Katheterventil

Hier findet ihr alles zu den ableitenden Hilfsmitteln wie zum Beispiel Urinalkondom, Katheter, Beinbeutel, ISK usw...

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Katheterventil

Beitrag #1 von Sepp » 17 Okt 2017 12:09


Hallo zusammen,

Meine Krankenkasse hat mir ca. 11 Jahre die von mir besorgten Katheterventile bezahlt.
Seit Anfang des Jahres hat die Krankenkasse über eine Ausschreibung einen neuen Versorger, der mir aber nicht die von mir gewohnten und preisgünstigen Ventile liefern darf. Wie ich hinten rum erfahren habe, sind sich die Krankenkasse und der Versorger wohl nicht über den zu zahlenden Preis einig.

Anfangs habe ich verschiedene Ventile ausprobiert, die sich aber, bei ungünstigen Bewegungen oder Stofffalten, teilweise selbst öffneten und mich in peinliche Situationen brachten. Nach einiger Zeit habe ich dann ein Ventil gefunden, dass für mich sicher ist und keine Probleme verursachte.

Meine Frage: Habe ich Anspruch auf ein bestimmtes Ventil oder ist es mir zuzumuten wieder neue Ventile auszuprobieren, die vielleicht wieder nicht dicht halten.

Sepp
Benutzeravatar
Sepp
(Themenstarter)
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 3
Alter: 63
Registriert: 04 Aug 2006 15:14
Wohnort: Bayern
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: kein Blasendruck
Hilfsmittel: Pufi

Zurück zu ableitende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron