paraplegic

Hier findet ihr alles zu den ableitenden Hilfsmitteln wie zum Beispiel Urinalkondom, Katheter, Beinbeutel, ISK usw...

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

paraplegic

Beitrag #1 von Playa » 29 Okt 2015 10:51


Hallo,

ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Bin querschnittsgelähmt, habe aber noch Gefühl wann ich auf das WC muss. Da ich ab jetzt nur noch bei bestimmten Lieferanten bestellen darf, würde ich gerne wissen,

ob es bei Euch hinsichtlich der Anzahl an Kathetern Probleme gab.

Oder das Ihr Eure beisherigen nicht mehr bekommmt, bzw. nur mit Aufschlag.

Habe schon eine LIeferanten ins Auge gefasst, der mir alle 3 Moante liefern würde, mir wäre allerdins lieber 6 Moante. Wie macht das bei Euch die DAK?

Ich danke Euch schon mal für Eure Hilfe. Sorry muss weg.

LG
Playa
Benutzeravatar
Playa
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 1
Alter: 60
Registriert: 26 Okt 2015 17:18
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
 
Art der Inkontinenz: Harninkontinenz
Hilfsmittel: SpeedyKathplus

Zurück zu ableitende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron