Katheter online bestellen?

Hier findet ihr alles zu den ableitenden Hilfsmitteln wie zum Beispiel Urinalkondom, Katheter, Beinbeutel, ISK usw...

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Katheter online bestellen?

Beitrag #1 von Sommerblume » 19 Jan 2009 15:59


Hallo,

seit kurzem leide ich krankheitsbedingt an Inkontinenz, was zur Folge hat, dass ich regelmäßig Urinbeutel, Katheter und ähnliches benötige. Da ich mich noch im mittleren Alter befinde und ich noch lernen muss damit zu leben ist es mir noch sehr unangenehm in eine Apotheke zu gehen und alles "von Angesicht zu Angesicht" mit dem Apotheker zu bestellen.
Daher meine Frage:
Kennt jemand einen zuverlässigen Online-Shop, bei dem man alles bestellen kann?

Danke und Gruss
Barbara
Benutzeravatar
Sommerblume
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 58
Registriert: 19 Jan 2009 15:48
Wohnort: Dortmund
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Belastungsinkontinenz

Katheter online bestellen?

Beitrag #2 von PhillipN. » 19 Jan 2009 17:19


Hallo

zu allererst:
Du solltest dich wirklich nicht wegen deinen Inkontinenz-Problemen schämen - ca. 7 Millionen Deutsche leiden darunter! Sollte sich wirklich jemand darüber lustig machen, kannst du ihn als riesen A**** abhacken!

Zu deiner Frage:
Da ich ebenfalls unter Kontinenz leide benötige ich regelmäßig Urinkatheter & co..
Da ich etwas gehbehindert bin, lass ich mir die Sachen per Post zuschicken. Ich bestelle zumeist online unter www.mirostore.de . Die Lieferung erfolgt portofrei, meist innerhalb 2 Tagen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Gruss
Phillip
Benutzeravatar
PhillipN.
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Alter: 68
Registriert: 19 Jan 2009 16:16
Wohnort: Bad Tölz
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Dranginkontinenz

Frage

Beitrag #3 von Lucky » 21 Jan 2009 20:55


Nur mal als Frage, weil ich grad ein großes Fragezeichen über dem Kopf habe. Warum sollte man bei der Diagnose INKONTINENZ (also dem Zustand, daß die Blase wie auch immer mehr oder weniger unfreiwillig ausläuft, bzw. sich teilweise entleert) mittels eines Katheters die Blase entleeren? Wenn die Blase bei INKONTINENZ sich selber leert, brauche ich sie doch nicht extra noch zu entleeren. Ich dachte immer, daß es bei IKONTINENZ z.B. Windeln oder Vorlagen oder bei Männern leicht Kondom-Urinale geben würde.

Nur so als Frage!
Benutzeravatar
Lucky
Megaautor (min. 100 Beiträge)
Megaautor (min. 100 Beiträge)
 
Beiträge: 106
Alter: 52
Registriert: 12 Sep 2005 07:28
Wohnort: Berlin/ Brandenburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: feste Beziehung
Art der Inkontinenz: Neurogene Blase
Hilfsmittel: Easi Cath Set

Beitrag #4 von Gabi » 22 Jan 2009 12:22


Hallo Lucky

Es kann auch sein, dass sich die Blase nicht ganz entleert und Restharn bleibt. Dieser kann die Nieren schädigen und eine HWI begünstigen. Dann muss man die Blase mit einem Katheter vollständig entleeren.

Grüße Gabi
Benutzeravatar
Gabi
Megaautor (min. 100 Beiträge)
Megaautor (min. 100 Beiträge)
 
Beiträge: 107
Alter: 63
Registriert: 01 Aug 2008 18:24
Wohnort: Baden-Württemberg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Partner: verheiratet
Art der Inkontinenz: neurogene Blasenentleerungsstörung
Hilfsmittel: Katheter

Beitrag #5 von Sommerblume » 27 Jan 2009 13:39


an Phillip: Danke dir für den Tipp! Das werde ich auch mal versuchen
Benutzeravatar
Sommerblume
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 58
Registriert: 19 Jan 2009 15:48
Wohnort: Dortmund
Land: Germany (de)
Geschlecht: Weiblich
 
Art der Inkontinenz: Belastungsinkontinenz

Beitrag #6 von wernermeurer » 09 Feb 2009 20:49


versuch doch mal
www.sauercontinence.de
zwar nicht online, aber per Telefon etc.

bekomme die Produkte seit Jahren
Kondome, Beutel, Katheter,...

viel Glück
Benutzeravatar
wernermeurer
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 6
Alter: 49
Registriert: 13 Jan 2007 12:06
Wohnort: NRW
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn-+Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Katheter

Re: Katheter online bestellen?

Beitrag #7 von Effendi » 01 Jul 2009 14:07


Hallo Barbara,

die Firma Pharmacare bietet auch einen Komplettservice für Inko-Produkte. http://www.pharmacare.de

Viele Grüße
Thomas
Effendi
Benutzeravatar
Effendi
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Registriert: 11 Aug 2008 14:47
Wohnort: München
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
 
Art der Inkontinenz: Neurologische Blasen-/Darmlähmung
Hilfsmittel: Einmalkatheter


Zurück zu ableitende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron