Probleme beim ISK auf Toilette

Hier findet ihr alles zu den ableitenden Hilfsmitteln wie zum Beispiel Urinalkondom, Katheter, Beinbeutel, ISK usw...

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Re: Probleme beim ISK auf Toilette

Beitrag #11 von Struppi » 12 Sep 2014 16:34


Hallo Tom,

sorry, dann hatte ich den Beitrag von dir falsch verstanden.

Ja, diese neuen Systeme mit integriertem Beutel finde ich auch super, habe ebenfalls welche von denen (Hollister) dabei, wenn ich das Haus verlasse. Die sind ungemein praktisch, gerade in Situationen, in denen ich z.B. als Rollifahrer nicht auf die Toilette kann weil die Tür mal wieder zu eng ist oder es kein Behinderten-WC gibt.

Gruß

Hannes
Benutzeravatar
Struppi
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 407
Alter: 42
Registriert: 18 Nov 2006 17:58
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Reflexinko Grad III
Hilfsmittel: Katheter/Kondomurinal/Inkoslip

Re: Probleme beim ISK auf Toilette

Beitrag #12 von Tom252 » 12 Sep 2014 16:40


Hallo Struppi,

kein Problem :wink:

Für ausser Haus habe ich die auch immer sehr gerne genommen. Wobei diese sich auch sehr gut zum testen des Urins eignen.

Viele Grüße
Tom
Benutzeravatar
Tom252
Profiautor (min. 150 Beiträge)
Profiautor (min. 150 Beiträge)
 
Beiträge: 154
Alter: 48
Registriert: 21 Dez 2009 17:52
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: keine - andere Blasenerkrankung
Hilfsmittel: ISK, DK, Vorlagen und Windeln

Re: Probleme beim ISK auf Toilette

Beitrag #13 von Lucky » 12 Okt 2014 21:44


Ich katheterisiere mich zwar in öffentlichen Toiletten lieber stehend, doch wenn ich mich hinsetze und die Blase leergelaufen ist, nehm ich das Ende vom Katheter, halte einen Finger schön dicht drauf (Zeigefinger) und ziehe den Katheter dann nach oben weg - damit ich nicht mit der Hand tief in Richtung Kloschüssel muß :P
Bleibt der Finger schön dicht drauf, läuft unten auch nichts raus, wenn der Katheter ganz aus dem Penis herauskommt und der rest, der noch im Katheter ist, läuft dann dorthin wo er hin soll, wenn ich den Finger wieder loslasse. Logisch, ich wasch mir dann auch hinterher die Hände. :D
Benutzeravatar
Lucky
Megaautor (min. 100 Beiträge)
Megaautor (min. 100 Beiträge)
 
Beiträge: 106
Alter: 52
Registriert: 12 Sep 2005 07:28
Wohnort: Berlin/ Brandenburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: feste Beziehung
Art der Inkontinenz: Neurogene Blase
Hilfsmittel: Easi Cath Set

Vorherige

Zurück zu ableitende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron