


Hallo Mike,

also die Entscheidung ist bei Paperpak bereits gefallen. Die alten Attends Slip waren echte Klassiker, aber leider technisch überholt. Nun es geht ihnen so wie dem VW-Käfer oder dem Trabi, sie werden aus dem Leben verschwinden. Ab Herbst 2005 wird die Herstellung der alten Inkontinenzslips entgültig eingestellt und das ist gut so. Dann heißt es also auf die innovativen und zukunftsfähigen Slips umsteigen oder sich von einer anderen Firma ein "Windelfossil" holen. Ausschlaggebend hierfür waren wohl wirtschaftliche Gründe und stetig sinkende Absatzzahlen der alten Attends Slips.

Ich finde die neuen Slips einen großen Wurf für so eine angeschlagene Firma wie Paperpak. Endlich gibt es eine Flex-Varinate die in der Nacht dicht ist und in der man sich auch Nacht sicher fühlt. Für Tags ist der Tragekomfort super gut und das Produkt raschelt fast nicht. Das Verschlusssystem hat zwar noch maken ist aber total einfach und unkompliziert. Das Problem bei dem Verschluss sind die Klettteile die auf der Haut scheuern. Da will sich Paperpak aber noch vor dem Start drum kümmern und auch die Bedruckung war nur ein Testlauf und soll nochmals überdacht werden.

Wenn die Änderungen umgesetzt werden ist die neue Attends ein Spitznprodukt. Preis/Leistungssieger ist sie schon heute, da die neuen nicht teuerer werden als die Uraltslips.

Grüße

Stefan
Benutzeravatar
Stefan
Admin
Admin
 
Beiträge: 425
Bilder: 13
Alter: 42
Registriert: 05 Jan 2003 23:56
Wohnort: Sinzing / Oberpfalz
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: Reflexinkontinenz
Hilfsmittel: Inkontinenzslips

Beitrag #18 von Olivia » 16 Jul 2005 17:16


Hallo liebe Tester,

mich würde noch interessieren, ob die Muster - sofern ihr sie direkt von Attends/Paperpack erhalten habt - völlig neutral verpackt waren, da ich mir all meine Lieferungen immer ins Büro schicken lasse. Ich fände es dann nicht so prickelnd, wenn brettlbreit "Attends" o. ä. auf der Mustersendung stünde ...

Liebe Grüße

Olivia
Benutzeravatar
Olivia
Superautor (min. 50 Beiträge)
Superautor (min. 50 Beiträge)
 
Beiträge: 65
Alter: 56
Registriert: 06 Jun 2003 17:01
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: ***
Hilfsmittel: Immer mal wieder andere

Beitrag #19 von Ice » 20 Jul 2005 09:18


Ich habe in diesem Forum endlich die perfekte Windel für meine Tochter gefunden, es sind die Harmony Power Größe S.
Ich hoffe, dass die Attends S ein guter Ersatz für die Harmony sind, die ja in Deutschland momentan nicht lieferbar sind.
Lieben Gruß Ice
Benutzeravatar
Ice
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Alter: 52
Registriert: 20 Jul 2005 09:08
Wohnort: Bayern
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 

Beitrag #20 von Helmut » 20 Jul 2005 22:41


Hallo Ice,

ich denke schon, daß die neue Attends S eine vergleichbare Windel zur Harmony power wird, wenn PaperPak noch die Schwachstellen nachbessert. Trotzdem finde ich aber die Harmony noch eine Idee besser was die Passform und das Saugverhalten angeht.


@Olivia
Ja, die Muster von den Attends kommen neutral verpackt zu dir, so war es jedenfalls bei mir.


Gruß Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

VorherigeNächste

Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron