Kondom-Urinal

Hier findet ihr alles zu den ableitenden Hilfsmitteln wie zum Beispiel Urinalkondom, Katheter, Beinbeutel, ISK usw...

Moderatoren: Helmut, Benjamin, Marco N., Georges

Kondom-Urinal

Beitrag #1 von Dennis (+02.05.2003) » 28 Apr 2003 16:02


Importiert: Forum für ableitende Hilfsmittel
Geschrieben von Jan am 04. Oktober 2002 16:43:16

Hallo,
ich habe seit 10 Monaten einen Querschnitt und katheterisiere mich ausschließlich. Ich möchte alternativ aber mal ein Kondom-Urinal ausprobieren. Worauf sollte ich achten? Gibt es gratis Muster bei den Herstellern zum ausprobieren?
Jan
Benutzeravatar
Dennis (+02.05.2003)
(Themenstarter)
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 39
Alter: 46
Registriert: 20 Dez 2002 01:00
Wohnort: Groß-Rheide
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verheiratet
Art der Inkontinenz: neurogene Blase
Hilfsmittel: Katheter

Beitrag #2 von Dennis (+02.05.2003) » 28 Apr 2003 16:03


Importiert: Forum für ableitende Hilfsmittel
Geschrieben von <a href="mailto:Hue.Trdf@-online.de">Dirk</a> am 10. Oktober 2002 08:10:50

Als Antwort auf: Kondom-Urinal geschrieben von Jan am 04. Oktober 2002 16:43:16:

Hallo Jan,
du hast keine i-mail angegeben, wenn du lust hast, dann mail mir doch mal.
grüße dirk
Benutzeravatar
Dennis (+02.05.2003)
(Themenstarter)
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 39
Alter: 46
Registriert: 20 Dez 2002 01:00
Wohnort: Groß-Rheide
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verheiratet
Art der Inkontinenz: neurogene Blase
Hilfsmittel: Katheter

Beitrag #3 von Dennis (+02.05.2003) » 28 Apr 2003 16:05


Importiert: Forum für ableitende Hilfsmittel
Geschrieben von Denny am 06. Oktober 2002 13:48:09

Als Antwort auf: Kondom-Urinal geschrieben von Jan am 04. Oktober 2002 16:43:16

Hallo Jan,

bevor du auf ein Kondomurinal umsteigst solltest du nochmal Rücksprache mit deinem Urologen halten. Entscheident für die Verwendung eines Urinales ist eine ausgeglichene Reflexblase, also Restharn immer unter 100ml und keine unphysiologischen hohen Drücke beim Miktionsreflex.
Es gibt noch eine Spieziallösung von Sauer, allerdings für jemanden gedacht der mit ISK nicht durchgängig kontinent ist.

Muster und auch eine gute Beratung erhälst du bei Manfred Sauer.
Weitere Muster gibt es bei Hollister und auch Coloplast.

Dir alles Gute und viel Erfollg beim Testen, Denny.
Benutzeravatar
Dennis (+02.05.2003)
(Themenstarter)
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 39
Alter: 46
Registriert: 20 Dez 2002 01:00
Wohnort: Groß-Rheide
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verheiratet
Art der Inkontinenz: neurogene Blase
Hilfsmittel: Katheter

Beitrag #4 von Dennis (+02.05.2003) » 28 Apr 2003 16:07


Importiert: Forum für ableitende Hilfsmittel
Geschrieben von <a href="mailto:kajan@gmx.de">Jan</a> am 14. Oktober 2002 16:48:32

Als Antwort auf: Re: Kondom-Urinal geschrieben von Denny am 06. Oktober 2002 13:48:09:

Hallo Denny,
danke für deine Antwort. Ich habe "grünes Licht"vom Urologen und warte jetzt auf Muster.
Nochmals Danke, Jan
Benutzeravatar
Dennis (+02.05.2003)
(Themenstarter)
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 39
Alter: 46
Registriert: 20 Dez 2002 01:00
Wohnort: Groß-Rheide
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: Verheiratet
Art der Inkontinenz: neurogene Blase
Hilfsmittel: Katheter

Kondomurinale

Beitrag #5 von Ruedi » 18 Mai 2003 21:35


Hallo Jan.
Bei www.hollister.de kannst Du Dir auch eine Patientenbroschüre über Kondomurinale sowie auch über Einmalkatheterisierung kostenlos bestellen. Ist sehr informativ (war sie jedenfalls für mich).
Gruß Ruedi
Benutzeravatar
Ruedi
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 6
Alter: 56
Registriert: 29 Apr 2003 16:13
Wohnort: Leipzig
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Keine- Nur für Infozwecke
Hilfsmittel: Noch keine

Fragen zum kondom Urinal

Beitrag #6 von tomiero » 13 Aug 2003 16:52


Hallo Dennis ,
ich benütze seit 20 jahren die Kondome von der Manfred Sauer AG( Latex Kondome mit Kleber). Bin äuserst zufrieden gewesen damit. habe jetzt Probleme -bekomme meine Blase nicht mehr ganz leer 4 Blaseninfekte in diesem Jahr und bin jetzt grad auf ISK umgetiegen.
Benutzeravatar
tomiero
Starter (bis 15 Beiträge)
Starter (bis 15 Beiträge)
 
Beiträge: 2
Alter: 51
Registriert: 22 Jul 2003 17:39
Wohnort: Ravensburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: HARNINKONTINENZ
Hilfsmittel: Konmdom Urinal

Beitrag #7 von Harald1969 » 14 Aug 2003 19:15


Mögliche Probleme (zusätzlich zu den Beschriebenen):

Latex-Allergie: es gibt auch Latex-freie U-Kondome
Hautkleber-Allergie: Es werden hier meistens hypoallergene Kleber verwendet. Allerdings (bei mir war es so) kann die Allergie nach einiger Zeit auch darauf anspringen. Dann gibts noch Klettbänder, die halten aber nicht richtig.

U-Kondome sind ein tolle Sache... wenn sie beim Betroffenen wirken.
Das Bewusstsein ist wie ein Fallschirm. Es funktioniert nur, wenn es offen ist.
Benutzeravatar
Harald1969
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 19
Alter: 49
Registriert: 03 Aug 2003 19:01
Wohnort: Oberösterreich
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Vollinko (Störung des veg.Nervensystems)
Hilfsmittel: Windel

Beitrag #8 von Hermann » 29 Mai 2004 19:56


Wer hat Erfahrung mit Urinalen, da ich einen Schlupfpenis habe und keine Möglichkeit mehr an Simcare-Urinale heranzukommen ( Produktion eingestellt ) ist es für mich schwer einen Anbieter zu finden, wer hat Erfahrung?
Benutzeravatar
Hermann
Standardautor (min. 15 Beiträge)
Standardautor (min. 15 Beiträge)
 
Beiträge: 49
Registriert: 22 Mai 2004 16:35
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Art der Inkontinenz: Darm-u.Blasenlähmung
Hilfsmittel: Bauchdeckenkatheter

Beitrag #9 von Helmut » 08 Jun 2004 10:21


Hallo Hermann,

du könntest es einmal mit den Produkten der Firma Manfred Sauer GmbH versuchen. Vielleicht ist da etwas brauchbares für dich dabei, die haben eine sehr gute Hotline und die Beratung ist nicht schlecht. Lasse dir ein paar Probemuster schicken und versuche es einmal damit.

Gruß Helmut :wink:
Ich bin nicht ganz dicht .......na und!
Benutzeravatar
Helmut
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2000
Bilder: 7
Alter: 53
Registriert: 01 Dez 2002 01:59
Wohnort: Augsburg
Land: Germany (de)
Geschlecht: Männlich
 
Partner: ledig
Art der Inkontinenz: Harn und Stuhlinkontinenz
Hilfsmittel: Attends Regular M10 Windelslips, Irrigation mit Irrimatic R


Zurück zu ableitende Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron