Kondomurinal

Hier findet ihr alles zu den ableitenden Hilfsmitteln wie zum Beispiel Urinalkondom, Katheter, Beinbeutel, ISK usw...

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Beitrag #21 von Hermann » 01 Jun 2005 21:59


Hallo, ich trage seit 40 Jahren ein Kondomurinal und ich verstehe euere Probleme nicht. Man muss sich zwar daran gewöhnen und das braucht Zeit. Nun gehört das Urinal zu mir wie ein Arm oder Fuss, denn ich brauche es. Und man kann trotzdem alles was man machen will tun (ich fahre Fahrrad, mache meinen Garten und bin viel unterwegs). Problematisch wird es erst, wenn zu viel Restharn in der Blase bleibt und man dann Entzündungen bekommt, wie das vor 2 Jahren bei mir der Fall war und ich dann noch nen Bauchdeckenkatheter dazu bekam. Aber trotzdem fühle ich mich wohl und fahre Fahrrad und mache meinen Garten und bin viel unterwegs. Ich lebe mit meiner Krankheit und nicht gegen sie. :roll:
Gruss Hermann
Benutzeravatar
Hermann
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 49
Registriert: 22 Mai 2004 16:35
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Darm-u.Blasenlähmung
Hilfsmittel: Bauchdeckenkatheter

Beitrag #22 von Manfred Schmidt » 11 Aug 2007 13:38


[quote="eckhard11"]Ich will das alles gar nicht bestreiten :

Sich abends einen recht dicken Pariser drüberzurollen, der festklebt und auch noch einen Schlauchansatz hat, dort hinein einen Schlauch stecken, welcher in einem Beutel endet, das alles sind sicherlich nicht die Tätigkeiten, welche man abends so vor den Schlafengehen sonderlich gern macht, aber :

Eine Windel umlegen, eine Gummihose drüberziehen, die ganze Nacht in dem Urin liegen,
morgens die nasse Windel runterlassen und entsorgen, Gummihose waschen usw. usw.,
auch das sind keine tollen Aussichten, weder für einen Jugendlichen noch für einen Erwachsenen.

Da scheint mir das Kondom doch die angenehmere Alternative zu sein.

Kondom Urinableitung ist auch für mich die bessere Alternative. Das Ableitungssystem ist dicht und unaufällig zu tragen. Es ist schon lange her, wo ich mich eingenässt habe.
Benutzeravatar
Manfred Schmidt
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 20
Registriert: 21 Mär 2007 16:45
Wohnort: Ostthüringen
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Dranginkontinenz
Hilfsmittel: Kondom Urinal

Vorherige

Zurück zu ableitende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron