DK Karzinom

Hier findet ihr alles zu den ableitenden Hilfsmitteln wie zum Beispiel Urinalkondom, Katheter, Beinbeutel, ISK usw...

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

DK Karzinom

Beitrag #1 von walker » 14 Mär 2004 19:43


Hallo Zusammen, Hallo Hogin,

Auszug aus Deinem Beitrag...

sorry Walker, ne so ist das nicht richtig. Durch den Cystofix hast Du IMMER eine erhöhte Infektionsgefahr, deshalb wird dieser ja auch nur im Notfall genommen, alleine das einlegen ist ja nicht ohne.

Die Salbe ist desinfizierend, aber offensichtlich wirkt auch das recht wenig.
Weißt Du auch das der Cystofix Karzinome fördert????
Hat Dir das noch niemand gesagt?

Dazu:

Klar kenne ich potentielle Risiken und die entsprechende Fachliteratur zu diesem Thema.

Da sich einige Teilnehmer an den Foren vielleicht nun mehr Sorgen machen als Sie ohne hin schon haben, solltest Du Deinen Einwurf schon ein wenig mir und den Anderen erläutern.

Zum Thema Salbe

Ich halte davon gar nichts, mir reicht zur Pflege Wasser und Duschzeug um den Austrittsbereich sauber zu halten. Ich lasse Luft ran, so oft es möglich ist.

Ein Stück Verband (Pflaster) zum abdecken ist jedoch nicht schlecht, wenn es mal suppt.
Es gibt übrigens auch wasserfeste Verbände (ähnlich wie ein Pflaster), die ermöglichen sogar ein Schwimmen.

Bis bald mal wieder

Walker
Benutzeravatar
walker
(Themenstarter)
Megaautor (min. 100 Beiträge)
Megaautor (min. 100 Beiträge)
 
Beiträge: 108
Registriert: 26 Apr 2003 19:37
Wohnort: TG
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Harn

Zurück zu ableitende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron