Die neue Attends S

Hier geht es um alle saugenden Hilfsmittel, angefangen von den Einlagen, über Vorlagen und Trainers bis hin zu den Inkontinenzslips.

Moderatoren: Helmut, Benjamin, MSN, Marco N., Georges

Beitrag #41 von serena » 15 Nov 2006 19:53


Danke für den guten Vorschlag. Jedes Wort im Beitrag von Rolli kann ich bestaetigen, lediglich das Aufquellen finde ich nicht so störend.
Benutzeravatar
serena
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 20
Alter: 37
Registriert: 26 Mai 2003 21:55
Wohnort: bolzano (italia), vienna (austria)
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: defect of bladder sphincter
Hilfsmittel: tena

Re: Die neue Attends S

Beitrag #42 von Jonny » 16 Nov 2006 20:38


Hallo Guido

Auch ich habe die neuen probiert und bin ganz ehrlich sehr enttäuscht da ich auch immer Attends M10 benutzt habe und sehr zufrieden war aber diese ist keine Attends mehr meiner Meinung .Das anlegen ist viel zu komplex dann kratzte das Klettband auf der haut .Ich kann es nicht verstehen warumm die die normale M10 nicht mehr weiter im Prgramm behalten.Sehr traurig .Bin aber dann zu Euron gewechselt Super Plus .Die ist echt noch besser als Attends war.Fühlt mann sich viel sicherer und sie raschelt auch nicht so wie die frheren Attends .Ausserden ist bei gleiche Menge and VPE in super plus ein gerimgerer Preis .Macht echt was aus .Die Abri form X plus ist halt noch besser aber zu wenige für zuviel Geld .Euron kann ich euch nur empfehlen wenn Ihr eine neue Windel sucht wo alles stimmt ( Preis Leistung )


Mfg Jonnx
Benutzeravatar
Jonny
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 9
Alter: 43
Registriert: 04 Feb 2004 22:15
Wohnort: Kirn
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Überlauf Inko
Hilfsmittel: Abri Form X Plus Gr 2

Beitrag #43 von mehlbox2001 » 17 Nov 2006 05:34


... Euron trägt mir zu sehr auf und hat nicht genug passenden Geruchsabsorber ... Aber ich denke mal, die Produkt-Manager von Hartmann aus Heidenheim (Molicare) reiben sich feixend die Pfoten, wenn sie die kritischen Anmerkungen hier lesen ;-)

Andreas
Benutzeravatar
mehlbox2001
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 470
Bilder: 1
Alter: 54
Registriert: 06 Mai 2003 01:33
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: drang / bettnässen
Hilfsmittel: slips / stoff

Abri zu teuer

Beitrag #44 von Chris » 17 Nov 2006 16:32


Hallo Jonny,

hast du schon mal Abri auf Rezept direkt bezogen ?? Viele Kassen haben mit Abena einen Vertag und dann bekommst du deinen individuellen Bedarf für 3,70 - 5 € je Monat, je nach Kasse. Ich halte das für einen guten Preis und bin seit über 2 Jahren sehr zufrieden.

Hoffe mal das hilft bei der Auswahl

Chris
Kinder sind uns als Lehen gegeben, wir müssen sie sorgfältig behandeln
Benutzeravatar
Chris
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 299
Alter: 65
Registriert: 04 Mai 2003 21:07
Wohnort: Bad Oldesloe
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn / Stuhl
Hilfsmittel: Slips / Pants / Vorlagen

Beitrag #45 von Daniel1980 » 21 Nov 2006 15:17


Hi Chris,

was heißt denn "viele Kassen"?! Weißt Du welche Kassen???

Gruß
Rechtschreibfehler sind geistiges Eigentum des Verfassers!
Benutzeravatar
Daniel1980
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 13
Alter: 38
Registriert: 14 Sep 2006 13:43
Wohnort: Baden-Württemberg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz
Hilfsmittel: Einlagen + Netzhosen

welche Kassen

Beitrag #46 von Chris » 21 Nov 2006 18:18


Hallo Daniel,

eine Kasse kenne ich - definitiv - die Techniker Kasse, soweit ich weiß sind noch eine Reihe von BKK's dabei, wer von den anderen "Großen" wie DAK, Barmer etc mitmacht weiß ich nicht, im Zweifel bei deiner Kasse nachfragen und mitteilen, dass Andere die Vereinbarung haben.

Bis denne

Chris
Kinder sind uns als Lehen gegeben, wir müssen sie sorgfältig behandeln
Benutzeravatar
Chris
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 299
Alter: 65
Registriert: 04 Mai 2003 21:07
Wohnort: Bad Oldesloe
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn / Stuhl
Hilfsmittel: Slips / Pants / Vorlagen

Beitrag #47 von Daniel1980 » 24 Nov 2006 11:55


Hi Chris,

ich habe bei meiner Kasse, der BKK Aktiv, nachgefragt... aber mein Sachbearbeiter wusste nichts davon, dass die Kasse beigetreten ist... Vielleicht sollte ich mal einen neuen Thread erstellen?! (mein Bearbeiter machte leider einen nicht wirklich sicheren Eindruck...)

Gruß
Rechtschreibfehler sind geistiges Eigentum des Verfassers!
Benutzeravatar
Daniel1980
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 13
Alter: 38
Registriert: 14 Sep 2006 13:43
Wohnort: Baden-Württemberg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz
Hilfsmittel: Einlagen + Netzhosen

Abrechnung

Beitrag #48 von Chris » 24 Nov 2006 17:05


Hallo Daniel,

ich wollte dir eine PM schreiben um hier nicht das Thema "unnötig" mit Einzelheiten zu belegen, die nicht für Alle interessant sind. - Geht leider nicht, ich bin z.Zt für PM's gesperrt - warum ???

Zum Thema, die BKK's sind fast alle dieser Verinbarung beigetreten, ob deine spezielle auch ??? aber lass dir von deinem Sachbearbeiter die Tel. des Hilfsmittelzentrums geben, die sollten besser Bescheid wissen, so kannst du unnötige Kosten wg. falscher Beratung vermeiden.

Machs gut

Chris
Kinder sind uns als Lehen gegeben, wir müssen sie sorgfältig behandeln
Benutzeravatar
Chris
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 299
Alter: 65
Registriert: 04 Mai 2003 21:07
Wohnort: Bad Oldesloe
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn / Stuhl
Hilfsmittel: Slips / Pants / Vorlagen

Vorherige

Zurück zu saugende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron