Blasenspastk und Katheterspülung

Hier findet ihr alles zu den ableitenden Hilfsmitteln wie zum Beispiel Urinalkondom, Katheter, Beinbeutel, ISK usw...

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Beitrag #11 von Hermann » 04 Apr 2012 18:11


Heute bekam ich Nachricht von der Krankenkasse wegen der Bezahlung von Blasenspülungen.

Der Arzt kann (darf) ein Rezept ausstellen, wenn er es für notwendig hält, denn da gibt es eine sogenannte Härtefall-Regelung, die aber der Arzt nach belieben anwenden kann.

Die AOK ist jederzeit bereit die Kosten zu übernehmen, wenn ein Rezept ausgestellt wird, dagegen ist die AOK nicht bereit zu zahlen, wenn der Patient ein Privatrezept hat und den Betrag vorstreckt, denn das bedeutet, dass er die Spülung nach ärztlicher Ansicht nicht unbedingt braucht.

Habe am 10. April Termin beim Urologen und dann sehe ich wie es weiter geht.

LG Hermann
Benutzeravatar
Hermann
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 49
Registriert: 22 Mai 2004 16:35
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Darm-u.Blasenlähmung
Hilfsmittel: Bauchdeckenkatheter

Beitrag #12 von Helmut » 04 Apr 2012 18:57


Hallo Hermann,

na das klingt doch mal nicht schlecht. Wie schon gesagt gehören die Blasenspülungen nicht zur Regelversorgung, deine Kasse würde diese aber nun unter bestimmten Bedingungen bezahlen. Das bedeutet aber auch dass die Kasse jeder Zeit die Zahlung einstellen kann, denn das ist eine freiwillige Leistung der Kasse.

Ich denke schon dass die dein Urologe ein entsprechendes Rezept ausstellt, außer er hält das für völlig übertrieben, dann hast du schlechte Karten in der Hand. Trotzdem drücke ich dir die Daumen dass alles klappt und du deine Spülungen bekommst.

Gruß Helmut
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1991
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R

Vorherige

Zurück zu ableitende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron