DK & Belly Bag - Erfahrungen

Hier findet ihr alles zu den ableitenden Hilfsmitteln wie zum Beispiel Urinalkondom, Katheter, Beinbeutel, ISK usw...

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

DK & Belly Bag - Erfahrungen

Beitrag #1 von NordicRat » 21 Mai 2007 08:53


Seit einer Woche habe ich einen transurethralen Blasenkatheter liegen der an einen Belly Bag gekoppelt ist. Der (Haus-)Arzt und der Urologe meines Vertrauens haben mir zu diesem Schritt geraten damit sich die doch arg strapazierte Haut (im Windelbereich) mal etwas "erholen" kann.

Bislang habe ich mich immer mit Händen und Füssen dagegen gewehrt, da mir das Handling mit Bein,- oder Oberschenkel,- und Bettbeutel zuviel Action war. Nachdem ich mich nun habe "breitschlagen" lassen, lautet mein Fazit (nach einer Woche) -> Ich hätte diesen Schritt eher gehen sollen.

Meine Haut erholt sich de Facto, der Katheter stört kaum. Anfangs hatte ich ein leichtes "Fremdkörpergefühl", doch das war rasch historisch. Mit dem Belly Bag komme ich persönlich hervorragend zurecht.

Zuerst hatte ich hier etwas Bedenken, da ja erstmal ein gewisse "Steigstrecke" zu absolvieren ist. Das System erscheint mir jedoch komplett durchdacht. Bis jetzt sind keinerlei Komplikationen aufgetreten und nach Aussage des Arztes auch nicht zu erwarten.

Die rückseitige, vliesartige Beschichtung des Belly Bags ermöglicht ein doch recht angenehmes Tragen des Beutels. Das Fassungsvermögen von 1.000 ml ist sowohl für die Tages,- als auch die Nachtanwendung völlig ausreichend. Jedenfalls bei mir. Ein Wechsel von einem Tages,- zu einem Nachtsystem ist somit nicht nötig. Eine mögliche Infektionsquelle ist somit ausgeschlossen.

Für eine "Daueranwendung" käme ein "Dauerkatheter" für mich nicht in Frage - auch wenn der Name des Systems anderes vorgaukeln könnte. Aber so wie sich die Anwendung derzeit darstellt, Abheilung von Hautdefiziten, ist es ein gangbarer Weg.

Fazit: Der Belly Bag stellt in meinen Augen eine sehr gelungene Innovation im Bereich der ableitenden Systeme dar.

Gruss, NR
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
Benutzeravatar
NordicRat
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 19
Alter: 51
Registriert: 31 Jan 2005 17:09
Wohnort: Bremen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz
Hilfsmittel: Attends

Zurück zu ableitende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron