Welches Kondom hält am längsten...

Hier findet ihr alles zu den ableitenden Hilfsmitteln wie zum Beispiel Urinalkondom, Katheter, Beinbeutel, ISK usw...

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Welches Kondom hält am längsten...

Beitrag #1 von john » 21 Apr 2011 19:32


Natürlich meine ich Urinalkondome :D

Zu meinem Problem bzw. Frage.

Die Urinalkondome, die ich derzeit verwende, halten leider nicht den ganzen Tag. Ich bewege mich halt hierfür zuviel. Selbst die sogn. "Wide Band" Urinalkondome halten machmal noch nicht einmal 10 Stunden. Dieses führt manchmal zu etwas peinlichen Situationen. Derzeit behelfe ich mich mit zusätzlichen Vorlagen.

Gibt es Urinalkondome, die theoretisch nur alle paar Tage gewechselt werden müssten? Diese dürften theoretisch einen entsprechend starken Kleber haben, der den ganzen Tag aushält.

Danke im voraus für Informationen zu besonders "klebrigen" Urinalkondomen...

Grüsse von John, der sich auf die suche nach doppelseitigem Klebeband macht...
Benutzeravatar
john
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 41
Alter: 47
Registriert: 20 Aug 2006 16:40
Wohnort: Deutschland
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Reflex/Drang

Beitrag #2 von Brandy » 22 Apr 2011 21:49


Hallo John,

die Firma Sauer ( www.manfred-sauer.com ) bietet Hautkleber mit unterschiedlicher Klebekraft zu ihren Urinalkondomen an. Vielleicht ist da etwas Passendes für dich dabei. Ich wünsche dir ggf. viel Erfolg beim Testen.

Urinalkondome sollten generell nach spätestens 24 Stunden gewechselt werden, um kein hygienisches Problem zu bekommen.


Gruß
Brandy
Benutzeravatar
Brandy
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 229
Alter: 40
Registriert: 31 Jul 2005 19:26
Wohnort: Niederösterreich
Land: Austria (at)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: neurog. Blasenentleerungsstörung bei Spina bifida
Hilfsmittel: ISK, Vesicare (Tabletten), Einlagen

Beitrag #3 von Friedhold » 24 Apr 2011 11:01


Hallo, john,

ich hatte ähnliche Probleme wie Du. Seitdem ich das Produkt "Urimed Vision" der Firma Braun verwende, komme ich gut zurecht. Sofern Du es wünschst, gebe ich Dir gern weitere Auskünfte.

Friedhold
Benutzeravatar
Friedhold
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 3
Alter: 78
Registriert: 22 Jul 2010 20:09
Wohnort: Sachsen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn

Beitrag #4 von john » 24 Apr 2011 13:32


Hallo Friedhold,

die Urinalkondome kenne ich. Leider halten die auch nicht unbedingt den ganzen Tag. Die Inview Extra sind bei mir im Moment noch die am langklebigsten...

Brandy, die Hautkleber von Manfred Sauer werde ich mal auspobieren. Hast du damit Erfahrung? Wie wird der Kleber aufgetragen?

Danke für die Informationen.

Gruss
John
Benutzeravatar
john
(Themenstarter)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 41
Alter: 47
Registriert: 20 Aug 2006 16:40
Wohnort: Deutschland
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Reflex/Drang

Beitrag #5 von Brandy » 24 Apr 2011 14:56


Hallo John!

Die Hautkleber werden in Tuben geliefert und werden auf die Vorhaut gegeben und mit den Finger verstrichen.

Brandy
Benutzeravatar
Brandy
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 229
Alter: 40
Registriert: 31 Jul 2005 19:26
Wohnort: Niederösterreich
Land: Austria (at)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: neurog. Blasenentleerungsstörung bei Spina bifida
Hilfsmittel: ISK, Vesicare (Tabletten), Einlagen

Beitrag #6 von Brandy » 24 Apr 2011 16:05


Hallo John!

Einen Standard-Kleber der Fa. Sauer habe ich einige Zeit verwendet, bin dann aber (nicht wegen mangelnder Kleberleistung) wieder von den Urinalkondomen weg gekommen.

Freundlichen Gruß
Brandy
Benutzeravatar
Brandy
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 229
Alter: 40
Registriert: 31 Jul 2005 19:26
Wohnort: Niederösterreich
Land: Austria (at)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: neurog. Blasenentleerungsstörung bei Spina bifida
Hilfsmittel: ISK, Vesicare (Tabletten), Einlagen

Beitrag #7 von Manfred Schmidt » 25 Apr 2011 14:27


Hallo John

In Bezug des Gebrauchs von Urinalkondomen kann ich auch die Fa.Manfred Sauer in Lobbach empfehlen. Diese haben viele Lösungsmöglichkeiten in Bezug Incontinenz.

Gruß Manfred
Benutzeravatar
Manfred Schmidt
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 20
Registriert: 21 Mär 2007 16:45
Wohnort: Ostthüringen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Dranginkontinenz
Hilfsmittel: Kondom Urinal


Zurück zu ableitende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron